Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 1. Berlin, 1802

Bild:
<< vorherige Seite
1697.

Die Frei-Maurer halten eine Generalversamm-
lung und feiern ein großes Fest, wobei sich viele
hohe und edle Brüder einfinden.



II.
Data zu einer Geschichte der Freimaurerei
im 18ten Jahrhunderte,
besonders in Deutschland.


1702.

Nach diesem Jahr gerieth die Freimaurerei in
Verfall; die Zahl der Logen verminderte sich und die
Feier des Johannisfestes wurde gänzlich unterlassen.
Nur die alte Loge St. Paul und einige andre,
versammleten sich noch, bestanden aber nur aus
wenig Mitgliedern. Daher faßte man den Be-
schluß, daß das Privilegium der freien Maurer
sich nicht länger blos auf Architekten und arbei-
tende Maurer einschränken, sondern, daß man
Männer von allerlei Ständen zulassen wolle,
welche geloben würden, die Würde des Ordens,
als einer alten, ehrwürdigen Gesellschaft zu un-
terstützen.

Free-Masons Almanac for 1775.


1697.

Die Frei-Maurer halten eine Generalverſamm-
lung und feiern ein großes Feſt, wobei ſich viele
hohe und edle Bruͤder einfinden.



II.
Data zu einer Geſchichte der Freimaurerei
im 18ten Jahrhunderte,
beſonders in Deutſchland.


1702.

Nach dieſem Jahr gerieth die Freimaurerei in
Verfall; die Zahl der Logen verminderte ſich und die
Feier des Johannisfeſtes wurde gaͤnzlich unterlaſſen.
Nur die alte Loge St. Paul und einige andre,
verſammleten ſich noch, beſtanden aber nur aus
wenig Mitgliedern. Daher faßte man den Be-
ſchluß, daß das Privilegium der freien Maurer
ſich nicht laͤnger blos auf Architekten und arbei-
tende Maurer einſchraͤnken, ſondern, daß man
Maͤnner von allerlei Staͤnden zulaſſen wolle,
welche geloben wuͤrden, die Wuͤrde des Ordens,
als einer alten, ehrwuͤrdigen Geſellſchaft zu un-
terſtuͤtzen.

Free-Masons Almanac for 1775.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0081" n="63"/>
          <div n="3">
            <head>1697.</head><lb/>
            <p>Die Frei-Maurer halten eine Generalver&#x017F;amm-<lb/>
lung und feiern ein großes Fe&#x017F;t, wobei &#x017F;ich viele<lb/>
hohe und edle Bru&#x0364;der einfinden.</p>
          </div>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">II.</hi><lb/>
Data zu einer Ge&#x017F;chichte der Freimaurerei<lb/>
im 18<hi rendition="#sup">ten</hi> Jahrhunderte,<lb/><hi rendition="#g">be&#x017F;onders in Deut&#x017F;chland</hi>.</hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <div n="3">
            <head>1702.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#in">N</hi>ach die&#x017F;em Jahr gerieth die Freimaurerei in<lb/>
Verfall; die Zahl der Logen verminderte &#x017F;ich und die<lb/>
Feier des Johannisfe&#x017F;tes wurde ga&#x0364;nzlich unterla&#x017F;&#x017F;en.<lb/>
Nur die alte Loge St. Paul und einige andre,<lb/>
ver&#x017F;ammleten &#x017F;ich noch, be&#x017F;tanden aber nur aus<lb/>
wenig Mitgliedern. Daher faßte man den Be-<lb/>
&#x017F;chluß, daß das Privilegium der freien Maurer<lb/>
&#x017F;ich nicht la&#x0364;nger blos auf Architekten und arbei-<lb/>
tende Maurer ein&#x017F;chra&#x0364;nken, &#x017F;ondern, daß man<lb/>
Ma&#x0364;nner von allerlei Sta&#x0364;nden zula&#x017F;&#x017F;en wolle,<lb/>
welche geloben wu&#x0364;rden, die Wu&#x0364;rde des Ordens,<lb/>
als einer alten, ehrwu&#x0364;rdigen Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft zu un-<lb/>
ter&#x017F;tu&#x0364;tzen.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Free-Masons Almanac</hi> for</hi> 1775.</hi> </p>
          </div><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[63/0081] 1697. Die Frei-Maurer halten eine Generalverſamm- lung und feiern ein großes Feſt, wobei ſich viele hohe und edle Bruͤder einfinden. II. Data zu einer Geſchichte der Freimaurerei im 18ten Jahrhunderte, beſonders in Deutſchland. 1702. Nach dieſem Jahr gerieth die Freimaurerei in Verfall; die Zahl der Logen verminderte ſich und die Feier des Johannisfeſtes wurde gaͤnzlich unterlaſſen. Nur die alte Loge St. Paul und einige andre, verſammleten ſich noch, beſtanden aber nur aus wenig Mitgliedern. Daher faßte man den Be- ſchluß, daß das Privilegium der freien Maurer ſich nicht laͤnger blos auf Architekten und arbei- tende Maurer einſchraͤnken, ſondern, daß man Maͤnner von allerlei Staͤnden zulaſſen wolle, welche geloben wuͤrden, die Wuͤrde des Ordens, als einer alten, ehrwuͤrdigen Geſellſchaft zu un- terſtuͤtzen. Free-Masons Almanac for 1775.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien01_1802
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien01_1802/81
Zitationshilfe: [Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 1. Berlin, 1802, S. 63. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien01_1802/81>, abgerufen am 17.07.2019.