Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803.

Bild:
<< vorherige Seite
1140.

In den Kriegen zwischen Stephan und Ma-
thildis
wurden an 1100 Schlösser, 4 Abteien,
2 Nonnenklöster, und an 90 Kirchen gebaut.

Constit. Buch S. 186.

1165.

Wilhelm der Löwe in Schottland war ein
vortrefflicher Groß-Meister durch den Beistand
des Adels und der Geistlichen.

Constit. Buch S. 209.

1168.

Die Maurer-Zunft ward in Irrland nach
Verjagung der Dänen, besonders unter Roderic
O Connor
, den letzten König über ganz Irrland,
fleißig gebraucht; der in dem genannten Jahre das
Kastell Tuam wieder aufbauen ließ. Die Gothi-
sche Bauart ist übrigens hier vom heil. Patrik
eingeführt worden.

Constit. Buch S. 218.

1172.

Pabst Alexander III. in der Bulle Omne
datum optimum
gab den T. H. zuerst Ordens-
Priester.

D. Münter l. c. S. 7.


1140.

In den Kriegen zwiſchen Stephan und Ma-
thildis
wurden an 1100 Schloͤſſer, 4 Abteien,
2 Nonnenkloͤſter, und an 90 Kirchen gebaut.

Conſtit. Buch S. 186.

1165.

Wilhelm der Loͤwe in Schottland war ein
vortrefflicher Groß-Meiſter durch den Beiſtand
des Adels und der Geiſtlichen.

Conſtit. Buch S. 209.

1168.

Die Maurer-Zunft ward in Irrland nach
Verjagung der Daͤnen, beſonders unter Roderic
O Connor
, den letzten Koͤnig uͤber ganz Irrland,
fleißig gebraucht; der in dem genannten Jahre das
Kaſtell Tuam wieder aufbauen ließ. Die Gothi-
ſche Bauart iſt uͤbrigens hier vom heil. Patrik
eingefuͤhrt worden.

Conſtit. Buch S. 218.

1172.

Pabſt Alexander III. in der Bulle Omne
datum optimum
gab den T. H. zuerſt Ordens-
Prieſter.

D. Muͤnter l. c. S. 7.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0156" n="134"/>
          <div n="3">
            <head>1140.</head><lb/>
            <p>In den Kriegen zwi&#x017F;chen <hi rendition="#g">Stephan</hi> und <hi rendition="#g">Ma-<lb/>
thildis</hi> wurden an 1100 Schlo&#x0364;&#x017F;&#x017F;er, 4 Abteien,<lb/>
2 Nonnenklo&#x0364;&#x017F;ter, und an 90 Kirchen gebaut.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">Con&#x017F;tit. Buch S. 186.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1165.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#g">Wilhelm</hi> der Lo&#x0364;we in Schottland war ein<lb/>
vortrefflicher Groß-Mei&#x017F;ter durch den Bei&#x017F;tand<lb/>
des Adels und der Gei&#x017F;tlichen.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">Con&#x017F;tit. Buch S. 209.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1168.</head><lb/>
            <p>Die Maurer-Zunft ward in Irrland nach<lb/>
Verjagung der Da&#x0364;nen, be&#x017F;onders unter <hi rendition="#g">Roderic<lb/>
O Connor</hi>, den letzten Ko&#x0364;nig u&#x0364;ber ganz Irrland,<lb/>
fleißig gebraucht; der in dem genannten Jahre das<lb/>
Ka&#x017F;tell <hi rendition="#aq">Tuam</hi> wieder aufbauen ließ. Die Gothi-<lb/>
&#x017F;che Bauart i&#x017F;t u&#x0364;brigens hier vom heil. <hi rendition="#g">Patrik</hi><lb/>
eingefu&#x0364;hrt worden.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">Con&#x017F;tit. Buch S. 218.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1172.</head><lb/>
            <p>Pab&#x017F;t <hi rendition="#g">Alexander</hi> <hi rendition="#aq">III.</hi> in der Bulle <hi rendition="#aq">Omne<lb/>
datum optimum</hi> gab den T. H. zuer&#x017F;t Ordens-<lb/>
Prie&#x017F;ter.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">D.</hi><hi rendition="#g">Mu&#x0364;nter</hi><hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">l. c.</hi></hi> S. 7.</hi> </p>
          </div><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[134/0156] 1140. In den Kriegen zwiſchen Stephan und Ma- thildis wurden an 1100 Schloͤſſer, 4 Abteien, 2 Nonnenkloͤſter, und an 90 Kirchen gebaut. Conſtit. Buch S. 186. 1165. Wilhelm der Loͤwe in Schottland war ein vortrefflicher Groß-Meiſter durch den Beiſtand des Adels und der Geiſtlichen. Conſtit. Buch S. 209. 1168. Die Maurer-Zunft ward in Irrland nach Verjagung der Daͤnen, beſonders unter Roderic O Connor, den letzten Koͤnig uͤber ganz Irrland, fleißig gebraucht; der in dem genannten Jahre das Kaſtell Tuam wieder aufbauen ließ. Die Gothi- ſche Bauart iſt uͤbrigens hier vom heil. Patrik eingefuͤhrt worden. Conſtit. Buch S. 218. 1172. Pabſt Alexander III. in der Bulle Omne datum optimum gab den T. H. zuerſt Ordens- Prieſter. D. Muͤnter l. c. S. 7.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/156
Zitationshilfe: [Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803, S. 134. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/156>, abgerufen am 26.04.2019.