Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803.

Bild:
<< vorherige Seite

1479. an den Magistrat dieser Stadt, und bat ihn
um einen geschickten Baumeister für die prächtige
Kirche, die er in seiner Hauptstadt errichten lassen
wollte. Wien, Kölln, Zürich, Freiburg ließen
Thürme erbauen, nach Art des Straßburgers, der
erst im Junius 1439. vollendet wurde, aber sie
glichen ihm weder an Höhe noch Schönheit. Die
Maurer dieser verschiedenen Baustätte und ihre
Lehrlinge, die sich durch ganz Deutschlannd ver-
breiteten, stifteten, um sich von dem gemeinen Mau-
rervolke zu unterscheiden, Gesellschaften und Cor-
porationen, denen sie den Namen Hütten (Logen)
gaben: aber sie erkannten den Vorzug der Hütte
zu Straßburg, und gaben ihr den Namen der
Haupthütte oder großen Loge, wie das Archiv
der Maurer-Zunft daselbst ausweiset. (v. unten
1459.)

1285.

ward die Abtei West-Münster eingeweiht, nach-
dem 65 Jahre über dem Bau verflossen waren.
Sie brannte 1299. ab; der Pallast neben ihr ward
wieder aufgebaut.

Constit. Buch S. 188.

1292.

Rogerius Baco stirbt zu Oxford.

1300.

Anfang der Verläumdungen und Verfolgungen
gegen die T. H., welche 1306. ausbrachen.


1479. an den Magiſtrat dieſer Stadt, und bat ihn
um einen geſchickten Baumeiſter fuͤr die praͤchtige
Kirche, die er in ſeiner Hauptſtadt errichten laſſen
wollte. Wien, Koͤlln, Zuͤrich, Freiburg ließen
Thuͤrme erbauen, nach Art des Straßburgers, der
erſt im Junius 1439. vollendet wurde, aber ſie
glichen ihm weder an Hoͤhe noch Schoͤnheit. Die
Maurer dieſer verſchiedenen Bauſtaͤtte und ihre
Lehrlinge, die ſich durch ganz Deutſchlannd ver-
breiteten, ſtifteten, um ſich von dem gemeinen Mau-
rervolke zu unterſcheiden, Geſellſchaften und Cor-
porationen, denen ſie den Namen Huͤtten (Logen)
gaben: aber ſie erkannten den Vorzug der Huͤtte
zu Straßburg, und gaben ihr den Namen der
Haupthuͤtte oder großen Loge, wie das Archiv
der Maurer-Zunft daſelbſt ausweiſet. (v. unten
1459.)

1285.

ward die Abtei Weſt-Muͤnſter eingeweiht, nach-
dem 65 Jahre uͤber dem Bau verfloſſen waren.
Sie brannte 1299. ab; der Pallaſt neben ihr ward
wieder aufgebaut.

Conſtit. Buch S. 188.

1292.

Rogerius Baco ſtirbt zu Oxford.

1300.

Anfang der Verlaͤumdungen und Verfolgungen
gegen die T. H., welche 1306. ausbrachen.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0160" n="138"/>
1479. an den Magi&#x017F;trat die&#x017F;er Stadt, und bat ihn<lb/>
um einen ge&#x017F;chickten Baumei&#x017F;ter fu&#x0364;r die pra&#x0364;chtige<lb/>
Kirche, die er in &#x017F;einer Haupt&#x017F;tadt errichten la&#x017F;&#x017F;en<lb/>
wollte. Wien, Ko&#x0364;lln, Zu&#x0364;rich, Freiburg ließen<lb/>
Thu&#x0364;rme erbauen, nach Art des Straßburgers, der<lb/>
er&#x017F;t im Junius 1439. vollendet wurde, aber &#x017F;ie<lb/>
glichen ihm weder an Ho&#x0364;he noch Scho&#x0364;nheit. Die<lb/>
Maurer die&#x017F;er ver&#x017F;chiedenen Bau&#x017F;ta&#x0364;tte und ihre<lb/>
Lehrlinge, die &#x017F;ich durch ganz Deut&#x017F;chlannd ver-<lb/>
breiteten, &#x017F;tifteten, um &#x017F;ich von dem gemeinen Mau-<lb/>
rervolke zu unter&#x017F;cheiden, Ge&#x017F;ell&#x017F;chaften und Cor-<lb/>
porationen, denen &#x017F;ie den Namen <hi rendition="#g">Hu&#x0364;tten</hi> (Logen)<lb/>
gaben: aber &#x017F;ie erkannten den Vorzug der Hu&#x0364;tte<lb/>
zu Straßburg, und gaben ihr den Namen der<lb/><hi rendition="#g">Haupthu&#x0364;tte</hi> oder großen Loge, wie das Archiv<lb/>
der Maurer-Zunft da&#x017F;elb&#x017F;t auswei&#x017F;et. (<hi rendition="#aq">v.</hi> unten<lb/>
1459.)</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1285.</head><lb/>
            <p>ward die Abtei We&#x017F;t-Mu&#x0364;n&#x017F;ter eingeweiht, nach-<lb/>
dem 65 Jahre u&#x0364;ber dem Bau verflo&#x017F;&#x017F;en waren.<lb/>
Sie brannte 1299. ab; der Palla&#x017F;t neben ihr ward<lb/>
wieder aufgebaut.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">Con&#x017F;tit. Buch S. 188.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1292.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#g">Rogerius Baco</hi> &#x017F;tirbt zu Oxford.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1300.</head><lb/>
            <p>Anfang der Verla&#x0364;umdungen und Verfolgungen<lb/>
gegen die T. H., welche 1306. ausbrachen.</p>
          </div><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[138/0160] 1479. an den Magiſtrat dieſer Stadt, und bat ihn um einen geſchickten Baumeiſter fuͤr die praͤchtige Kirche, die er in ſeiner Hauptſtadt errichten laſſen wollte. Wien, Koͤlln, Zuͤrich, Freiburg ließen Thuͤrme erbauen, nach Art des Straßburgers, der erſt im Junius 1439. vollendet wurde, aber ſie glichen ihm weder an Hoͤhe noch Schoͤnheit. Die Maurer dieſer verſchiedenen Bauſtaͤtte und ihre Lehrlinge, die ſich durch ganz Deutſchlannd ver- breiteten, ſtifteten, um ſich von dem gemeinen Mau- rervolke zu unterſcheiden, Geſellſchaften und Cor- porationen, denen ſie den Namen Huͤtten (Logen) gaben: aber ſie erkannten den Vorzug der Huͤtte zu Straßburg, und gaben ihr den Namen der Haupthuͤtte oder großen Loge, wie das Archiv der Maurer-Zunft daſelbſt ausweiſet. (v. unten 1459.) 1285. ward die Abtei Weſt-Muͤnſter eingeweiht, nach- dem 65 Jahre uͤber dem Bau verfloſſen waren. Sie brannte 1299. ab; der Pallaſt neben ihr ward wieder aufgebaut. Conſtit. Buch S. 188. 1292. Rogerius Baco ſtirbt zu Oxford. 1300. Anfang der Verlaͤumdungen und Verfolgungen gegen die T. H., welche 1306. ausbrachen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/160
Zitationshilfe: [Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803, S. 138. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/160>, abgerufen am 22.04.2019.