Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803.

Bild:
<< vorherige Seite

der vornehmsten O. Beamten wird zu Paris auf
Befehl des Königs verbrannt.

v. Frei-Maurer Bibl. l. c. S. 138 f.
Ueber das Schicksal des O. in England,
Spanien, Deutschland etc. s. ebendas. S.
141. etc.

1314 oder 16.

in diesen Jahren ist, nach dem System der strik-
ten Obs., der Maurer-Orden in Schottland ent-
standen.

Stark Krypto-Kathol. II. S. 334.

1315.

Um diese Zeit lebte in Irrland die Maurerei
nicht allein dort auf, wo sich die Engländer nie-
dergelassen hatten, sondern auch im nördlichen
Theile, wohin die Schotten die gute Gothische
Maurerei gebracht hatten.

Constit. Buch S. 221.

1320.

Da der K. Robert I. von Schottland, nach
den innerlichen Kriegen, seinen Thron befestigt
hatte, bediente er sich der Kunst, um die Kastelle,
Palläste und Kirchen wiederherzustellen; so auch
der Adel und die Geistlichkeit.

Constit. Buch S. 210.


der vornehmſten O. Beamten wird zu Paris auf
Befehl des Koͤnigs verbrannt.

v. Frei-Maurer Bibl. l. c. S. 138 f.
Ueber das Schickſal des O. in England,
Spanien, Deutſchland ꝛc. ſ. ebendaſ. S.
141. ꝛc.

1314 oder 16.

in dieſen Jahren iſt, nach dem Syſtem der ſtrik-
ten Obſ., der Maurer-Orden in Schottland ent-
ſtanden.

Stark Krypto-Kathol. II. S. 334.

1315.

Um dieſe Zeit lebte in Irrland die Maurerei
nicht allein dort auf, wo ſich die Englaͤnder nie-
dergelaſſen hatten, ſondern auch im noͤrdlichen
Theile, wohin die Schotten die gute Gothiſche
Maurerei gebracht hatten.

Conſtit. Buch S. 221.

1320.

Da der K. Robert I. von Schottland, nach
den innerlichen Kriegen, ſeinen Thron befeſtigt
hatte, bediente er ſich der Kunſt, um die Kaſtelle,
Pallaͤſte und Kirchen wiederherzuſtellen; ſo auch
der Adel und die Geiſtlichkeit.

Conſtit. Buch S. 210.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0163" n="141"/>
der vornehm&#x017F;ten O. Beamten wird zu Paris auf<lb/>
Befehl des Ko&#x0364;nigs verbrannt.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">v. Frei-Maurer Bibl. <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">l. c.</hi></hi> S. 138 f.<lb/>
Ueber das Schick&#x017F;al des O. in England,<lb/>
Spanien, Deut&#x017F;chland &#xA75B;c. &#x017F;. ebenda&#x017F;. S.<lb/>
141. &#xA75B;c.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1314 oder 16.</head><lb/>
            <p>in die&#x017F;en Jahren i&#x017F;t, nach dem Sy&#x017F;tem der &#x017F;trik-<lb/>
ten Ob&#x017F;., der Maurer-Orden in Schottland ent-<lb/>
&#x017F;tanden.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">Stark Krypto-Kathol. <hi rendition="#aq">II.</hi> S. 334.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1315.</head><lb/>
            <p>Um die&#x017F;e Zeit lebte in Irrland die Maurerei<lb/>
nicht allein dort auf, wo &#x017F;ich die Engla&#x0364;nder nie-<lb/>
dergela&#x017F;&#x017F;en hatten, &#x017F;ondern auch im no&#x0364;rdlichen<lb/>
Theile, wohin die Schotten die gute Gothi&#x017F;che<lb/>
Maurerei gebracht hatten.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">Con&#x017F;tit. Buch S. 221.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1320.</head><lb/>
            <p>Da der K. <hi rendition="#g">Robert</hi> <hi rendition="#aq">I.</hi> von Schottland, nach<lb/>
den innerlichen Kriegen, &#x017F;einen Thron befe&#x017F;tigt<lb/>
hatte, bediente er &#x017F;ich der <hi rendition="#g">Kun&#x017F;t</hi>, um die Ka&#x017F;telle,<lb/>
Palla&#x0364;&#x017F;te und Kirchen wiederherzu&#x017F;tellen; &#x017F;o auch<lb/>
der Adel und die Gei&#x017F;tlichkeit.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">Con&#x017F;tit. Buch S. 210.</hi> </p>
          </div><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[141/0163] der vornehmſten O. Beamten wird zu Paris auf Befehl des Koͤnigs verbrannt. v. Frei-Maurer Bibl. l. c. S. 138 f. Ueber das Schickſal des O. in England, Spanien, Deutſchland ꝛc. ſ. ebendaſ. S. 141. ꝛc. 1314 oder 16. in dieſen Jahren iſt, nach dem Syſtem der ſtrik- ten Obſ., der Maurer-Orden in Schottland ent- ſtanden. Stark Krypto-Kathol. II. S. 334. 1315. Um dieſe Zeit lebte in Irrland die Maurerei nicht allein dort auf, wo ſich die Englaͤnder nie- dergelaſſen hatten, ſondern auch im noͤrdlichen Theile, wohin die Schotten die gute Gothiſche Maurerei gebracht hatten. Conſtit. Buch S. 221. 1320. Da der K. Robert I. von Schottland, nach den innerlichen Kriegen, ſeinen Thron befeſtigt hatte, bediente er ſich der Kunſt, um die Kaſtelle, Pallaͤſte und Kirchen wiederherzuſtellen; ſo auch der Adel und die Geiſtlichkeit. Conſtit. Buch S. 210.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/163
Zitationshilfe: [Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803, S. 141. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/163>, abgerufen am 25.04.2019.