Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803.

Bild:
<< vorherige Seite

erbaut die Königs-Halle zu Cambridge, das Schloß
Queenborough, die St. Stephans Kapelle etc.

Constit. Buch S. 189.

1378.

war Christian Rosenkreuz in einer adelichen
deutschen Familie gebohren und starb 1484. in
seinem 106. Jahr. Seine Reisen machte er nach
Cypern, Palästina, Damascus und Damcar in
Arabien.

s. Ueber Jesuiten, Frei-Maurer und
deutsche R. C. von J. A. Maier, Leipz.
1781. S. 103.

1382 etc.

Urkunden, welche darthun sollen, daß die Frei-
Maurerei schon unter der Regierung Kaiser Wen-
zels
, im 14. Jahrhunderte, in Böhmen geblüht,
und der Geist der Wohlthätigkeit diese "Frateria
oder Fratria, Freria" (Brüderschaft) beseelt habe; --
abgedruckt hinter einer von der L. zur Wahrheit
und Einigkeit in Prag, bei der Feier ihres ersten
Jahrstages herausgegebenen Rede, und in dem
Journal für Frei-Maurer II. 1. S. 155--175.

1385.

"Unter der Regierung Edwins wurde die Er-
bauung des zweiten Tempels vorbereitet." Diese
Zahl giebt den numerären Werth von 17., eben

erbaut die Koͤnigs-Halle zu Cambridge, das Schloß
Queenborough, die St. Stephans Kapelle ꝛc.

Conſtit. Buch S. 189.

1378.

war Chriſtian Roſenkreuz in einer adelichen
deutſchen Familie gebohren und ſtarb 1484. in
ſeinem 106. Jahr. Seine Reiſen machte er nach
Cypern, Palaͤſtina, Damascus und Damcar in
Arabien.

ſ. Ueber Jeſuiten, Frei-Maurer und
deutſche R. C. von J. A. Maier, Leipz.
1781. S. 103.

1382 ꝛc.

Urkunden, welche darthun ſollen, daß die Frei-
Maurerei ſchon unter der Regierung Kaiſer Wen-
zels
, im 14. Jahrhunderte, in Boͤhmen gebluͤht,
und der Geiſt der Wohlthaͤtigkeit dieſe „Frateria
oder Fratria, Freria“ (Bruͤderſchaft) beſeelt habe; —
abgedruckt hinter einer von der L. zur Wahrheit
und Einigkeit in Prag, bei der Feier ihres erſten
Jahrstages herausgegebenen Rede, und in dem
Journal fuͤr Frei-Maurer II. 1. S. 155—175.

1385.

„Unter der Regierung Edwins wurde die Er-
bauung des zweiten Tempels vorbereitet.“ Dieſe
Zahl giebt den numeraͤren Werth von 17., eben

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0165" n="143"/>
erbaut die Ko&#x0364;nigs-Halle zu Cambridge, das Schloß<lb/>
Queenborough, die St. <hi rendition="#g">Stephans</hi> Kapelle &#xA75B;c.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">Con&#x017F;tit. Buch S. 189.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1378.</head><lb/>
            <p>war <hi rendition="#g">Chri&#x017F;tian</hi> Ro&#x017F;enkreuz in einer adelichen<lb/>
deut&#x017F;chen Familie gebohren und &#x017F;tarb 1484. in<lb/>
&#x017F;einem 106. Jahr. Seine Rei&#x017F;en machte er nach<lb/>
Cypern, Pala&#x0364;&#x017F;tina, Damascus und Damcar in<lb/>
Arabien.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#et">&#x017F;. Ueber Je&#x017F;uiten, Frei-Maurer und<lb/>
deut&#x017F;che R. C. von J. A. <hi rendition="#g">Maier</hi>, Leipz.<lb/>
1781. S. 103.</hi> </p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1382 &#xA75B;c.</head><lb/>
            <p>Urkunden, welche darthun &#x017F;ollen, daß die Frei-<lb/>
Maurerei &#x017F;chon unter der Regierung Kai&#x017F;er <hi rendition="#g">Wen-<lb/>
zels</hi>, im 14. Jahrhunderte, in Bo&#x0364;hmen geblu&#x0364;ht,<lb/>
und der Gei&#x017F;t der Wohltha&#x0364;tigkeit die&#x017F;e &#x201E;<hi rendition="#aq">Frateria</hi><lb/>
oder <hi rendition="#aq">Fratria, Freria</hi>&#x201C; (Bru&#x0364;der&#x017F;chaft) be&#x017F;eelt habe; &#x2014;<lb/>
abgedruckt hinter einer von der L. zur Wahrheit<lb/>
und Einigkeit in Prag, bei der Feier ihres er&#x017F;ten<lb/>
Jahrstages herausgegebenen Rede, und in dem<lb/>
Journal fu&#x0364;r Frei-Maurer <hi rendition="#aq">II.</hi> 1. S. 155&#x2014;175.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1385.</head><lb/>
            <p>&#x201E;Unter der Regierung <hi rendition="#g">Edwins</hi> wurde die Er-<lb/>
bauung des zweiten Tempels vorbereitet.&#x201C; Die&#x017F;e<lb/>
Zahl giebt den numera&#x0364;ren Werth von 17., eben<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[143/0165] erbaut die Koͤnigs-Halle zu Cambridge, das Schloß Queenborough, die St. Stephans Kapelle ꝛc. Conſtit. Buch S. 189. 1378. war Chriſtian Roſenkreuz in einer adelichen deutſchen Familie gebohren und ſtarb 1484. in ſeinem 106. Jahr. Seine Reiſen machte er nach Cypern, Palaͤſtina, Damascus und Damcar in Arabien. ſ. Ueber Jeſuiten, Frei-Maurer und deutſche R. C. von J. A. Maier, Leipz. 1781. S. 103. 1382 ꝛc. Urkunden, welche darthun ſollen, daß die Frei- Maurerei ſchon unter der Regierung Kaiſer Wen- zels, im 14. Jahrhunderte, in Boͤhmen gebluͤht, und der Geiſt der Wohlthaͤtigkeit dieſe „Frateria oder Fratria, Freria“ (Bruͤderſchaft) beſeelt habe; — abgedruckt hinter einer von der L. zur Wahrheit und Einigkeit in Prag, bei der Feier ihres erſten Jahrstages herausgegebenen Rede, und in dem Journal fuͤr Frei-Maurer II. 1. S. 155—175. 1385. „Unter der Regierung Edwins wurde die Er- bauung des zweiten Tempels vorbereitet.“ Dieſe Zahl giebt den numeraͤren Werth von 17., eben

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/165
Zitationshilfe: [Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803, S. 143. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/165>, abgerufen am 21.04.2019.