Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803.

Bild:
<< vorherige Seite

Rubriken: Grade, Glieder, Zahl derselben, Zeichen,
Farben, Worte, Verbrüderungs-Namen der Vor-
steher, Länder und Reiche, Residenzien, Conven-
tionsplätze, Kreise, ihre Wissenschaften etc.
der R. C. in seiner Blöße etc. S. 83 f.
cf. Archiv l. c. S. 434.

1763.
Den 3. October.

Edikt des Danziger Raths gegen die Frei-
Maurer, vollständig abgedruckt, in der Frei-Mau-
rer-Bibliothek, III. St. S. 150. etc.

1764.

Ueber die Zusammenkunft in Altenberg, heißt
es in einer Geschichts-Erzählung im Manuscript:
"Das ganze Corps der versammleten BB. zog
nach Altenberg. Dort ging nun alles aus dem rech-
ten hohen Tone. Der Herr Provinzial (v. Hund)
kam nach langem Hoffen daselbst an, erkannte den
Johnson für einen ächten Commissarium, und
leistete demselben vor einer so ansehnlichen und
zahlreichen Versammlung, in seinem völligen und
größten Ornate, in Begleitung derer Ritter des
H. O. Raths, die allerdemüthigste Obedienz
und Ehrenbezeigung
. Nun gingen die Ritter-
schläge vor sich etc." Bald aber änderte sich die
Scene; v. Hund gab sich als den wahren Heer-
meister des innern Ordens an, und lud die anwe-

Rubriken: Grade, Glieder, Zahl derſelben, Zeichen,
Farben, Worte, Verbruͤderungs-Namen der Vor-
ſteher, Laͤnder und Reiche, Reſidenzien, Conven-
tionsplaͤtze, Kreiſe, ihre Wiſſenſchaften ꝛc.
der R. C. in ſeiner Bloͤße ꝛc. S. 83 f.
cf. Archiv l. c. S. 434.

1763.
Den 3. October.

Edikt des Danziger Raths gegen die Frei-
Maurer, vollſtaͤndig abgedruckt, in der Frei-Mau-
rer-Bibliothek, III. St. S. 150. ꝛc.

1764.

Ueber die Zuſammenkunft in Altenberg, heißt
es in einer Geſchichts-Erzaͤhlung im Manuſcript:
„Das ganze Corps der verſammleten BB. zog
nach Altenberg. Dort ging nun alles aus dem rech-
ten hohen Tone. Der Herr Provinzial (v. Hund)
kam nach langem Hoffen daſelbſt an, erkannte den
Johnſon fuͤr einen aͤchten Commiſſarium, und
leiſtete demſelben vor einer ſo anſehnlichen und
zahlreichen Verſammlung, in ſeinem voͤlligen und
groͤßten Ornate, in Begleitung derer Ritter des
H. O. Raths, die allerdemuͤthigſte Obedienz
und Ehrenbezeigung
. Nun gingen die Ritter-
ſchlaͤge vor ſich ꝛc.“ Bald aber aͤnderte ſich die
Scene; v. Hund gab ſich als den wahren Heer-
meiſter des innern Ordens an, und lud die anwe-

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0234" n="212"/>
Rubriken: Grade, Glieder, Zahl der&#x017F;elben, Zeichen,<lb/>
Farben, Worte, Verbru&#x0364;derungs-Namen der Vor-<lb/>
&#x017F;teher, La&#x0364;nder und Reiche, Re&#x017F;idenzien, Conven-<lb/>
tionspla&#x0364;tze, Krei&#x017F;e, ihre Wi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften &#xA75B;c.<lb/><hi rendition="#et">der R. C. in &#x017F;einer Blo&#x0364;ße &#xA75B;c. S. 83 f.<lb/><hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">cf.</hi></hi> Archiv <hi rendition="#i"><hi rendition="#aq">l. c.</hi></hi> S. 434.</hi></p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1763.<lb/><hi rendition="#g">Den 3. October</hi>.</head><lb/>
            <p>Edikt des Danziger Raths gegen die Frei-<lb/>
Maurer, voll&#x017F;ta&#x0364;ndig abgedruckt, in der Frei-Mau-<lb/>
rer-Bibliothek, <hi rendition="#aq">III.</hi> St. S. 150. &#xA75B;c.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>1764.</head><lb/>
            <p>Ueber die Zu&#x017F;ammenkunft in Altenberg, heißt<lb/>
es in einer Ge&#x017F;chichts-Erza&#x0364;hlung im Manu&#x017F;cript:<lb/>
&#x201E;Das ganze Corps der ver&#x017F;ammleten BB. zog<lb/>
nach Altenberg. Dort ging nun alles aus dem rech-<lb/>
ten hohen Tone. Der Herr Provinzial (v. <hi rendition="#g">Hund</hi>)<lb/>
kam nach langem Hoffen da&#x017F;elb&#x017F;t an, erkannte den<lb/><hi rendition="#g">John&#x017F;on</hi> fu&#x0364;r einen a&#x0364;chten Commi&#x017F;&#x017F;arium, und<lb/>
lei&#x017F;tete dem&#x017F;elben vor einer &#x017F;o an&#x017F;ehnlichen und<lb/>
zahlreichen Ver&#x017F;ammlung, in &#x017F;einem vo&#x0364;lligen und<lb/>
gro&#x0364;ßten Ornate, in Begleitung derer Ritter des<lb/>
H. O. Raths, die <hi rendition="#g">allerdemu&#x0364;thig&#x017F;te Obedienz<lb/>
und Ehrenbezeigung</hi>. Nun gingen die Ritter-<lb/>
&#x017F;chla&#x0364;ge vor &#x017F;ich &#xA75B;c.&#x201C; Bald aber a&#x0364;nderte &#x017F;ich die<lb/>
Scene; v. <hi rendition="#g">Hund</hi> gab &#x017F;ich als den wahren Heer-<lb/>
mei&#x017F;ter des innern Ordens an, und lud die anwe-<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[212/0234] Rubriken: Grade, Glieder, Zahl derſelben, Zeichen, Farben, Worte, Verbruͤderungs-Namen der Vor- ſteher, Laͤnder und Reiche, Reſidenzien, Conven- tionsplaͤtze, Kreiſe, ihre Wiſſenſchaften ꝛc. der R. C. in ſeiner Bloͤße ꝛc. S. 83 f. cf. Archiv l. c. S. 434. 1763. Den 3. October. Edikt des Danziger Raths gegen die Frei- Maurer, vollſtaͤndig abgedruckt, in der Frei-Mau- rer-Bibliothek, III. St. S. 150. ꝛc. 1764. Ueber die Zuſammenkunft in Altenberg, heißt es in einer Geſchichts-Erzaͤhlung im Manuſcript: „Das ganze Corps der verſammleten BB. zog nach Altenberg. Dort ging nun alles aus dem rech- ten hohen Tone. Der Herr Provinzial (v. Hund) kam nach langem Hoffen daſelbſt an, erkannte den Johnſon fuͤr einen aͤchten Commiſſarium, und leiſtete demſelben vor einer ſo anſehnlichen und zahlreichen Verſammlung, in ſeinem voͤlligen und groͤßten Ornate, in Begleitung derer Ritter des H. O. Raths, die allerdemuͤthigſte Obedienz und Ehrenbezeigung. Nun gingen die Ritter- ſchlaͤge vor ſich ꝛc.“ Bald aber aͤnderte ſich die Scene; v. Hund gab ſich als den wahren Heer- meiſter des innern Ordens an, und lud die anwe-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/234
Zitationshilfe: [Fessler, Ignaz Aurelius]: Eleusinien des neunzehnten Jahrhunderts. Bd. 2. Berlin, 1803, S. 212. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/fessler_eleusinien02_1803/234>, abgerufen am 22.04.2019.