Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Forster, Georg: Ansichten vom Niederrhein. Bd. 3. Berlin, 1794.

Bild:
<< vorherige Seite
13.
Oxford.

Einen Englischen Musensitz erkennt man
leicht an den schwarzen viereckten Biretten
der Studierenden, und an ihren langen
schwarzen Mänteln mit kurzen weiten,
oder sehr langen engen Ermeln. Man
glaubt, die Schüler eines Jesuiter-Kolle-
giums zu sehen; und in gewisser Rücksicht
sieht man sie in der That. Ich wurde sehr
lebhaft an Wilna in Litthauen erinnert, als
ich diese possierlichen Gespenster an mir
vorüber flattern sah.

Ich weiß wohl, die Kleidung allein thut
nichts zur Sache; sie ist aber auch nicht so
gleichgültig, als man denkt: sie steht in

13.
Oxford.

Einen Englischen Musensitz erkennt man
leicht an den schwarzen viereckten Biretten
der Studierenden, und an ihren langen
schwarzen Mänteln mit kurzen weiten,
oder sehr langen engen Ermeln. Man
glaubt, die Schüler eines Jesuiter-Kolle-
giums zu sehen; und in gewisser Rücksicht
sieht man sie in der That. Ich wurde sehr
lebhaft an Wilna in Litthauen erinnert, als
ich diese possierlichen Gespenster an mir
vorüber flattern sah.

Ich weiß wohl, die Kleidung allein thut
nichts zur Sache; sie ist aber auch nicht so
gleichgültig, als man denkt: sie steht in

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0242" n="219"/>
          <div n="3">
            <head>13.<lb/><hi rendition="#i"><hi rendition="#g">Oxford</hi></hi>.</head><lb/>
            <dateline> <hi rendition="#c">Den 18. Jun.</hi> </dateline><lb/>
            <p><hi rendition="#in">E</hi>inen Englischen Musensitz erkennt man<lb/>
leicht an den schwarzen viereckten Biretten<lb/>
der Studierenden, und an ihren langen<lb/>
schwarzen Mänteln mit kurzen weiten,<lb/>
oder sehr langen engen Ermeln. Man<lb/>
glaubt, die Schüler eines Jesuiter-Kolle-<lb/>
giums zu sehen; und in gewisser Rücksicht<lb/>
sieht man sie in der That. Ich wurde sehr<lb/>
lebhaft an Wilna in Litthauen erinnert, als<lb/>
ich diese possierlichen Gespenster an mir<lb/>
vorüber flattern sah.</p><lb/>
            <p>Ich weiß wohl, die Kleidung allein thut<lb/>
nichts zur Sache; sie ist aber auch nicht so<lb/>
gleichgültig, als man denkt: sie steht in<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[219/0242] 13. Oxford. Den 18. Jun. Einen Englischen Musensitz erkennt man leicht an den schwarzen viereckten Biretten der Studierenden, und an ihren langen schwarzen Mänteln mit kurzen weiten, oder sehr langen engen Ermeln. Man glaubt, die Schüler eines Jesuiter-Kolle- giums zu sehen; und in gewisser Rücksicht sieht man sie in der That. Ich wurde sehr lebhaft an Wilna in Litthauen erinnert, als ich diese possierlichen Gespenster an mir vorüber flattern sah. Ich weiß wohl, die Kleidung allein thut nichts zur Sache; sie ist aber auch nicht so gleichgültig, als man denkt: sie steht in

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Der dritte Band von Johann Georg Forsters Ansicht… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein03_1794
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein03_1794/242
Zitationshilfe: Forster, Georg: Ansichten vom Niederrhein. Bd. 3. Berlin, 1794, S. 219. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/forster_niederrhein03_1794/242>, abgerufen am 15.08.2020.