Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Freiligrath, Ferdinand: Ça ira! Herisau, 1846.

Bild:
<< vorherige Seite
"Der Boden birst, aufschlägt die Gluth und sprengt
Dich krachend in die Luft!
Wir aber steigen feuerfest aufwärts an's Licht aus
unsrer Gruft!
Wir sind die Kraft! Wir hämmern jung das alte
morsche Ding, den Staat,
Die wir von Gottes Zorne sind bis jetzt das Pro-
letariat!
"Dann schreit' ich jauchzend durch die Welt! Auf mei-
nen Schultern, stark und breit,
Ein neuer Sankt Christophorus, trag' ich den Christ
der neuen Zeit!
Ich bin der Riese, der nicht wankt! Ich bin's,
durch den zum Siegesfest
Ueber den tosenden Strom der Zeit der Heiland
Geist sich tragen läßt!"
„Der Boden birſt, aufſchlägt die Gluth und ſprengt
Dich krachend in die Luft!
Wir aber ſteigen feuerfeſt aufwärts an’s Licht aus
unſrer Gruft!
Wir ſind die Kraft! Wir hämmern jung das alte
morſche Ding, den Staat,
Die wir von Gottes Zorne ſind bis jetzt das Pro-
letariat!
„Dann ſchreit’ ich jauchzend durch die Welt! Auf mei-
nen Schultern, ſtark und breit,
Ein neuer Sankt Chriſtophorus, trag’ ich den Chriſt
der neuen Zeit!
Ich bin der Rieſe, der nicht wankt! Ich bin’s,
durch den zum Siegesfeſt
Ueber den toſenden Strom der Zeit der Heiland
Geiſt ſich tragen läßt!“
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <lg type="poem">
            <pb facs="#f0036" n="28"/>
            <lg n="10">
              <l>&#x201E;Der Boden bir&#x017F;t, auf&#x017F;chlägt die Gluth und &#x017F;prengt</l><lb/>
              <l>Dich krachend in die Luft!</l><lb/>
              <l>Wir aber &#x017F;teigen feuerfe&#x017F;t aufwärts an&#x2019;s Licht aus</l><lb/>
              <l>un&#x017F;rer Gruft!</l><lb/>
              <l>Wir &#x017F;ind die Kraft! Wir hämmern jung das alte</l><lb/>
              <l>mor&#x017F;che Ding, den Staat,</l><lb/>
              <l>Die wir von Gottes Zorne &#x017F;ind bis jetzt das Pro-</l><lb/>
              <l>letariat!</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="11">
              <l>&#x201E;Dann &#x017F;chreit&#x2019; ich jauchzend durch die Welt! Auf mei-</l><lb/>
              <l>nen Schultern, &#x017F;tark und breit,</l><lb/>
              <l>Ein neuer Sankt Chri&#x017F;tophorus, trag&#x2019; ich den Chri&#x017F;t</l><lb/>
              <l>der neuen Zeit!</l><lb/>
              <l>Ich bin der Rie&#x017F;e, der nicht wankt! Ich bin&#x2019;s,</l><lb/>
              <l>durch den zum Siegesfe&#x017F;t</l><lb/>
              <l>Ueber den to&#x017F;enden Strom der Zeit der Heiland</l><lb/>
              <l>Gei&#x017F;t &#x017F;ich tragen läßt!&#x201C;</l>
            </lg><lb/>
          </lg>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[28/0036] „Der Boden birſt, aufſchlägt die Gluth und ſprengt Dich krachend in die Luft! Wir aber ſteigen feuerfeſt aufwärts an’s Licht aus unſrer Gruft! Wir ſind die Kraft! Wir hämmern jung das alte morſche Ding, den Staat, Die wir von Gottes Zorne ſind bis jetzt das Pro- letariat! „Dann ſchreit’ ich jauchzend durch die Welt! Auf mei- nen Schultern, ſtark und breit, Ein neuer Sankt Chriſtophorus, trag’ ich den Chriſt der neuen Zeit! Ich bin der Rieſe, der nicht wankt! Ich bin’s, durch den zum Siegesfeſt Ueber den toſenden Strom der Zeit der Heiland Geiſt ſich tragen läßt!“

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/freiligrath_caira_1846
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/freiligrath_caira_1846/36
Zitationshilfe: Freiligrath, Ferdinand: Ça ira! Herisau, 1846, S. 28. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/freiligrath_caira_1846/36>, abgerufen am 18.01.2021.