Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Goethe, Johann Wolfgang von: Versuch die Metamorphose der Pflanzen zu erklären. Gotha, 1790.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhalt.
Einleitung. Pag. 1
I. Von den Samenblättern. 7
II. Ausbildung der Stengelblätter von Knoten zu
Knoten. 11
III. Uebergang zum Blüthenstande. 19
IV. Bildung des Kelches. 21
V. Bildung der Krone. 26
VI. Bildung der Staubwerkzeuge. 31
VII. Necktarien. 34
VIII. Noch einiges von den Staubwerkzeugen. 40
IX. Bildung des Griffels. 44
X. Von den Früchten. 49
XI. Von den unmittelbaren Hüllen des Samens. 55
XII. Rückblick und Uebergang. 57
XIII. Von den Augen und ihrer Entwickelung. 59
XIV. Bildung der zusammengesezten Blüthen und
Fruchtstände. 63
XV. Durchgewachsene Rose. 69
XVI. Durchgewachsene Nelke. 71
XVII. Linnees Theorie von der Anticipation. 73
XVIII. Wiederholung. 79

Inhalt.
Einleitung. Pag. 1
I. Von den Samenblättern. 7
II. Ausbildung der Stengelblätter von Knoten zu
Knoten. 11
III. Uebergang zum Blüthenstande. 19
IV. Bildung des Kelches. 21
V. Bildung der Krone. 26
VI. Bildung der Staubwerkzeuge. 31
VII. Necktarien. 34
VIII. Noch einiges von den Staubwerkzeugen. 40
IX. Bildung des Griffels. 44
X. Von den Früchten. 49
XI. Von den unmittelbaren Hüllen des Samens. 55
XII. Rückblick und Uebergang. 57
XIII. Von den Augen und ihrer Entwickelung. 59
XIV. Bildung der zuſammengeſezten Blüthen und
Fruchtſtände. 63
XV. Durchgewachſene Roſe. 69
XVI. Durchgewachſene Nelke. 71
XVII. Linnées Theorie von der Anticipation. 73
XVIII. Wiederholung. 79

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0012"/>
      <div type="contents">
        <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Inhalt</hi>.</hi> </head><lb/>
        <list>
          <item>Einleitung. Pag. <ref>1</ref></item><lb/>
          <item>I. Von den Samenblättern. <ref>7</ref></item><lb/>
          <item>II. Ausbildung der Stengelblätter von Knoten zu<lb/>
Knoten. <ref>11</ref></item><lb/>
          <item>III. Uebergang zum Blüthenstande. <ref>19</ref></item><lb/>
          <item>IV. Bildung des Kelches. <ref>21</ref></item><lb/>
          <item>V. Bildung der Krone. <ref>26</ref></item><lb/>
          <item>VI. Bildung der Staubwerkzeuge. <ref>31</ref></item><lb/>
          <item>VII. Necktarien. <ref>34</ref></item><lb/>
          <item>VIII. Noch einiges von den Staubwerkzeugen. <ref>40</ref></item><lb/>
          <item>IX. Bildung des Griffels. <ref>44</ref></item><lb/>
          <item>X. Von den Früchten. <ref>49</ref></item><lb/>
          <item>XI. Von den unmittelbaren Hüllen des Samens. <ref>55</ref></item><lb/>
          <item>XII. Rückblick und Uebergang. <ref>57</ref></item><lb/>
          <item>XIII. Von den Augen und ihrer Entwickelung. <ref>59</ref></item><lb/>
          <item>XIV. Bildung der zu&#x017F;ammenge&#x017F;ezten Blüthen und<lb/>
Frucht&#x017F;tände. <ref>63</ref></item><lb/>
          <item>XV. Durchgewach&#x017F;ene Ro&#x017F;e. <ref>69</ref></item><lb/>
          <item>XVI. Durchgewach&#x017F;ene Nelke. <ref>71</ref></item><lb/>
          <item>XVII. Linnées Theorie von der Anticipation. <ref>73</ref></item><lb/>
          <item>XVIII. Wiederholung. <ref>79</ref></item>
        </list>
      </div><lb/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0012] Inhalt. Einleitung. Pag. 1 I. Von den Samenblättern. 7 II. Ausbildung der Stengelblätter von Knoten zu Knoten. 11 III. Uebergang zum Blüthenstande. 19 IV. Bildung des Kelches. 21 V. Bildung der Krone. 26 VI. Bildung der Staubwerkzeuge. 31 VII. Necktarien. 34 VIII. Noch einiges von den Staubwerkzeugen. 40 IX. Bildung des Griffels. 44 X. Von den Früchten. 49 XI. Von den unmittelbaren Hüllen des Samens. 55 XII. Rückblick und Uebergang. 57 XIII. Von den Augen und ihrer Entwickelung. 59 XIV. Bildung der zuſammengeſezten Blüthen und Fruchtſtände. 63 XV. Durchgewachſene Roſe. 69 XVI. Durchgewachſene Nelke. 71 XVII. Linnées Theorie von der Anticipation. 73 XVIII. Wiederholung. 79

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Es existieren zwei Drucke des "Versuchs" von 1790… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/goethe_metamorphose_1790
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/goethe_metamorphose_1790/12
Zitationshilfe: Goethe, Johann Wolfgang von: Versuch die Metamorphose der Pflanzen zu erklären. Gotha, 1790, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/goethe_metamorphose_1790/12>, abgerufen am 20.05.2019.