Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Grimm, Jacob; Grimm, Wilhelm: Kinder- und Haus-Märchen. Bd. 2. Berlin, 1815.

Bild:
<< vorherige Seite

Die für diesen zweiten Band anfänglich
versprochene Uebersetzung des Pentamerone
steht den einheimischen Märchen nothwendig
nach, so wie die Zusammenstellung derjeni-
gen, welche die Gesta Romanorum enthalten.

Cassel, am 30. September 1814.


Die fuͤr dieſen zweiten Band anfaͤnglich
verſprochene Ueberſetzung des Pentamerone
ſteht den einheimiſchen Maͤrchen nothwendig
nach, ſo wie die Zuſammenſtellung derjeni-
gen, welche die Geſta Romanorum enthalten.

Caſſel, am 30. September 1814.


<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0017" n="XII"/>
        <p>Die fu&#x0364;r die&#x017F;en zweiten Band anfa&#x0364;nglich<lb/>
ver&#x017F;prochene Ueber&#x017F;etzung des Pentamerone<lb/>
&#x017F;teht den einheimi&#x017F;chen Ma&#x0364;rchen nothwendig<lb/>
nach, &#x017F;o wie die Zu&#x017F;ammen&#x017F;tellung derjeni-<lb/>
gen, welche die Ge&#x017F;ta Romanorum enthalten.</p><lb/>
        <p>Ca&#x017F;&#x017F;el, am 30. September 1814.</p>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[XII/0017] Die fuͤr dieſen zweiten Band anfaͤnglich verſprochene Ueberſetzung des Pentamerone ſteht den einheimiſchen Maͤrchen nothwendig nach, ſo wie die Zuſammenſtellung derjeni- gen, welche die Geſta Romanorum enthalten. Caſſel, am 30. September 1814.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/grimm_maerchen02_1815
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/grimm_maerchen02_1815/17
Zitationshilfe: Grimm, Jacob; Grimm, Wilhelm: Kinder- und Haus-Märchen. Bd. 2. Berlin, 1815, S. XII. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/grimm_maerchen02_1815/17>, abgerufen am 09.04.2020.