Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Gryphius, Andreas: Horribilicribrifax. Breslau, 1665.

Bild:
<< vorherige Seite


Dem Hoch- und Groß-Edel-
gebornen/ Erkornen/ Gestrengen/
Mannfesten Herrn/
Herrn
Horribilicribrifax,
von Donnerkeil/ auff
Wüsthausen.
Vnvergleichlicher Camerade/ be-
ständiger und treuer Freund!

MEinen zu Defendirung
seiner Ehre scharffgeschliffne-
sten und von Tag zu Tage
bey nüchternem Morgen
außgeputzeten Degen zuvor:
Jch befinde endlich/ daß die
Literatis sich den hochmüthigen Neid so tieff be-
sitzen lassen/ als iemahls wir/ die wir unsere Le-
bentage Maestri delli Campi gewesen/ uns un-
terstehen dürffen/ diesen lieblichen Furias Quar-

tier
A ij


Dem Hoch- und Groß-Edel-
gebornen/ Erkornen/ Geſtrengen/
Mannfeſten Herrn/
Herrn
Horribilicribrifax,
von Donnerkeil/ auff
Wuͤſthauſen.
Vnvergleichlicher Camerade/ be-
ſtaͤndiger und treuer Freund!

MEinen zu Defendirung
ſeiner Ehre ſcharffgeſchliffne-
ſten und von Tag zu Tage
bey nuͤchternem Morgen
außgeputzeten Degen zuvor:
Jch befinde endlich/ daß die
Literatis ſich den hochmuͤthigen Neid ſo tieff be-
ſitzen laſſen/ als iemahls wir/ die wir unſere Le-
bentage Maeſtri delli Campi geweſen/ uns un-
terſtehen duͤrffen/ dieſen lieblichen Furias Quar-

tier
A ij
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0007"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#fr">Dem Hoch- und Groß-Edel-</hi><lb/>
gebornen/ Erkornen/ Ge&#x017F;trengen/<lb/>
Mannfe&#x017F;ten Herrn/<lb/>
Herrn<lb/><hi rendition="#g"><hi rendition="#aq">Horribilicribrifax,</hi></hi><lb/>
von Donnerkeil/ auff<lb/>
Wu&#x0364;&#x017F;thau&#x017F;en.</hi> </head><lb/>
        <salute> <hi rendition="#b">Vnvergleichlicher Camerade/ be-<lb/>
&#x017F;ta&#x0364;ndiger und treuer Freund!</hi> </salute><lb/>
        <p><hi rendition="#in">M</hi>Einen zu <hi rendition="#aq">Defendi</hi>rung<lb/>
&#x017F;einer Ehre &#x017F;charffge&#x017F;chliffne-<lb/>
&#x017F;ten und von Tag zu Tage<lb/>
bey nu&#x0364;chternem Morgen<lb/>
außgeputzeten Degen zuvor:<lb/>
Jch befinde endlich/ daß die<lb/><hi rendition="#aq">Literatis</hi> &#x017F;ich den hochmu&#x0364;thigen Neid &#x017F;o tieff be-<lb/>
&#x017F;itzen la&#x017F;&#x017F;en/ als iemahls wir/ die wir un&#x017F;ere Le-<lb/>
bentage <hi rendition="#aq">Mae&#x017F;tri delli Campi</hi> gewe&#x017F;en/ uns un-<lb/>
ter&#x017F;tehen du&#x0364;rffen/ die&#x017F;en lieblichen <hi rendition="#aq">Furias</hi> Quar-<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">A ij</fw><fw place="bottom" type="catch">tier</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0007] Dem Hoch- und Groß-Edel- gebornen/ Erkornen/ Geſtrengen/ Mannfeſten Herrn/ Herrn Horribilicribrifax, von Donnerkeil/ auff Wuͤſthauſen. Vnvergleichlicher Camerade/ be- ſtaͤndiger und treuer Freund! MEinen zu Defendirung ſeiner Ehre ſcharffgeſchliffne- ſten und von Tag zu Tage bey nuͤchternem Morgen außgeputzeten Degen zuvor: Jch befinde endlich/ daß die Literatis ſich den hochmuͤthigen Neid ſo tieff be- ſitzen laſſen/ als iemahls wir/ die wir unſere Le- bentage Maeſtri delli Campi geweſen/ uns un- terſtehen duͤrffen/ dieſen lieblichen Furias Quar- tier A ij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Das Exemplar stellt den ersten datierten Druck da… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/gryphius_horribilicribrifax_1663
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/gryphius_horribilicribrifax_1663/7
Zitationshilfe: Gryphius, Andreas: Horribilicribrifax. Breslau, 1665, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/gryphius_horribilicribrifax_1663/7>, abgerufen am 21.03.2019.