Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Guts Muths, Johann Christoph Friedrich: Spiele zur Übung und Erholung des Körpers und Geistes. Schnepfenthal, 1796.

Bild:
<< vorherige Seite

Mitspielern so viel Streiche zu geben, als sie
noch Blätter in Händen haben. Wem das
Spiel Bedürfniss ist, der wird es leicht, nach der
neuesten Einrichtung, die der Tod an den Hö-
fen veranstaltet hat, verfertigen können.


86. Physikalisches Kartenspiel.*)

Ein Erwachsener von der Gesellschaft ist Aufse-
her, dieser mischt und vertheilt die Karten, de-
ren diess Spiel 40 im Zwölftelformat hat. Auf
denselben stehen allerley Fragen aus der Phy-
sik; nahmentlich handeln 7 Blätter von den
Körpern überhaupt und ihren Eigenschaften, 4
vom Feuer, 2 vom Lichte, 3 von der Luft, 3
von dem Wasser u. s. w. von der Elektricität,
dem Magnete, von dem Weltgebäude, von den
Körpern auf der Erde und von den Lufterschei-
nungen. Jede Karte ist beziefert und hat 6
Fragen, die Antworten stehn zum Nothbedarf in
einem kleinen dazu gehörigen Büchelchen, oft
noch durch Anmerkungen erläutert. Der Auf-
seher theilt jedem seiner Gesellschaft ein Kar-
tenblatt zu, und giebt ihm 15 Marken in den

*) -- zur angenehmen und nützlichen Unterhaltung für Kinder. Qued-
linburg bey Ernst. 1792. 12. 12 gl.

Mitſpielern ſo viel Streiche zu geben, als ſie
noch Blätter in Händen haben. Wem das
Spiel Bedürfniſs iſt, der wird es leicht, nach der
neueſten Einrichtung, die der Tod an den Hö-
fen veranſtaltet hat, verfertigen können.


86. Phyſikaliſches Kartenſpiel.*)

Ein Erwachſener von der Geſellſchaft iſt Aufſe-
her, dieſer miſcht und vertheilt die Karten, de-
ren dieſs Spiel 40 im Zwölftelformat hat. Auf
denſelben ſtehen allerley Fragen aus der Phy-
ſik; nahmentlich handeln 7 Blätter von den
Körpern überhaupt und ihren Eigenſchaften, 4
vom Feuer, 2 vom Lichte, 3 von der Luft, 3
von dem Waſſer u. ſ. w. von der Elektricität,
dem Magnete, von dem Weltgebäude, von den
Körpern auf der Erde und von den Lufterſchei-
nungen. Jede Karte iſt beziefert und hat 6
Fragen, die Antworten ſtehn zum Nothbedarf in
einem kleinen dazu gehörigen Büchelchen, oft
noch durch Anmerkungen erläutert. Der Auf-
ſeher theilt jedem ſeiner Geſellſchaft ein Kar-
tenblatt zu, und giebt ihm 15 Marken in den

*) — zur angenehmen und nützlichen Unterhaltung für Kinder. Qued-
linburg bey Ernſt. 1792. 12. 12 gl.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0386" n="354"/>
Mit&#x017F;pielern &#x017F;o viel Streiche zu geben, als &#x017F;ie<lb/>
noch Blätter in Händen haben. Wem das<lb/>
Spiel Bedürfni&#x017F;s i&#x017F;t, der wird es leicht, nach der<lb/>
neue&#x017F;ten Einrichtung, die der Tod an den Hö-<lb/>
fen veran&#x017F;taltet hat, verfertigen können.</p>
          </div><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <div n="3">
            <head>86. Phy&#x017F;ikali&#x017F;ches Karten&#x017F;piel.<note place="foot" n="*)">&#x2014; zur angenehmen und nützlichen Unterhaltung für Kinder. Qued-<lb/>
linburg bey Ern&#x017F;t. 1792. 12. 12 gl.</note></head><lb/>
            <p><hi rendition="#in">E</hi>in Erwach&#x017F;ener von der Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft i&#x017F;t Auf&#x017F;e-<lb/>
her, die&#x017F;er mi&#x017F;cht und vertheilt die Karten, de-<lb/>
ren die&#x017F;s Spiel 40 im Zwölftelformat hat. Auf<lb/>
den&#x017F;elben &#x017F;tehen allerley Fragen aus der Phy-<lb/>
&#x017F;ik; nahmentlich handeln 7 Blätter von den<lb/>
Körpern überhaupt und ihren Eigen&#x017F;chaften, 4<lb/>
vom Feuer, 2 vom Lichte, 3 von der Luft, 3<lb/>
von dem Wa&#x017F;&#x017F;er u. &#x017F;. w. von der Elektricität,<lb/>
dem Magnete, von dem Weltgebäude, von den<lb/>
Körpern auf der Erde und von den Lufter&#x017F;chei-<lb/>
nungen. Jede Karte i&#x017F;t beziefert und hat 6<lb/><hi rendition="#i">Fragen</hi>, die <hi rendition="#i">Antworten</hi> &#x017F;tehn zum Nothbedarf in<lb/>
einem kleinen dazu gehörigen Büchelchen, oft<lb/>
noch durch Anmerkungen erläutert. Der Auf-<lb/>
&#x017F;eher theilt jedem &#x017F;einer Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft ein Kar-<lb/>
tenblatt zu, und giebt ihm 15 Marken in den<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[354/0386] Mitſpielern ſo viel Streiche zu geben, als ſie noch Blätter in Händen haben. Wem das Spiel Bedürfniſs iſt, der wird es leicht, nach der neueſten Einrichtung, die der Tod an den Hö- fen veranſtaltet hat, verfertigen können. 86. Phyſikaliſches Kartenſpiel. *) Ein Erwachſener von der Geſellſchaft iſt Aufſe- her, dieſer miſcht und vertheilt die Karten, de- ren dieſs Spiel 40 im Zwölftelformat hat. Auf denſelben ſtehen allerley Fragen aus der Phy- ſik; nahmentlich handeln 7 Blätter von den Körpern überhaupt und ihren Eigenſchaften, 4 vom Feuer, 2 vom Lichte, 3 von der Luft, 3 von dem Waſſer u. ſ. w. von der Elektricität, dem Magnete, von dem Weltgebäude, von den Körpern auf der Erde und von den Lufterſchei- nungen. Jede Karte iſt beziefert und hat 6 Fragen, die Antworten ſtehn zum Nothbedarf in einem kleinen dazu gehörigen Büchelchen, oft noch durch Anmerkungen erläutert. Der Auf- ſeher theilt jedem ſeiner Geſellſchaft ein Kar- tenblatt zu, und giebt ihm 15 Marken in den *) — zur angenehmen und nützlichen Unterhaltung für Kinder. Qued- linburg bey Ernſt. 1792. 12. 12 gl.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/gutsmuths_spiele_1796
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/gutsmuths_spiele_1796/386
Zitationshilfe: Guts Muths, Johann Christoph Friedrich: Spiele zur Übung und Erholung des Körpers und Geistes. Schnepfenthal, 1796, S. 354. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/gutsmuths_spiele_1796/386>, abgerufen am 15.10.2019.