Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Schlözer, August Ludwig von]: Neuverändertes Rußland oder Leben Catharinä der Zweyten Kayserinn von Rußland. Bd. 1. Riga u. a., 1767.

Bild:
<< vorherige Seite
Kayserinn von Rußland.
Rub. Cop.
1 Trommelschläger - - 7 - 50
1 Barbier - - 7 - 50

Bey den Wojewoden-Canzleyen in 165
Städten; bey jeder:

1 Fähndrich - - 126 - 38 1/8
1 Sergeant - - 15 -
2 Corporale - - 11 -
24 Soldaten - - - 7 - 50
1 Trommelschläger - - 7 - 50

Bey den Canzleyen in 13 Beystädten:

1 Sergeant - - - 15 -
1 Corporal - - - 11 -
12 Soldaten - - 7 - 50
§. 77.

Außer obbestimmtem Solde sollen allen
Unterofficiers und Gemeinen wie bey den
Feldregimentern gewöhnliche Ober- und Unter-
montur- und Kleidungsstücke zu gesetzter Zeit,
unter Aufsicht derjenigen Canzley, bey welcher
sie in Militärdiensten stehen, verfertiget, und
das Geld dazu von denen zum Staatscomtoir
gehörigen Revenüen genommen werden.

Proviant und Grütze soll denselben gleich-
falls von den Einkünften des Staatscomtoirs,

entwe-
F 3
Kayſerinn von Rußland.
Rub. Cop.
1 Trommelſchlaͤger ‒ ‒ 7 ‒ 50
1 Barbier ‒ ‒ 7 ‒ 50

Bey den Wojewoden-Canzleyen in 165
Staͤdten; bey jeder:

1 Faͤhndrich ‒ ‒ 126 ‒ 38⅛
1 Sergeant ‒ ‒ 15 ‒
2 Corporale ‒ ‒ 11 ‒
24 Soldaten ‒ ‒ ‒ 7 ‒ 50
1 Trommelſchlaͤger ‒ ‒ 7 ‒ 50

Bey den Canzleyen in 13 Beyſtaͤdten:

1 Sergeant ‒ ‒ ‒ 15 ‒
1 Corporal ‒ ‒ ‒ 11 ‒
12 Soldaten ‒ ‒ 7 ‒ 50
§. 77.

Außer obbeſtimmtem Solde ſollen allen
Unterofficiers und Gemeinen wie bey den
Feldregimentern gewoͤhnliche Ober- und Unter-
montur- und Kleidungsſtuͤcke zu geſetzter Zeit,
unter Aufſicht derjenigen Canzley, bey welcher
ſie in Militaͤrdienſten ſtehen, verfertiget, und
das Geld dazu von denen zum Staatscomtoir
gehoͤrigen Revenuͤen genommen werden.

Proviant und Gruͤtze ſoll denſelben gleich-
falls von den Einkuͤnften des Staatscomtoirs,

entwe-
F 3
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <pb facs="#f0109" n="85"/>
              <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Kay&#x017F;erinn von Rußland.</hi> </fw><lb/>
              <list>
                <item>Rub. Cop.</item><lb/>
                <item>1 Trommel&#x017F;chla&#x0364;ger &#x2012; &#x2012; 7 &#x2012; 50</item><lb/>
                <item>1 Barbier &#x2012; &#x2012; 7 &#x2012; 50</item>
              </list><lb/>
              <p> <hi rendition="#c">Bey den <hi rendition="#g">Wojewoden</hi>-Canzleyen in 165<lb/>
Sta&#x0364;dten; bey jeder:</hi> </p><lb/>
              <list>
                <item>1 Fa&#x0364;hndrich &#x2012; &#x2012; 126 &#x2012; 38&#x215B;</item><lb/>
                <item>1 Sergeant &#x2012; &#x2012; 15 &#x2012;</item><lb/>
                <item>2 Corporale &#x2012; &#x2012; 11 &#x2012;</item><lb/>
                <item>24 Soldaten &#x2012; &#x2012; &#x2012; 7 &#x2012; 50</item><lb/>
                <item>1 Trommel&#x017F;chla&#x0364;ger &#x2012; &#x2012; 7 &#x2012; 50</item>
              </list><lb/>
              <p> <hi rendition="#c">Bey den Canzleyen in 13 <hi rendition="#g">Bey&#x017F;ta&#x0364;dten</hi>:</hi> </p><lb/>
              <list>
                <item>1 Sergeant &#x2012; &#x2012; &#x2012; 15 &#x2012;</item><lb/>
                <item>1 Corporal &#x2012; &#x2012; &#x2012; 11 &#x2012;</item><lb/>
                <item>12 Soldaten &#x2012; &#x2012; 7 &#x2012; 50</item>
              </list>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head>§. 77.</head><lb/>
              <p>Außer obbe&#x017F;timmtem Solde &#x017F;ollen allen<lb/>
Unterofficiers und Gemeinen wie bey den<lb/>
Feldregimentern gewo&#x0364;hnliche Ober- und Unter-<lb/>
montur- und Kleidungs&#x017F;tu&#x0364;cke zu ge&#x017F;etzter Zeit,<lb/>
unter Auf&#x017F;icht derjenigen Canzley, bey welcher<lb/>
&#x017F;ie in Milita&#x0364;rdien&#x017F;ten &#x017F;tehen, verfertiget, und<lb/>
das Geld dazu von denen zum Staatscomtoir<lb/>
geho&#x0364;rigen Revenu&#x0364;en genommen werden.</p><lb/>
              <p>Proviant und Gru&#x0364;tze &#x017F;oll den&#x017F;elben gleich-<lb/>
falls von den Einku&#x0364;nften des Staatscomtoirs,<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">F 3</fw><fw place="bottom" type="catch">entwe-</fw><lb/></p>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[85/0109] Kayſerinn von Rußland. Rub. Cop. 1 Trommelſchlaͤger ‒ ‒ 7 ‒ 50 1 Barbier ‒ ‒ 7 ‒ 50 Bey den Wojewoden-Canzleyen in 165 Staͤdten; bey jeder: 1 Faͤhndrich ‒ ‒ 126 ‒ 38⅛ 1 Sergeant ‒ ‒ 15 ‒ 2 Corporale ‒ ‒ 11 ‒ 24 Soldaten ‒ ‒ ‒ 7 ‒ 50 1 Trommelſchlaͤger ‒ ‒ 7 ‒ 50 Bey den Canzleyen in 13 Beyſtaͤdten: 1 Sergeant ‒ ‒ ‒ 15 ‒ 1 Corporal ‒ ‒ ‒ 11 ‒ 12 Soldaten ‒ ‒ 7 ‒ 50 §. 77. Außer obbeſtimmtem Solde ſollen allen Unterofficiers und Gemeinen wie bey den Feldregimentern gewoͤhnliche Ober- und Unter- montur- und Kleidungsſtuͤcke zu geſetzter Zeit, unter Aufſicht derjenigen Canzley, bey welcher ſie in Militaͤrdienſten ſtehen, verfertiget, und das Geld dazu von denen zum Staatscomtoir gehoͤrigen Revenuͤen genommen werden. Proviant und Gruͤtze ſoll denſelben gleich- falls von den Einkuͤnften des Staatscomtoirs, entwe- F 3

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767/109
Zitationshilfe: [Schlözer, August Ludwig von]: Neuverändertes Rußland oder Leben Catharinä der Zweyten Kayserinn von Rußland. Bd. 1. Riga u. a., 1767, S. 85. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767/109>, abgerufen am 22.05.2019.