Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Schlözer, August Ludwig von]: Neuverändertes Rußland oder Leben Catharinä der Zweyten Kayserinn von Rußland. Bd. 1. Riga u. a., 1767.

Bild:
<< vorherige Seite

Leben Catharinä der zweyten
neue taxiren, und sich in diesem Puncte das
Croninteresse angelegen seyn lassen, dergestalt,
daß von dem Ertrage der Privatmühlen, so
viel nämlich nach Abzug der Unterhaltungs-
kosten wirklich übrig bleibt, der Zehende be-
stimmt, von den Cronmühlen aber wo mög-
lich auch nicht weniger als von den Privat-
mühlen, Zinse eingenommen werde: so wie
oben wegen der Magazine, Buden und andern
Gelegenheiten verordnet worden. Diese Zin-
sen müssen so wie vormals bey den Gouverne-
ments-Provinz- und Wojewodencanzleyen, in
deren Gebiete die Mühlen stehen, erleget wer-
den. Wie viel aber die Einkünfte durch sol-
che neue Taxirung zunehmen werden, darüber
sollen von allen Orten, wie oben §. 86. ange-
zeigt worden, nach Verlauf eines halben Jah-
res an den Senat Raporte eingesandt werden.

§. 90.

XV. Durch die ehemals in den Jahren
1702, 1704, und 1716 ergangene Ukasen ward
alle Hausblase, sie mochte zubereitet seyn wo
sie wollte, zu einem Eigentum der Crone ge-
macht. Den 31sten Jul. 1762 wurde zwar der
Handel mit derselben, wegen ihres damaligen
hohen Preises, ganz frey gegeben: allein da
sie nach der Zeit hiedurch nicht wohlfeiler ge-

worden,

Leben Catharinaͤ der zweyten
neue taxiren, und ſich in dieſem Puncte das
Cronintereſſe angelegen ſeyn laſſen, dergeſtalt,
daß von dem Ertrage der Privatmuͤhlen, ſo
viel naͤmlich nach Abzug der Unterhaltungs-
koſten wirklich uͤbrig bleibt, der Zehende be-
ſtimmt, von den Cronmuͤhlen aber wo moͤg-
lich auch nicht weniger als von den Privat-
muͤhlen, Zinſe eingenommen werde: ſo wie
oben wegen der Magazine, Buden und andern
Gelegenheiten verordnet worden. Dieſe Zin-
ſen muͤſſen ſo wie vormals bey den Gouverne-
ments-Provinz- und Wojewodencanzleyen, in
deren Gebiete die Muͤhlen ſtehen, erleget wer-
den. Wie viel aber die Einkuͤnfte durch ſol-
che neue Taxirung zunehmen werden, daruͤber
ſollen von allen Orten, wie oben §. 86. ange-
zeigt worden, nach Verlauf eines halben Jah-
res an den Senat Raporte eingeſandt werden.

§. 90.

XV. Durch die ehemals in den Jahren
1702, 1704, und 1716 ergangene Ukaſen ward
alle Hausblaſe, ſie mochte zubereitet ſeyn wo
ſie wollte, zu einem Eigentum der Crone ge-
macht. Den 31ſten Jul. 1762 wurde zwar der
Handel mit derſelben, wegen ihres damaligen
hohen Preiſes, ganz frey gegeben: allein da
ſie nach der Zeit hiedurch nicht wohlfeiler ge-

worden,
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0124" n="100"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Leben Catharina&#x0364; der zweyten</hi></fw><lb/>
neue taxiren, und &#x017F;ich in die&#x017F;em Puncte das<lb/>
Cronintere&#x017F;&#x017F;e angelegen &#x017F;eyn la&#x017F;&#x017F;en, derge&#x017F;talt,<lb/>
daß von dem Ertrage der Privatmu&#x0364;hlen, &#x017F;o<lb/>
viel na&#x0364;mlich nach Abzug der Unterhaltungs-<lb/>
ko&#x017F;ten wirklich u&#x0364;brig bleibt, der Zehende be-<lb/>
&#x017F;timmt, von den Cronmu&#x0364;hlen aber wo mo&#x0364;g-<lb/>
lich auch nicht weniger als von den Privat-<lb/>
mu&#x0364;hlen, Zin&#x017F;e eingenommen werde: &#x017F;o wie<lb/>
oben wegen der Magazine, Buden und andern<lb/>
Gelegenheiten verordnet worden. Die&#x017F;e Zin-<lb/>
&#x017F;en mu&#x0364;&#x017F;&#x017F;en &#x017F;o wie vormals bey den Gouverne-<lb/>
ments-Provinz- und Wojewodencanzleyen, in<lb/>
deren Gebiete die Mu&#x0364;hlen &#x017F;tehen, erleget wer-<lb/>
den. Wie viel aber die Einku&#x0364;nfte durch &#x017F;ol-<lb/>
che neue Taxirung zunehmen werden, daru&#x0364;ber<lb/>
&#x017F;ollen von allen Orten, wie oben §. 86. ange-<lb/>
zeigt worden, nach Verlauf eines halben Jah-<lb/>
res an den Senat Raporte einge&#x017F;andt werden.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 90.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#aq">XV.</hi> Durch die ehemals in den Jahren<lb/>
1702, 1704, und 1716 ergangene Uka&#x017F;en ward<lb/>
alle Hausbla&#x017F;e, &#x017F;ie mochte zubereitet &#x017F;eyn wo<lb/>
&#x017F;ie wollte, zu einem Eigentum der Crone ge-<lb/>
macht. Den 31&#x017F;ten Jul. 1762 wurde zwar der<lb/>
Handel mit der&#x017F;elben, wegen ihres damaligen<lb/>
hohen Prei&#x017F;es, ganz frey gegeben: allein da<lb/>
&#x017F;ie nach der Zeit hiedurch nicht wohlfeiler ge-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">worden,</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[100/0124] Leben Catharinaͤ der zweyten neue taxiren, und ſich in dieſem Puncte das Cronintereſſe angelegen ſeyn laſſen, dergeſtalt, daß von dem Ertrage der Privatmuͤhlen, ſo viel naͤmlich nach Abzug der Unterhaltungs- koſten wirklich uͤbrig bleibt, der Zehende be- ſtimmt, von den Cronmuͤhlen aber wo moͤg- lich auch nicht weniger als von den Privat- muͤhlen, Zinſe eingenommen werde: ſo wie oben wegen der Magazine, Buden und andern Gelegenheiten verordnet worden. Dieſe Zin- ſen muͤſſen ſo wie vormals bey den Gouverne- ments-Provinz- und Wojewodencanzleyen, in deren Gebiete die Muͤhlen ſtehen, erleget wer- den. Wie viel aber die Einkuͤnfte durch ſol- che neue Taxirung zunehmen werden, daruͤber ſollen von allen Orten, wie oben §. 86. ange- zeigt worden, nach Verlauf eines halben Jah- res an den Senat Raporte eingeſandt werden. §. 90. XV. Durch die ehemals in den Jahren 1702, 1704, und 1716 ergangene Ukaſen ward alle Hausblaſe, ſie mochte zubereitet ſeyn wo ſie wollte, zu einem Eigentum der Crone ge- macht. Den 31ſten Jul. 1762 wurde zwar der Handel mit derſelben, wegen ihres damaligen hohen Preiſes, ganz frey gegeben: allein da ſie nach der Zeit hiedurch nicht wohlfeiler ge- worden,

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767/124
Zitationshilfe: [Schlözer, August Ludwig von]: Neuverändertes Rußland oder Leben Catharinä der Zweyten Kayserinn von Rußland. Bd. 1. Riga u. a., 1767, S. 100. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767/124>, abgerufen am 20.05.2019.