Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Schlözer, August Ludwig von]: Neuverändertes Rußland oder Leben Catharinä der Zweyten Kayserinn von Rußland. Bd. 1. Riga u. a., 1767.

Bild:
<< vorherige Seite
Leben Catharinä der zweyten
§. 11.

XIX. Das Raskolnikencomtoir ist
aufgehoben: die Acten desselben werden gleich-
falls zu künftiger Nachsicht in das Reichsar-
chiv eingeliefert. Diejenige Raskolniken, wel-
che Bauren sind, stehen fürohin gleich andern,
die Kopfsteuer bezahlen, unter den Gouverne-
ments- Provinz- und Wojewodencanzleyen:
die andern, die unter die Kaufleute eingeschrie-
ben sind, hängen von der Gerichtsbarkeit der
Magistrate ab. Die nach ihren Schatzungen
ihnen auferlegte und von ihnen einzusammlen-
de Gelder werden an das Staatscomtoir re-
mittirt.

XX. Die Criminal- oder Rosysknoj-
Prikas in Moscau geht ein. Ihre Angele-
genheiten besorget künftig die bey der moscauer
Gouvernementscanzley errichtete besondere Ex-
pedition.

XXI. Die in Moscau zeither gewesene
ganz eigene Expedition des Commerzcolle-
gii geht gleichfalls ein. Ihre Acten kommen
ins Commerzcollegium.

XXII. Das Rasradnoj- Archiv wird
dem Heroldscomtoir zur völligen Aufsicht über-
tragen: denn die Kayserinn will das Herolds-

wesen
Leben Catharinaͤ der zweyten
§. 11.

XIX. Das Raskolnikencomtoir iſt
aufgehoben: die Acten deſſelben werden gleich-
falls zu kuͤnftiger Nachſicht in das Reichsar-
chiv eingeliefert. Diejenige Raskolniken, wel-
che Bauren ſind, ſtehen fuͤrohin gleich andern,
die Kopfſteuer bezahlen, unter den Gouverne-
ments- Provinz- und Wojewodencanzleyen:
die andern, die unter die Kaufleute eingeſchrie-
ben ſind, haͤngen von der Gerichtsbarkeit der
Magiſtrate ab. Die nach ihren Schatzungen
ihnen auferlegte und von ihnen einzuſammlen-
de Gelder werden an das Staatscomtoir re-
mittirt.

XX. Die Criminal- oder Rosyſknoj-
Prikas in Moſcau geht ein. Ihre Angele-
genheiten beſorget kuͤnftig die bey der moſcauer
Gouvernementscanzley errichtete beſondere Ex-
pedition.

XXI. Die in Moſcau zeither geweſene
ganz eigene Expedition des Commerzcolle-
gii geht gleichfalls ein. Ihre Acten kommen
ins Commerzcollegium.

XXII. Das Rasrâdnoj- Archiv wird
dem Heroldscomtoir zur voͤlligen Aufſicht uͤber-
tragen: denn die Kayſerinn will das Herolds-

weſen
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0044" n="20"/>
          <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Leben Catharina&#x0364; der zweyten</hi> </fw><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 11.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#aq">XIX.</hi> Das Raskolnikencomtoir i&#x017F;t<lb/>
aufgehoben: die Acten de&#x017F;&#x017F;elben werden gleich-<lb/>
falls zu ku&#x0364;nftiger Nach&#x017F;icht in das Reichsar-<lb/>
chiv eingeliefert. Diejenige Raskolniken, wel-<lb/>
che Bauren &#x017F;ind, &#x017F;tehen fu&#x0364;rohin gleich andern,<lb/>
die Kopf&#x017F;teuer bezahlen, unter den Gouverne-<lb/>
ments- Provinz- und Wojewodencanzleyen:<lb/>
die andern, die unter die Kaufleute einge&#x017F;chrie-<lb/>
ben &#x017F;ind, ha&#x0364;ngen von der Gerichtsbarkeit der<lb/>
Magi&#x017F;trate ab. Die nach ihren Schatzungen<lb/>
ihnen auferlegte und von ihnen einzu&#x017F;ammlen-<lb/>
de Gelder werden an das Staatscomtoir re-<lb/>
mittirt.</p><lb/>
            <p><hi rendition="#aq">XX.</hi> Die Criminal- oder <hi rendition="#aq">Rosy&#x017F;knoj-</hi><lb/>
Prikas in Mo&#x017F;cau geht ein. Ihre Angele-<lb/>
genheiten be&#x017F;orget ku&#x0364;nftig die bey der mo&#x017F;cauer<lb/>
Gouvernementscanzley errichtete be&#x017F;ondere Ex-<lb/>
pedition.</p><lb/>
            <p><hi rendition="#aq">XXI.</hi> Die in Mo&#x017F;cau zeither gewe&#x017F;ene<lb/>
ganz eigene Expedition des Commerzcolle-<lb/>
gii geht gleichfalls ein. Ihre Acten kommen<lb/>
ins Commerzcollegium.</p><lb/>
            <p><hi rendition="#aq">XXII.</hi> Das <hi rendition="#aq">Rasrâdnoj-</hi> Archiv wird<lb/>
dem Heroldscomtoir zur vo&#x0364;lligen Auf&#x017F;icht u&#x0364;ber-<lb/>
tragen: denn die Kay&#x017F;erinn will das Herolds-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">we&#x017F;en</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[20/0044] Leben Catharinaͤ der zweyten §. 11. XIX. Das Raskolnikencomtoir iſt aufgehoben: die Acten deſſelben werden gleich- falls zu kuͤnftiger Nachſicht in das Reichsar- chiv eingeliefert. Diejenige Raskolniken, wel- che Bauren ſind, ſtehen fuͤrohin gleich andern, die Kopfſteuer bezahlen, unter den Gouverne- ments- Provinz- und Wojewodencanzleyen: die andern, die unter die Kaufleute eingeſchrie- ben ſind, haͤngen von der Gerichtsbarkeit der Magiſtrate ab. Die nach ihren Schatzungen ihnen auferlegte und von ihnen einzuſammlen- de Gelder werden an das Staatscomtoir re- mittirt. XX. Die Criminal- oder Rosyſknoj- Prikas in Moſcau geht ein. Ihre Angele- genheiten beſorget kuͤnftig die bey der moſcauer Gouvernementscanzley errichtete beſondere Ex- pedition. XXI. Die in Moſcau zeither geweſene ganz eigene Expedition des Commerzcolle- gii geht gleichfalls ein. Ihre Acten kommen ins Commerzcollegium. XXII. Das Rasrâdnoj- Archiv wird dem Heroldscomtoir zur voͤlligen Aufſicht uͤber- tragen: denn die Kayſerinn will das Herolds- weſen

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767/44
Zitationshilfe: [Schlözer, August Ludwig von]: Neuverändertes Rußland oder Leben Catharinä der Zweyten Kayserinn von Rußland. Bd. 1. Riga u. a., 1767, S. 20. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767/44>, abgerufen am 20.06.2019.