Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Schlözer, August Ludwig von]: Neuverändertes Rußland oder Leben Catharinä der Zweyten Kayserinn von Rußland. Bd. 1. Riga u. a., 1767.

Bild:
<< vorherige Seite

Kayserinn von Rußland.
haben, werden unabänderlich nach ihrem be-
stimmten Gehalte besoldet.

§. 15.

XXVIII. In allen Collegien und Canz-
leyen, nur die in Departemens vertheilten nebst
der Sudnoj-Prikas ausgenommen, sind zu
desto geschwinderer Abmachung der Sachen
zwey Mitglieder ausgesondert, die eine sepa-
rate Session ausmachen, und lediglich private
Sollicitantensachen aburtheilen. Sind diese
verordnete Glieder oder der Procureur in einer
Sache nicht einstimmig, oder es äußert sich
eine Bedenklichkeit; so wird alsdenn die Sache
unabgemacht in voller Versammlung aller
Glieder und des Präsidenten eines solchen Col-
legii in gemeinschaftliche Erwegung gezogen,
und wie beym Aburtheilen also auch beym
Votiren nach dem Generalreglement * ver-
fahren.

II. Abthei-
* Dieses Generalreglement ist von Peter dem Großen
verfasset, und bey den neuern Ausgaben des rußischen
Landrechtes (Uloshenie) auf 41 S. 4to hinten bey-
gedruckt. Es handelt von allen Reichscollegien über-
haupt und von den allgemeinen Pflichten aller dabey
in Diensten stehenden Personen.
B 5

Kayſerinn von Rußland.
haben, werden unabaͤnderlich nach ihrem be-
ſtimmten Gehalte beſoldet.

§. 15.

XXVIII. In allen Collegien und Canz-
leyen, nur die in Departemens vertheilten nebſt
der Sudnoj-Prikas ausgenommen, ſind zu
deſto geſchwinderer Abmachung der Sachen
zwey Mitglieder ausgeſondert, die eine ſepa-
rate Seſſion ausmachen, und lediglich private
Sollicitantenſachen aburtheilen. Sind dieſe
verordnete Glieder oder der Procureur in einer
Sache nicht einſtimmig, oder es aͤußert ſich
eine Bedenklichkeit; ſo wird alsdenn die Sache
unabgemacht in voller Verſammlung aller
Glieder und des Praͤſidenten eines ſolchen Col-
legii in gemeinſchaftliche Erwegung gezogen,
und wie beym Aburtheilen alſo auch beym
Votiren nach dem Generalreglement * ver-
fahren.

II. Abthei-
* Dieſes Generalreglement iſt von Peter dem Großen
verfaſſet, und bey den neuern Ausgaben des rußiſchen
Landrechtes (Uloſhenie) auf 41 S. 4to hinten bey-
gedruckt. Es handelt von allen Reichscollegien uͤber-
haupt und von den allgemeinen Pflichten aller dabey
in Dienſten ſtehenden Perſonen.
B 5
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0049" n="25"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Kay&#x017F;erinn von Rußland.</hi></fw><lb/>
haben, werden unaba&#x0364;nderlich nach ihrem be-<lb/>
&#x017F;timmten Gehalte be&#x017F;oldet.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 15.</head><lb/>
            <p><hi rendition="#aq">XXVIII.</hi> In allen Collegien und Canz-<lb/>
leyen, nur die in Departemens vertheilten neb&#x017F;t<lb/>
der Sudnoj-Prikas ausgenommen, &#x017F;ind zu<lb/>
de&#x017F;to ge&#x017F;chwinderer Abmachung der Sachen<lb/>
zwey Mitglieder ausge&#x017F;ondert, die eine &#x017F;epa-<lb/>
rate Se&#x017F;&#x017F;ion ausmachen, und lediglich private<lb/>
Sollicitanten&#x017F;achen aburtheilen. Sind die&#x017F;e<lb/>
verordnete Glieder oder der Procureur in einer<lb/>
Sache nicht ein&#x017F;timmig, oder es a&#x0364;ußert &#x017F;ich<lb/>
eine Bedenklichkeit; &#x017F;o wird alsdenn die Sache<lb/>
unabgemacht in voller Ver&#x017F;ammlung aller<lb/>
Glieder und des Pra&#x0364;&#x017F;identen eines &#x017F;olchen Col-<lb/>
legii in gemein&#x017F;chaftliche Erwegung gezogen,<lb/>
und wie beym Aburtheilen al&#x017F;o auch beym<lb/>
Votiren nach dem Generalreglement <note place="foot" n="*">Die&#x017F;es Generalreglement i&#x017F;t von Peter dem Großen<lb/>
verfa&#x017F;&#x017F;et, und bey den neuern Ausgaben des rußi&#x017F;chen<lb/>
Landrechtes (<hi rendition="#aq">Ulo&#x017F;henie</hi>) auf 41 S. 4to hinten bey-<lb/>
gedruckt. Es handelt von allen Reichscollegien u&#x0364;ber-<lb/>
haupt und von den allgemeinen Pflichten aller dabey<lb/>
in Dien&#x017F;ten &#x017F;tehenden Per&#x017F;onen.</note> ver-<lb/>
fahren.</p>
          </div>
        </div><lb/>
        <fw place="bottom" type="sig">B 5</fw>
        <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">II.</hi> Abthei-</hi> </fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[25/0049] Kayſerinn von Rußland. haben, werden unabaͤnderlich nach ihrem be- ſtimmten Gehalte beſoldet. §. 15. XXVIII. In allen Collegien und Canz- leyen, nur die in Departemens vertheilten nebſt der Sudnoj-Prikas ausgenommen, ſind zu deſto geſchwinderer Abmachung der Sachen zwey Mitglieder ausgeſondert, die eine ſepa- rate Seſſion ausmachen, und lediglich private Sollicitantenſachen aburtheilen. Sind dieſe verordnete Glieder oder der Procureur in einer Sache nicht einſtimmig, oder es aͤußert ſich eine Bedenklichkeit; ſo wird alsdenn die Sache unabgemacht in voller Verſammlung aller Glieder und des Praͤſidenten eines ſolchen Col- legii in gemeinſchaftliche Erwegung gezogen, und wie beym Aburtheilen alſo auch beym Votiren nach dem Generalreglement * ver- fahren. II. Abthei- * Dieſes Generalreglement iſt von Peter dem Großen verfaſſet, und bey den neuern Ausgaben des rußiſchen Landrechtes (Uloſhenie) auf 41 S. 4to hinten bey- gedruckt. Es handelt von allen Reichscollegien uͤber- haupt und von den allgemeinen Pflichten aller dabey in Dienſten ſtehenden Perſonen. B 5

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767/49
Zitationshilfe: [Schlözer, August Ludwig von]: Neuverändertes Rußland oder Leben Catharinä der Zweyten Kayserinn von Rußland. Bd. 1. Riga u. a., 1767, S. 25. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/haigold_russland01_1767/49>, abgerufen am 19.05.2019.