Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Heine, Heinrich: Reisebilder. Bd. 1. Hamburg, 1826.

Bild:
<< vorherige Seite
LXXIII.
Auf deinen schneeweißen Busen
Hab' ich mein Haupt gelegt,
Und heimlich kann ich behorchen,
Was dir dein Herz bewegt.
Es blasen die blauen Husaren,
Und reiten zum Thor herein,
Und morgen will mich verlassen
Die Herzallerliebste mein.
Und willst du mich morgen verlassen,
So bist du doch heute noch mein,
Und in deinen schönen Armen
Will ich doppelt selig seyn.

LXXIV.
Es blasen die blauen Husaren,
Und reiten zum Thor hinaus;
Da komm' ich, Geliebte, und bringe
Dir einen Rosenstrauß.
LXXIII.
Auf deinen ſchneeweißen Buſen
Hab' ich mein Haupt gelegt,
Und heimlich kann ich behorchen,
Was dir dein Herz bewegt.
Es blaſen die blauen Huſaren,
Und reiten zum Thor herein,
Und morgen will mich verlaſſen
Die Herzallerliebſte mein.
Und willſt du mich morgen verlaſſen,
So biſt du doch heute noch mein,
Und in deinen ſchoͤnen Armen
Will ich doppelt ſelig ſeyn.

LXXIV.
Es blaſen die blauen Huſaren,
Und reiten zum Thor hinaus;
Da komm' ich, Geliebte, und bringe
Dir einen Roſenſtrauß.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0082" n="70"/>
        </div>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#aq">LXXIII</hi>.<lb/></head>
          <lg type="poem">
            <lg n="1">
              <l>Auf deinen &#x017F;chneeweißen Bu&#x017F;en</l><lb/>
              <l>Hab' ich mein Haupt gelegt,</l><lb/>
              <l>Und heimlich kann ich behorchen,</l><lb/>
              <l>Was dir dein Herz bewegt.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="2">
              <l>Es bla&#x017F;en die blauen Hu&#x017F;aren,</l><lb/>
              <l>Und reiten zum Thor herein,</l><lb/>
              <l>Und morgen will mich verla&#x017F;&#x017F;en</l><lb/>
              <l>Die Herzallerlieb&#x017F;te mein.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="3">
              <l>Und will&#x017F;t du mich morgen verla&#x017F;&#x017F;en,</l><lb/>
              <l>So bi&#x017F;t du doch heute noch mein,</l><lb/>
              <l>Und in deinen &#x017F;cho&#x0364;nen Armen</l><lb/>
              <l>Will ich doppelt &#x017F;elig &#x017F;eyn.</l><lb/>
            </lg>
          </lg>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        </div>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#aq">LXXIV</hi>.<lb/></head>
          <lg type="poem">
            <lg n="1">
              <l>Es bla&#x017F;en die blauen Hu&#x017F;aren,</l><lb/>
              <l>Und reiten zum Thor hinaus;</l><lb/>
              <l>Da komm' ich, Geliebte, und bringe</l><lb/>
              <l>Dir einen Ro&#x017F;en&#x017F;trauß.</l><lb/>
            </lg>
          </lg>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[70/0082] LXXIII. Auf deinen ſchneeweißen Buſen Hab' ich mein Haupt gelegt, Und heimlich kann ich behorchen, Was dir dein Herz bewegt. Es blaſen die blauen Huſaren, Und reiten zum Thor herein, Und morgen will mich verlaſſen Die Herzallerliebſte mein. Und willſt du mich morgen verlaſſen, So biſt du doch heute noch mein, Und in deinen ſchoͤnen Armen Will ich doppelt ſelig ſeyn. LXXIV. Es blaſen die blauen Huſaren, Und reiten zum Thor hinaus; Da komm' ich, Geliebte, und bringe Dir einen Roſenſtrauß.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/heine_reisebilder01_1826
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/heine_reisebilder01_1826/82
Zitationshilfe: Heine, Heinrich: Reisebilder. Bd. 1. Hamburg, 1826, S. 70. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/heine_reisebilder01_1826/82>, abgerufen am 20.03.2019.