Am Dienstag, dem 19. November 2019, finden von 9 bis 14 Uhr Wartungsarbeiten an unseren Servern statt. Bitte beachten Sie, dass die DTA-Seiten in dieser Zeit nicht erreichbar sein werden.
Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Heine, Heinrich: Reisebilder. Nachträge. Hamburg, 1831.

Bild:
<< vorherige Seite
Capitel II.

Nichts in der Welt will rückwärts gehen, sagte
mir ein alter Eydechs, Alles strebt vorwärts, und
am Ende wird ein großes Naturavanzement statt¬
finden. Die Steine werden Pflanzen, die Pflan¬
zen werden Thiere, die Thiere werden Menschen
und die Menschen werden Götter werden.

Aber, rief ich, was soll denn aus diesen guten
Leuten aus den armen alten Göttern werden?

Das wird sich finden, lieber Freund, antwor¬
tete jener; wahrscheinlich danken sie ab, oder wer¬
den auf irgend eine ehrende Art in den Ruhestand
versetzt.

Capitel II.

Nichts in der Welt will ruͤckwaͤrts gehen, ſagte
mir ein alter Eydechs, Alles ſtrebt vorwaͤrts, und
am Ende wird ein großes Naturavanzement ſtatt¬
finden. Die Steine werden Pflanzen, die Pflan¬
zen werden Thiere, die Thiere werden Menſchen
und die Menſchen werden Goͤtter werden.

Aber, rief ich, was ſoll denn aus dieſen guten
Leuten aus den armen alten Goͤttern werden?

Das wird ſich finden, lieber Freund, antwor¬
tete jener; wahrſcheinlich danken ſie ab, oder wer¬
den auf irgend eine ehrende Art in den Ruheſtand
verſetzt.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0022" n="[8]"/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#g">Capitel</hi><hi rendition="#aq">II</hi>.<lb/></head>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p>Nichts in der Welt will ru&#x0364;ckwa&#x0364;rts gehen, &#x017F;agte<lb/>
mir ein alter Eydechs, Alles &#x017F;trebt vorwa&#x0364;rts, und<lb/>
am Ende wird ein großes Naturavanzement &#x017F;tatt¬<lb/>
finden. Die Steine werden Pflanzen, die Pflan¬<lb/>
zen werden Thiere, die Thiere werden Men&#x017F;chen<lb/>
und die Men&#x017F;chen werden Go&#x0364;tter werden.</p><lb/>
          <p>Aber, rief ich, was &#x017F;oll denn aus die&#x017F;en guten<lb/>
Leuten aus den armen alten Go&#x0364;ttern werden?</p><lb/>
          <p>Das wird &#x017F;ich finden, lieber Freund, antwor¬<lb/>
tete jener; wahr&#x017F;cheinlich danken &#x017F;ie ab, oder wer¬<lb/>
den auf irgend eine ehrende Art in den Ruhe&#x017F;tand<lb/>
ver&#x017F;etzt.</p><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[8]/0022] Capitel II. Nichts in der Welt will ruͤckwaͤrts gehen, ſagte mir ein alter Eydechs, Alles ſtrebt vorwaͤrts, und am Ende wird ein großes Naturavanzement ſtatt¬ finden. Die Steine werden Pflanzen, die Pflan¬ zen werden Thiere, die Thiere werden Menſchen und die Menſchen werden Goͤtter werden. Aber, rief ich, was ſoll denn aus dieſen guten Leuten aus den armen alten Goͤttern werden? Das wird ſich finden, lieber Freund, antwor¬ tete jener; wahrſcheinlich danken ſie ab, oder wer¬ den auf irgend eine ehrende Art in den Ruheſtand verſetzt.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/heine_reisebilder04_1831
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/heine_reisebilder04_1831/22
Zitationshilfe: Heine, Heinrich: Reisebilder. Nachträge. Hamburg, 1831, S. [8]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/heine_reisebilder04_1831/22>, abgerufen am 17.11.2019.