Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Herder, Johann Gottfried von: Briefe zu Beförderung der Humanität. Bd. 10. Riga, 1797.

Bild:
<< vorherige Seite
119.

Meine große Friedensfrau hat nur
Einen Namen: sie heißt allgemeine
Billigkeit
, Menschlichkeit, thä-
tige Vernunft.

Ich habe ein sehr sinnreiches Manu-
script gelesen, in dem der Menschenge-
schichte folgende Sätze zum Grunde lagen:
1. Menschen sterben um Menschen Platz
zu machen. 2. Und da ihrer weniger ster-
ben, als gebohren werden: so macht die

119.

Meine große Friedensfrau hat nur
Einen Namen: ſie heißt allgemeine
Billigkeit
, Menſchlichkeit, thaͤ-
tige Vernunft.

Ich habe ein ſehr ſinnreiches Manu-
ſcript geleſen, in dem der Menſchenge-
ſchichte folgende Saͤtze zum Grunde lagen:
1. Menſchen ſterben um Menſchen Platz
zu machen. 2. Und da ihrer weniger ſter-
ben, als gebohren werden: ſo macht die

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0132" n="125"/>
      <div n="1">
        <head>119.</head><lb/>
        <p><hi rendition="#in">M</hi>eine große <hi rendition="#g">Friedensfrau</hi> hat nur<lb/>
Einen Namen: &#x017F;ie heißt <hi rendition="#g">allgemeine<lb/>
Billigkeit</hi>, <hi rendition="#g">Men&#x017F;chlichkeit</hi>, <hi rendition="#g">tha&#x0364;</hi>-<lb/><hi rendition="#g">tige Vernunft</hi>.</p><lb/>
        <p>Ich habe ein &#x017F;ehr &#x017F;innreiches Manu-<lb/>
&#x017F;cript gele&#x017F;en, in dem der Men&#x017F;chenge-<lb/>
&#x017F;chichte folgende Sa&#x0364;tze zum Grunde lagen:<lb/>
1. Men&#x017F;chen &#x017F;terben um Men&#x017F;chen Platz<lb/>
zu machen. 2. Und da ihrer weniger &#x017F;ter-<lb/>
ben, als gebohren werden: &#x017F;o macht die<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[125/0132] 119. Meine große Friedensfrau hat nur Einen Namen: ſie heißt allgemeine Billigkeit, Menſchlichkeit, thaͤ- tige Vernunft. Ich habe ein ſehr ſinnreiches Manu- ſcript geleſen, in dem der Menſchenge- ſchichte folgende Saͤtze zum Grunde lagen: 1. Menſchen ſterben um Menſchen Platz zu machen. 2. Und da ihrer weniger ſter- ben, als gebohren werden: ſo macht die

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/herder_humanitaet10_1797
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/herder_humanitaet10_1797/132
Zitationshilfe: Herder, Johann Gottfried von: Briefe zu Beförderung der Humanität. Bd. 10. Riga, 1797, S. 125. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/herder_humanitaet10_1797/132>, abgerufen am 20.07.2019.