Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 1. Hamburg, 1840.

Bild:
<< vorherige Seite
Die Verbrüderung.

Mel. An dem reinsten Frühlingsmorgen
Ging die Schäferin und sang.

Nur im Osten kann es tagen,
Und es tagte wunderbar,
Und im Osten ward geschlagen
Frankreichs sieggewohnte Schaar.
Und die Moscowiterhorden
Haben uns das Heil gebracht,
Sind mit uns verbrüdert worden
Durch die deutsche Freiheitsschlacht.
Die Verbrüdrung kann nur fruchten,
Bringt uns Segen immerdar:
Dankbar gehn wir drum in Juchten,
Essen dankbar Kaviar.

Die Verbrüderung.

Mel. An dem reinſten Frühlingsmorgen
Ging die Schäferin und ſang.

Nur im Oſten kann es tagen,
Und es tagte wunderbar,
Und im Oſten ward geſchlagen
Frankreichs ſieggewohnte Schaar.
Und die Moscowiterhorden
Haben uns das Heil gebracht,
Sind mit uns verbrüdert worden
Durch die deutſche Freiheitsſchlacht.
Die Verbrüdrung kann nur fruchten,
Bringt uns Segen immerdar:
Dankbar gehn wir drum in Juchten,
Eſſen dankbar Kaviar.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0027" n="9"/>
        </div>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Die Verbrüderung.</hi><lb/>
          </head>
          <p rendition="#c"><hi rendition="#g">Mel</hi><hi rendition="#aq">.</hi> An dem rein&#x017F;ten Frühlingsmorgen<lb/>
Ging die Schäferin und &#x017F;ang.</p><lb/>
          <lg type="poem">
            <lg n="1">
              <l>Nur im O&#x017F;ten kann es tagen,</l><lb/>
              <l>Und es tagte wunderbar,</l><lb/>
              <l>Und im O&#x017F;ten ward ge&#x017F;chlagen</l><lb/>
              <l>Frankreichs &#x017F;ieggewohnte Schaar.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="2">
              <l>Und die Moscowiterhorden</l><lb/>
              <l>Haben uns das Heil gebracht,</l><lb/>
              <l>Sind mit uns verbrüdert worden</l><lb/>
              <l>Durch die deut&#x017F;che Freiheits&#x017F;chlacht.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="3">
              <l><hi rendition="#g">Die</hi> Verbrüdrung kann nur fruchten,</l><lb/>
              <l>Bringt uns Segen immerdar:</l><lb/>
              <l>Dankbar gehn wir drum in Juchten,</l><lb/>
              <l>E&#x017F;&#x017F;en dankbar Kaviar.</l><lb/>
            </lg>
          </lg>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[9/0027] Die Verbrüderung. Mel. An dem reinſten Frühlingsmorgen Ging die Schäferin und ſang. Nur im Oſten kann es tagen, Und es tagte wunderbar, Und im Oſten ward geſchlagen Frankreichs ſieggewohnte Schaar. Und die Moscowiterhorden Haben uns das Heil gebracht, Sind mit uns verbrüdert worden Durch die deutſche Freiheitsſchlacht. Die Verbrüdrung kann nur fruchten, Bringt uns Segen immerdar: Dankbar gehn wir drum in Juchten, Eſſen dankbar Kaviar.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische01_1840
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische01_1840/27
Zitationshilfe: Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 1. Hamburg, 1840, S. 9. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische01_1840/27>, abgerufen am 05.04.2020.