Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 2. Hamburg, 1841.

Bild:
<< vorherige Seite
Zum Glück der Wahrheit und unsers Vaterlands fehlt es aber
nicht an einer bis auf unsre Zeiten reichenden Zeugenwolke, die
mit Muth, Kraft, Weisheit und Einsicht sich der guten Sache
deutscher Menschheit angenommen, die Regenten mit Nachdruck
ihrer Pflicht erinnert, durch Lehre und Beispiel den Lügen- und
Verführungskräften des Despotismus entgegen gestanden und
gearbeitet, und diesen ihren Glauben und Ueberzeugung mit wil¬
liger Aufopferung ihres zeitlichen sogenannten Glücks versiegelt
haben.
Friedr. Karl Freih. von Moser,
Politische Wahrheiten 1796. I, 126.

Zum Glück der Wahrheit und unſers Vaterlands fehlt es aber
nicht an einer bis auf unſre Zeiten reichenden Zeugenwolke, die
mit Muth, Kraft, Weisheit und Einſicht ſich der guten Sache
deutſcher Menſchheit angenommen, die Regenten mit Nachdruck
ihrer Pflicht erinnert, durch Lehre und Beiſpiel den Lügen- und
Verführungskräften des Despotismus entgegen geſtanden und
gearbeitet, und dieſen ihren Glauben und Ueberzeugung mit wil¬
liger Aufopferung ihres zeitlichen ſogenannten Glücks verſiegelt
haben.
Friedr. Karl Freih. von Moſer,
Politiſche Wahrheiten 1796. I, 126.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0012" n="[II]"/>
      <div>
        <epigraph>
          <cit>
            <quote>Zum Glück der Wahrheit und un&#x017F;ers Vaterlands fehlt es aber<lb/>
nicht an einer bis auf un&#x017F;re Zeiten reichenden Zeugenwolke, die<lb/>
mit Muth, Kraft, Weisheit und Ein&#x017F;icht &#x017F;ich der guten Sache<lb/>
deut&#x017F;cher Men&#x017F;chheit angenommen, die Regenten mit Nachdruck<lb/>
ihrer Pflicht erinnert, durch Lehre und Bei&#x017F;piel den Lügen- und<lb/>
Verführungskräften des Despotismus entgegen ge&#x017F;tanden und<lb/>
gearbeitet, und die&#x017F;en ihren Glauben und Ueberzeugung mit wil¬<lb/>
liger Aufopferung ihres zeitlichen &#x017F;ogenannten Glücks ver&#x017F;iegelt<lb/>
haben.<lb/></quote>
            <bibl> <hi rendition="#et">Friedr. Karl Freih. von Mo&#x017F;er,<lb/>
Politi&#x017F;che Wahrheiten 1796. <hi rendition="#aq">I</hi>, 126.</hi><lb/>
            </bibl>
          </cit>
        </epigraph>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[II]/0012] Zum Glück der Wahrheit und unſers Vaterlands fehlt es aber nicht an einer bis auf unſre Zeiten reichenden Zeugenwolke, die mit Muth, Kraft, Weisheit und Einſicht ſich der guten Sache deutſcher Menſchheit angenommen, die Regenten mit Nachdruck ihrer Pflicht erinnert, durch Lehre und Beiſpiel den Lügen- und Verführungskräften des Despotismus entgegen geſtanden und gearbeitet, und dieſen ihren Glauben und Ueberzeugung mit wil¬ liger Aufopferung ihres zeitlichen ſogenannten Glücks verſiegelt haben. Friedr. Karl Freih. von Moſer, Politiſche Wahrheiten 1796. I, 126.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841/12
Zitationshilfe: Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 2. Hamburg, 1841, S. [II]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841/12>, abgerufen am 22.05.2019.