Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 2. Hamburg, 1841.

Bild:
<< vorherige Seite
Auf der Bierbank.
Welch ein Leben! welch ein Streiten
Für die Wahrheit und das Recht!
Auf der Bierbank --
Unsre Sitten, unsre Zeiten,
Nein, sie sind fürwahr nicht schlecht!
Auf der Bierbank.
Weg mit Gilde, Zunft und Innung,
Weg mit allem Rang und Stand!
Auf der Bierbank --
Hier gilt nur allein Gesinnung,
Hier gilt nur das Vaterland!
Auf der Bierbank.
Alle Lauheit geht zu Nichte,
Und der Freisinn wird gestählt
Auf der Bierbank --
Und dem Gang der Weltgeschichte
Fühlen wir uns mitvermählt
Auf der Bierbank.
Auf der Bierbank.
Welch ein Leben! welch ein Streiten
Für die Wahrheit und das Recht!
Auf der Bierbank —
Unſre Sitten, unſre Zeiten,
Nein, ſie ſind fürwahr nicht ſchlecht!
Auf der Bierbank.
Weg mit Gilde, Zunft und Innung,
Weg mit allem Rang und Stand!
Auf der Bierbank —
Hier gilt nur allein Geſinnung,
Hier gilt nur das Vaterland!
Auf der Bierbank.
Alle Lauheit geht zu Nichte,
Und der Freiſinn wird geſtählt
Auf der Bierbank —
Und dem Gang der Weltgeſchichte
Fühlen wir uns mitvermählt
Auf der Bierbank.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0141" n="121"/>
        </div>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Auf der Bierbank.</hi><lb/>
          </head>
          <lg type="poem">
            <lg n="1">
              <l>Welch ein Leben! welch ein Streiten</l><lb/>
              <l>Für die Wahrheit und das Recht!</l><lb/>
              <l>Auf der Bierbank &#x2014;</l><lb/>
              <l>Un&#x017F;re Sitten, un&#x017F;re Zeiten,</l><lb/>
              <l>Nein, &#x017F;ie &#x017F;ind fürwahr nicht &#x017F;chlecht!</l><lb/>
              <l>Auf der Bierbank.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="2">
              <l>Weg mit Gilde, Zunft und Innung,</l><lb/>
              <l>Weg mit allem Rang und Stand!</l><lb/>
              <l>Auf der Bierbank &#x2014;</l><lb/>
              <l>Hier gilt nur allein Ge&#x017F;innung,</l><lb/>
              <l>Hier gilt nur das Vaterland!</l><lb/>
              <l>Auf der Bierbank.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="3">
              <l>Alle Lauheit geht zu Nichte,</l><lb/>
              <l>Und der Frei&#x017F;inn wird ge&#x017F;tählt</l><lb/>
              <l>Auf der Bierbank &#x2014;</l><lb/>
              <l>Und dem Gang der Weltge&#x017F;chichte</l><lb/>
              <l>Fühlen wir uns mitvermählt</l><lb/>
              <l>Auf der Bierbank.</l><lb/>
            </lg>
          </lg>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[121/0141] Auf der Bierbank. Welch ein Leben! welch ein Streiten Für die Wahrheit und das Recht! Auf der Bierbank — Unſre Sitten, unſre Zeiten, Nein, ſie ſind fürwahr nicht ſchlecht! Auf der Bierbank. Weg mit Gilde, Zunft und Innung, Weg mit allem Rang und Stand! Auf der Bierbank — Hier gilt nur allein Geſinnung, Hier gilt nur das Vaterland! Auf der Bierbank. Alle Lauheit geht zu Nichte, Und der Freiſinn wird geſtählt Auf der Bierbank — Und dem Gang der Weltgeſchichte Fühlen wir uns mitvermählt Auf der Bierbank.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841/141
Zitationshilfe: Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 2. Hamburg, 1841, S. 121. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841/141>, abgerufen am 08.08.2020.