Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 2. Hamburg, 1841.

Bild:
<< vorherige Seite
Ehekreuz das ist die erste,
Hauskreuz muß die zweite sein,
Und dann kommt die schönst' und hehrste,
Todtenkreuz noch hinterdrein.
Seit die Orden sind geworden
Jedem Stand' ein Liebespfand,
Nun, so hascht man auch nach Orden
In dem heil'gen Ehestand.
Wenn dich drum der Staat nicht ehret,
Werde gleich ein Ehemann,
Und dir wird ein Kreuz bescheret,
Daß du denkst zeitlebens dran.

Ehekreuz das iſt die erſte,
Hauskreuz muß die zweite ſein,
Und dann kommt die ſchönſt' und hehrſte,
Todtenkreuz noch hinterdrein.
Seit die Orden ſind geworden
Jedem Stand' ein Liebespfand,
Nun, ſo haſcht man auch nach Orden
In dem heil'gen Eheſtand.
Wenn dich drum der Staat nicht ehret,
Werde gleich ein Ehemann,
Und dir wird ein Kreuz beſcheret,
Daß du denkſt zeitlebens dran.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <lg type="poem">
            <pb facs="#f0062" n="42"/>
            <lg n="4">
              <l>Ehekreuz das i&#x017F;t die er&#x017F;te,</l><lb/>
              <l>Hauskreuz muß die zweite &#x017F;ein,</l><lb/>
              <l>Und dann kommt die &#x017F;chön&#x017F;t' und hehr&#x017F;te,</l><lb/>
              <l>Todtenkreuz noch hinterdrein.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="5">
              <l>Seit die Orden &#x017F;ind geworden</l><lb/>
              <l>Jedem Stand' ein Liebespfand,</l><lb/>
              <l>Nun, &#x017F;o ha&#x017F;cht man auch nach Orden</l><lb/>
              <l>In dem heil'gen Ehe&#x017F;tand.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="6">
              <l>Wenn dich drum der Staat nicht ehret,</l><lb/>
              <l>Werde gleich ein Ehemann,</l><lb/>
              <l>Und dir wird ein Kreuz be&#x017F;cheret,</l><lb/>
              <l>Daß du denk&#x017F;t zeitlebens dran.</l><lb/>
            </lg>
          </lg>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[42/0062] Ehekreuz das iſt die erſte, Hauskreuz muß die zweite ſein, Und dann kommt die ſchönſt' und hehrſte, Todtenkreuz noch hinterdrein. Seit die Orden ſind geworden Jedem Stand' ein Liebespfand, Nun, ſo haſcht man auch nach Orden In dem heil'gen Eheſtand. Wenn dich drum der Staat nicht ehret, Werde gleich ein Ehemann, Und dir wird ein Kreuz beſcheret, Daß du denkſt zeitlebens dran.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841/62
Zitationshilfe: Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 2. Hamburg, 1841, S. 42. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841/62>, abgerufen am 24.06.2019.