Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 2. Hamburg, 1841.

Bild:
<< vorherige Seite
Schnaderhüpfel.

Mel. Mein Schatz ist a Reiter, a Reiter muß sein.

Der Fürst und der Adel stehn immer im Bund,
Der Fürst ist der Jäger, der Adel der Hund.
Der Fürst ist der Jäger, das Volk ist das Wild,
Weil mehr das Regal als das Menschenrecht gilt.
Und gehet der Jäger auf die Hasenjagd,
Hat noch immer der Hund den Vermittler gemacht.
Und wenn es sich handelt um Constitution,
Vermittelt der Adel zwischen Fürst und Nation.
Bläst Jäger und Hund und Has' in Ein Horn,
Sind wir alle vergnügt von hinten und vorn.

Schnaderhüpfel.

Mel. Mein Schatz iſt a Reiter, a Reiter muß ſein.

Der Fürſt und der Adel ſtehn immer im Bund,
Der Fürſt iſt der Jäger, der Adel der Hund.
Der Fürſt iſt der Jäger, das Volk iſt das Wild,
Weil mehr das Regal als das Menſchenrecht gilt.
Und gehet der Jäger auf die Haſenjagd,
Hat noch immer der Hund den Vermittler gemacht.
Und wenn es ſich handelt um Conſtitution,
Vermittelt der Adel zwiſchen Fürſt und Nation.
Bläſt Jäger und Hund und Haſ' in Ein Horn,
Sind wir alle vergnügt von hinten und vorn.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0079" n="59"/>
        </div>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Schnaderhüpfel.</hi><lb/>
          </head>
          <p rendition="#c"><hi rendition="#g">Mel</hi>. Mein Schatz i&#x017F;t a Reiter, a Reiter muß &#x017F;ein.</p><lb/>
          <lg type="poem">
            <lg n="1">
              <l>Der Für&#x017F;t und der Adel &#x017F;tehn immer im Bund,</l><lb/>
              <l>Der Für&#x017F;t i&#x017F;t der Jäger, der Adel der Hund.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="2">
              <l>Der Für&#x017F;t i&#x017F;t der Jäger, das Volk i&#x017F;t das Wild,</l><lb/>
              <l>Weil mehr das Regal als das Men&#x017F;chenrecht gilt.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="3">
              <l>Und gehet der Jäger auf die Ha&#x017F;enjagd,</l><lb/>
              <l>Hat noch immer der Hund den Vermittler gemacht.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="4">
              <l>Und wenn es &#x017F;ich handelt um Con&#x017F;titution,</l><lb/>
              <l>Vermittelt der Adel zwi&#x017F;chen Für&#x017F;t und Nation.</l><lb/>
            </lg>
            <lg n="5">
              <l>Blä&#x017F;t Jäger und Hund und Ha&#x017F;' in Ein Horn,</l><lb/>
              <l>Sind wir alle vergnügt von hinten und vorn.</l><lb/>
            </lg>
          </lg>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[59/0079] Schnaderhüpfel. Mel. Mein Schatz iſt a Reiter, a Reiter muß ſein. Der Fürſt und der Adel ſtehn immer im Bund, Der Fürſt iſt der Jäger, der Adel der Hund. Der Fürſt iſt der Jäger, das Volk iſt das Wild, Weil mehr das Regal als das Menſchenrecht gilt. Und gehet der Jäger auf die Haſenjagd, Hat noch immer der Hund den Vermittler gemacht. Und wenn es ſich handelt um Conſtitution, Vermittelt der Adel zwiſchen Fürſt und Nation. Bläſt Jäger und Hund und Haſ' in Ein Horn, Sind wir alle vergnügt von hinten und vorn.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841/79
Zitationshilfe: Hoffmann von Fallersleben, August Heinrich: Unpolitische Lieder. Bd. 2. Hamburg, 1841, S. 59. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/hoffmann_unpolitische02_1841/79>, abgerufen am 21.05.2019.