Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hübner, Johann: Poetisches Handbuch. Leipzig, 1696.

Bild:
<< vorherige Seite
[Spaltenumbruch]
Enen
bähnen
den Weg bähnen
die Dänen
denen
sich dehnen
auszudehnen
gähnen
den Hähnen
den Auerhähnen
jenen
auf Kähnen
sich lehnen
abzulehnen
anzulehnen
aufzulehnen
den Schwänen
die Sehnen
sich sehnen
die Thränen
gewehnen
entwehnen
verwehnen
abgewehnen
den Zähnen
den Elephanten-Zähnen
den Bachanten-Zähnen
die Saracenen
fröhnen
höhnen
[Spaltenumbruch]
verhöhnen
auszuhöhnen
krönen
bekrönen
lehnen
belehnen
entlehnen
verlehnen
Magdalenen
Dulcimenen
von Cyrenen
den Sirenen
den schönen
beschönen
versöhnen
den Söhnen
auszusöhnen
thönen
erthönen
gewöhnen
entwöhnen
verwöhnen
abgewöhnen
angewöhnen
Ener
jener
ein geschehner
ein angesehner
ein unbesehner
ein zehner
ein
T t 5
[Spaltenumbruch]
Enen
baͤhnen
den Weg baͤhnen
die Daͤnen
denen
ſich dehnen
auszudehnen
gaͤhnen
den Haͤhnen
den Auerhaͤhnen
jenen
auf Kaͤhnen
ſich lehnen
abzulehnen
anzulehnen
aufzulehnen
den Schwaͤnen
die Sehnen
ſich ſehnen
die Thraͤnen
gewehnen
entwehnen
verwehnen
abgewehnen
den Zaͤhnen
den Elephantẽ-Zaͤhnen
den Bachantẽ-Zaͤhnen
die Saracenen
froͤhnen
hoͤhnen
[Spaltenumbruch]
verhoͤhnen
auszuhoͤhnen
kroͤnen
bekroͤnen
lehnen
belehnen
entlehnen
verlehnen
Magdalenen
Dulcimenen
von Cyrenen
den Sirenen
den ſchoͤnen
beſchoͤnen
verſoͤhnen
den Soͤhnen
auszuſoͤhnen
thoͤnen
erthoͤnen
gewoͤhnen
entwoͤhnen
verwoͤhnen
abgewoͤhnen
angewoͤhnen
Ener
jener
ein geſchehner
ein angeſehner
ein unbeſehner
ein zehner
ein
T t 5
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0669" n="665"/>
          <cb/>
        </div>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#fr">Enen</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>ba&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>den Weg ba&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>die Da&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>denen</item><lb/>
            <item>&#x017F;ich dehnen</item><lb/>
            <item>auszudehnen</item><lb/>
            <item>ga&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>den Ha&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>den Auerha&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>jenen</item><lb/>
            <item>auf Ka&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>&#x017F;ich lehnen</item><lb/>
            <item>abzulehnen</item><lb/>
            <item>anzulehnen</item><lb/>
            <item>aufzulehnen</item><lb/>
            <item>den Schwa&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>die Sehnen</item><lb/>
            <item>&#x017F;ich &#x017F;ehnen</item><lb/>
            <item>die Thra&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>gewehnen</item><lb/>
            <item>entwehnen</item><lb/>
            <item>verwehnen</item><lb/>
            <item>abgewehnen</item><lb/>
            <item>den Za&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>den Elephante&#x0303;-Za&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>den Bachante&#x0303;-Za&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>die Saracenen</item><lb/>
            <item>fro&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>ho&#x0364;hnen</item>
          </list><lb/>
          <cb/>
          <list>
            <item>verho&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>auszuho&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>kro&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>bekro&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>lehnen</item><lb/>
            <item>belehnen</item><lb/>
            <item>entlehnen</item><lb/>
            <item>verlehnen</item><lb/>
            <item>Magdalenen</item><lb/>
            <item>Dulcimenen</item><lb/>
            <item>von Cyrenen</item><lb/>
            <item>den Sirenen</item><lb/>
            <item>den &#x017F;cho&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>be&#x017F;cho&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>ver&#x017F;o&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>den So&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>auszu&#x017F;o&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>tho&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>ertho&#x0364;nen</item><lb/>
            <item>gewo&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>entwo&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>verwo&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>abgewo&#x0364;hnen</item><lb/>
            <item>angewo&#x0364;hnen</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#fr">Ener</hi> </head><lb/>
          <list>
            <item>jener</item><lb/>
            <item>ein ge&#x017F;chehner</item><lb/>
            <item>ein ange&#x017F;ehner</item><lb/>
            <item>ein unbe&#x017F;ehner</item><lb/>
            <item>ein zehner</item>
          </list><lb/>
          <fw place="bottom" type="sig">T t 5</fw>
          <fw place="bottom" type="catch">ein</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[665/0669] Enen baͤhnen den Weg baͤhnen die Daͤnen denen ſich dehnen auszudehnen gaͤhnen den Haͤhnen den Auerhaͤhnen jenen auf Kaͤhnen ſich lehnen abzulehnen anzulehnen aufzulehnen den Schwaͤnen die Sehnen ſich ſehnen die Thraͤnen gewehnen entwehnen verwehnen abgewehnen den Zaͤhnen den Elephantẽ-Zaͤhnen den Bachantẽ-Zaͤhnen die Saracenen froͤhnen hoͤhnen verhoͤhnen auszuhoͤhnen kroͤnen bekroͤnen lehnen belehnen entlehnen verlehnen Magdalenen Dulcimenen von Cyrenen den Sirenen den ſchoͤnen beſchoͤnen verſoͤhnen den Soͤhnen auszuſoͤhnen thoͤnen erthoͤnen gewoͤhnen entwoͤhnen verwoͤhnen abgewoͤhnen angewoͤhnen Ener jener ein geſchehner ein angeſehner ein unbeſehner ein zehner ein T t 5

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/huebner_handbuch_1696
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/huebner_handbuch_1696/669
Zitationshilfe: Hübner, Johann: Poetisches Handbuch. Leipzig, 1696, S. 665. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/huebner_handbuch_1696/669>, abgerufen am 20.03.2019.