Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hufeland, Christoph Wilhelm: Die Kunst das menschliche Leben zu verlängern. Jena, 1797.

Bild:
<< vorherige Seite

Achte Vorlesung.
Specielle Grundlagen und Kennzeichen
der Lebensdauer einzelner
Menschen.

Hauptpuncte der Anlage zum langen Leben -- Guter
Magen und Verdauungssystem, gesunde Zähne -- gut
organisirte Brust -- nicht zu reizbares Herz -- gute
Restaurations- und Heilkraft der Natur -- Gehöriger
Grad und Vertheilung der Lebenskraft, gut Tempera-
ment -- harmonischer und fehlerfreyer Körperbau --
mittlere Beschaffenheit der Textur des Körpers -- kein
vorzüglich schwacher Theil -- vollkommne Organisa-
tion der Zeugungskraft -- das Bild eines zum langen
Leben bestimmten Menschen.



Nach diesen allgemeinen Begriffen
kann ich nun zu der Bestimmung der

R

Achte Vorleſung.
Specielle Grundlagen und Kennzeichen
der Lebensdauer einzelner
Menſchen.

Hauptpuncte der Anlage zum langen Leben — Guter
Magen und Verdauungsſyſtem, geſunde Zähne — gut
organiſirte Bruſt — nicht zu reizbares Herz — gute
Reſtaurations- und Heilkraft der Natur — Gehöriger
Grad und Vertheilung der Lebenskraft, gut Tempera-
ment — harmoniſcher und fehlerfreyer Körperbau —
mittlere Beſchaffenheit der Textur des Körpers — kein
vorzüglich ſchwacher Theil — vollkommne Organiſa-
tion der Zeugungskraft — das Bild eines zum langen
Leben beſtimmten Menſchen.



Nach dieſen allgemeinen Begriffen
kann ich nun zu der Beſtimmung der

R
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0285" n="257"/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head>Achte Vorle&#x017F;ung.<lb/>
Specielle Grundlagen und Kennzeichen<lb/>
der Lebensdauer einzelner<lb/>
Men&#x017F;chen.</head><lb/>
          <argument>
            <p> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#i">Hauptpuncte der Anlage zum langen Leben &#x2014; Guter<lb/>
Magen und Verdauungs&#x017F;y&#x017F;tem, ge&#x017F;unde Zähne &#x2014; gut<lb/>
organi&#x017F;irte Bru&#x017F;t &#x2014; nicht zu reizbares Herz &#x2014; gute<lb/>
Re&#x017F;taurations- und Heilkraft der Natur &#x2014; Gehöriger<lb/>
Grad und Vertheilung der Lebenskraft, gut Tempera-<lb/>
ment &#x2014; harmoni&#x017F;cher und fehlerfreyer Körperbau &#x2014;<lb/>
mittlere Be&#x017F;chaffenheit der Textur des Körpers &#x2014; kein<lb/>
vorzüglich &#x017F;chwacher Theil &#x2014; vollkommne Organi&#x017F;a-<lb/>
tion der Zeugungskraft &#x2014; das Bild eines zum langen<lb/>
Leben be&#x017F;timmten Men&#x017F;chen.</hi> </hi> </p>
          </argument><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p><hi rendition="#in">N</hi>ach die&#x017F;en allgemeinen Begriffen<lb/>
kann ich nun zu der Be&#x017F;timmung der<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">R</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[257/0285] Achte Vorleſung. Specielle Grundlagen und Kennzeichen der Lebensdauer einzelner Menſchen. Hauptpuncte der Anlage zum langen Leben — Guter Magen und Verdauungsſyſtem, geſunde Zähne — gut organiſirte Bruſt — nicht zu reizbares Herz — gute Reſtaurations- und Heilkraft der Natur — Gehöriger Grad und Vertheilung der Lebenskraft, gut Tempera- ment — harmoniſcher und fehlerfreyer Körperbau — mittlere Beſchaffenheit der Textur des Körpers — kein vorzüglich ſchwacher Theil — vollkommne Organiſa- tion der Zeugungskraft — das Bild eines zum langen Leben beſtimmten Menſchen. Nach dieſen allgemeinen Begriffen kann ich nun zu der Beſtimmung der R

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797/285
Zitationshilfe: Hufeland, Christoph Wilhelm: Die Kunst das menschliche Leben zu verlängern. Jena, 1797, S. 257. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797/285>, abgerufen am 23.07.2019.