Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hufeland, Christoph Wilhelm: Die Kunst das menschliche Leben zu verlängern. Jena, 1797.

Bild:
<< vorherige Seite

XIII.

Ruhe der Seele -- Zufriedenheit -- Le-
bensverlängernde Seelenstimmungen
und Beschäftigungen.



Seelenruhe, Heiterkeit und Zufrieden-
heit sind die Grundlage alles Glücks, aller
Gesundheit und des langen Lebens! Frey-
lich wird man sagen: diess sind keine Mit-
tel, welche wir uns selbst geben können,
sie hängen von äussern Umständen ab. --
Aber mir scheint diess gar nicht so; denn
sonst müssten ja die Grossen und Rei-
chen die zufriedensten und glücklichsten
und die Armen die unglücklichsten seyn,
wovon doch die Erfahrung das Gegentheil
zeigt, und es existirt zuverlässig weit
mehr Zufriedenheit in der Dürftig-


XIII.

Ruhe der Seele — Zufriedenheit — Le-
bensverlängernde Seelenſtimmungen
und Beſchäftigungen.



Seelenruhe, Heiterkeit und Zufrieden-
heit ſind die Grundlage alles Glücks, aller
Geſundheit und des langen Lebens! Frey-
lich wird man ſagen: dieſs ſind keine Mit-
tel, welche wir uns ſelbſt geben können,
ſie hängen von äuſſern Umſtänden ab. —
Aber mir ſcheint dieſs gar nicht ſo; denn
ſonſt müſsten ja die Groſsen und Rei-
chen die zufriedenſten und glücklichſten
und die Armen die unglücklichſten ſeyn,
wovon doch die Erfahrung das Gegentheil
zeigt, und es exiſtirt zuverläſſig weit
mehr Zufriedenheit in der Dürftig-

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0642" n="614"/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <div n="3">
            <head>XIII.</head><lb/>
            <argument>
              <p> <hi rendition="#c">Ruhe der Seele &#x2014; Zufriedenheit &#x2014; Le-<lb/>
bensverlängernde Seelen&#x017F;timmungen<lb/>
und Be&#x017F;chäftigungen.</hi> </p>
            </argument><lb/>
            <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
            <p><hi rendition="#in">S</hi>eelenruhe, Heiterkeit und Zufrieden-<lb/>
heit &#x017F;ind die Grundlage alles Glücks, aller<lb/>
Ge&#x017F;undheit und des langen Lebens! Frey-<lb/>
lich wird man &#x017F;agen: die&#x017F;s &#x017F;ind keine Mit-<lb/>
tel, welche wir uns &#x017F;elb&#x017F;t geben können,<lb/>
&#x017F;ie hängen von äu&#x017F;&#x017F;ern Um&#x017F;tänden ab. &#x2014;<lb/>
Aber mir &#x017F;cheint die&#x017F;s gar nicht &#x017F;o; denn<lb/>
&#x017F;on&#x017F;t mü&#x017F;sten ja die Gro&#x017F;sen und Rei-<lb/>
chen die zufrieden&#x017F;ten und glücklich&#x017F;ten<lb/>
und die Armen die unglücklich&#x017F;ten &#x017F;eyn,<lb/>
wovon doch die Erfahrung das Gegentheil<lb/>
zeigt, und es exi&#x017F;tirt zuverlä&#x017F;&#x017F;ig weit<lb/>
mehr Zufriedenheit in der Dürftig-<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[614/0642] XIII. Ruhe der Seele — Zufriedenheit — Le- bensverlängernde Seelenſtimmungen und Beſchäftigungen. Seelenruhe, Heiterkeit und Zufrieden- heit ſind die Grundlage alles Glücks, aller Geſundheit und des langen Lebens! Frey- lich wird man ſagen: dieſs ſind keine Mit- tel, welche wir uns ſelbſt geben können, ſie hängen von äuſſern Umſtänden ab. — Aber mir ſcheint dieſs gar nicht ſo; denn ſonſt müſsten ja die Groſsen und Rei- chen die zufriedenſten und glücklichſten und die Armen die unglücklichſten ſeyn, wovon doch die Erfahrung das Gegentheil zeigt, und es exiſtirt zuverläſſig weit mehr Zufriedenheit in der Dürftig-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797/642
Zitationshilfe: Hufeland, Christoph Wilhelm: Die Kunst das menschliche Leben zu verlängern. Jena, 1797, S. 614. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/hufeland_leben_1797/642>, abgerufen am 19.07.2019.