Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Humboldt, Alexander von: Versuch die mittlere Höhe der Continente zu bestimmen. In: Bericht über die zur Bekanntmachung geeigneten Verhandlungen der Königl. Preuss. Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Berlin, 1842, S. 233-244.

Bild:
<< vorherige Seite
[irrelevantes Material - 29 Zeilen fehlen]
18. Juli. Sitzung der physikalisch-mathema-
tischen Klasse
.

Hr. Alexander von Humboldt verlas eine Abhandlung
unter dem Titel: Versuch die mittlere Höhe der Conti-
nente zu bestimmen
.

"Unter den numerischen Elementen, von deren genauer Er-
örterung die Fortschritte der physischen Erdbeschreibung abhan-
gen, giebt es eines, dessen Bestimmung bisher fast gar nicht ver-

[irrelevantes Material – 29 Zeilen fehlen]
18. Juli. Sitzung der physikalisch-mathema-
tischen Klasse
.

Hr. Alexander von Humboldt verlas eine Abhandlung
unter dem Titel: Versuch die mittlere Höhe der Conti-
nente zu bestimmen
.

„Unter den numerischen Elementen, von deren genauer Er-
örterung die Fortschritte der physischen Erdbeschreibung abhan-
gen, giebt es eines, dessen Bestimmung bisher fast gar nicht ver-

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0002" n="233"/>
      <gap reason="insignificant" unit="lines" quantity="29"/>
      <div n="1">
        <head>18. Juli. <hi rendition="#g">Sitzung der physikalisch-mathema-<lb/>
tischen Klasse</hi>.</head><lb/>
        <p>Hr. <hi rendition="#g">Alexander von Humboldt</hi> verlas eine Abhandlung<lb/>
unter dem Titel: <hi rendition="#g">Versuch die mittlere Höhe der Conti-<lb/>
nente zu bestimmen</hi>.</p><lb/>
        <p>&#x201E;Unter den numerischen Elementen, von deren genauer Er-<lb/>
örterung die Fortschritte der physischen Erdbeschreibung abhan-<lb/>
gen, giebt es eines, dessen Bestimmung bisher fast gar nicht ver-<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[233/0002] _____________________________ 18. Juli. Sitzung der physikalisch-mathema- tischen Klasse. Hr. Alexander von Humboldt verlas eine Abhandlung unter dem Titel: Versuch die mittlere Höhe der Conti- nente zu bestimmen. „Unter den numerischen Elementen, von deren genauer Er- örterung die Fortschritte der physischen Erdbeschreibung abhan- gen, giebt es eines, dessen Bestimmung bisher fast gar nicht ver-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_versuch_1842
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_versuch_1842/2
Zitationshilfe: Humboldt, Alexander von: Versuch die mittlere Höhe der Continente zu bestimmen. In: Bericht über die zur Bekanntmachung geeigneten Verhandlungen der Königl. Preuss. Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Berlin, 1842, S. 233-244, hier S. 233. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/humboldt_versuch_1842/2>, abgerufen am 31.03.2020.