Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Imbecillus, Heinrich: Der Prosector in der Westentasche. Strassburger Sektionstechnik in Versen. Strassburg (i. E.), 1894.

Bild:
<< vorherige Seite
Die Brust- und Bauchsektion.
Vom Adamsapfel in der Mitte
Am Nabel links in keckem Schnitte
Bis zur Symphyse schneide man
Und wend' die ganze Schneide an.
Vorsichtig durch des Bauches Decken,
Um nicht dem Darme eins zu stecken;
Dann kerbt man beide Rekti ein:
"Er" macht das ganz besonders fein!
Drauf gilt's mit ein'gen Messerzügen
Den Brustkorb sauber frei zu kriegen,
Wälzt man die Haut nicht tüchtig um,
Nimmt das der Meister gerne krumm.
Nun überblickt man schnell die Lichte
Des Bauch's sonst düstere Geschichte,
Und bringt da recht vornehmlich bei,
Was etwa nicht in Ordnung sei.
Die Brust- und Bauchsektion.
Vom Adamsapfel in der Mitte
Am Nabel links in keckem Schnitte
Bis zur Symphyse schneide man
Und wend’ die ganze Schneide an.
Vorsichtig durch des Bauches Decken,
Um nicht dem Darme eins zu stecken;
Dann kerbt man beide Rekti ein:
„Er“ macht das ganz besonders fein!
Drauf gilt’s mit ein’gen Messerzügen
Den Brustkorb sauber frei zu kriegen,
Wälzt man die Haut nicht tüchtig um,
Nimmt das der Meister gerne krumm.
Nun überblickt man schnell die Lichte
Des Bauch’s sonst düstere Geschichte,
Und bringt da recht vornehmlich bei,
Was etwa nicht in Ordnung sei.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0017"/>
      <div n="1">
        <head>Die Brust- und Bauchsektion.</head><lb/>
        <lg type="poem">
          <lg n="1">
            <l>Vom Adamsapfel in der Mitte</l><lb/>
            <l>Am Nabel links in keckem Schnitte</l><lb/>
            <l>Bis zur Symphyse schneide man</l><lb/>
            <l>Und wend&#x2019; die ganze Schneide an.</l><lb/>
          </lg>
          <lg n="2">
            <l>Vorsichtig durch des Bauches Decken,</l><lb/>
            <l>Um nicht dem Darme eins zu stecken;</l><lb/>
            <l>Dann kerbt man beide Rekti ein:</l><lb/>
            <l>&#x201E;Er&#x201C; macht das ganz besonders fein!</l><lb/>
          </lg>
          <lg n="3">
            <l>Drauf gilt&#x2019;s mit ein&#x2019;gen Messerzügen</l><lb/>
            <l>Den Brustkorb sauber frei zu kriegen,</l><lb/>
            <l>Wälzt man die Haut nicht tüchtig um,</l><lb/>
            <l>Nimmt das der Meister gerne krumm.</l><lb/>
          </lg>
          <lg n="4">
            <l>Nun überblickt man schnell die Lichte</l><lb/>
            <l>Des Bauch&#x2019;s sonst düstere Geschichte,</l><lb/>
            <l>Und bringt da recht vornehmlich bei,</l><lb/>
            <l>Was etwa nicht in Ordnung sei.</l><lb/>
          </lg>
        </lg>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0017] Die Brust- und Bauchsektion. Vom Adamsapfel in der Mitte Am Nabel links in keckem Schnitte Bis zur Symphyse schneide man Und wend’ die ganze Schneide an. Vorsichtig durch des Bauches Decken, Um nicht dem Darme eins zu stecken; Dann kerbt man beide Rekti ein: „Er“ macht das ganz besonders fein! Drauf gilt’s mit ein’gen Messerzügen Den Brustkorb sauber frei zu kriegen, Wälzt man die Haut nicht tüchtig um, Nimmt das der Meister gerne krumm. Nun überblickt man schnell die Lichte Des Bauch’s sonst düstere Geschichte, Und bringt da recht vornehmlich bei, Was etwa nicht in Ordnung sei.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Wikisource: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in Wikisource-Syntax. (2012-10-26T10:30:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme aus Wikisource entsprechen muss.
Wikimedia Commons: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2012-10-26T10:30:31Z)
Frank Wiegand: Konvertierung von Wikisource-Markup nach XML/TEI gemäß DTA-Basisformat. (2012-10-26T10:30:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/imbecillus_prosector_1894
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/imbecillus_prosector_1894/17
Zitationshilfe: Imbecillus, Heinrich: Der Prosector in der Westentasche. Strassburger Sektionstechnik in Versen. Strassburg (i. E.), 1894, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/imbecillus_prosector_1894/17>, abgerufen am 23.04.2019.