Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Immermann, Karl: Münchhausen. Bd. 4. Düsseldorf, 1839.

Bild:
<< vorherige Seite

den. Aber wenn ich's ihm in meiner groben Ma-
nier erst zuricht' und hinterbring', so überwindet
er's schon eher.

Lisbeth erhob sich und ging. Bald nachher
erwachte Oswald und hörte vom Alten, welche
liebliche Zuversicht seinem Schlummer nahe ge-
wesen sei.



den. Aber wenn ich’s ihm in meiner groben Ma-
nier erſt zuricht’ und hinterbring’, ſo überwindet
er’s ſchon eher.

Lisbeth erhob ſich und ging. Bald nachher
erwachte Oswald und hörte vom Alten, welche
liebliche Zuverſicht ſeinem Schlummer nahe ge-
weſen ſei.



<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0224" n="212"/>
den. Aber wenn ich&#x2019;s ihm in meiner groben Ma-<lb/>
nier er&#x017F;t zuricht&#x2019; und hinterbring&#x2019;, &#x017F;o überwindet<lb/>
er&#x2019;s &#x017F;chon eher.</p><lb/>
          <p>Lisbeth erhob &#x017F;ich und ging. Bald nachher<lb/>
erwachte Oswald und hörte vom Alten, welche<lb/>
liebliche Zuver&#x017F;icht &#x017F;einem Schlummer nahe ge-<lb/>
we&#x017F;en &#x017F;ei.</p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[212/0224] den. Aber wenn ich’s ihm in meiner groben Ma- nier erſt zuricht’ und hinterbring’, ſo überwindet er’s ſchon eher. Lisbeth erhob ſich und ging. Bald nachher erwachte Oswald und hörte vom Alten, welche liebliche Zuverſicht ſeinem Schlummer nahe ge- weſen ſei.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/immermann_muenchhausen04_1839
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/immermann_muenchhausen04_1839/224
Zitationshilfe: Immermann, Karl: Münchhausen. Bd. 4. Düsseldorf, 1839, S. 212. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/immermann_muenchhausen04_1839/224>, abgerufen am 22.05.2019.