Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Jahn, Friedrich L.; Eiselen, Ernst W. B.: Die deutsche Turnkunst, zur Einrichtung der Turnplätze dargestellt. Berlin, 1816.

Bild:
<< vorherige Seite

Oronzio de Bernardi's vollständiger Lehrbegriff der
Schwimmkunst; aus dem Italiänischen übersetzt von
Friedrich Kries. Weimar Industrie Comptoir. 1797,
2 Theile. (2 Thaler.)

J. Ch. F. Guts Muths kleines Lehrbuch der Schwimm-
kunst zum Selbstunterricht nach den Grundsätzen der
neuen Italiänischen Schule des Bernardi und der
ältern Deutschen. Weimar Industrie Comptoir 1798.
(12 gr.) [Ein sehr brauchbares Buch].

Kopfübern oder Luftspringen.

Trois Dialogues du St. Archange Tuccaro de
l'abbruzzo au royaume de Naples. A Paris
chez Claude de Monstroeil.
1589. [Die Gesprä-
che werden oft lange Waschreden, halten sich lange
bei unnützen Eingängen auf, und überfluthen mit
einem unausstehlichen Wortschwall. Die würklichen
guten Körner muß man erst mit großer Mühe von
der Spreu sondern.]

Fahnenschwenken.

Johann Georg Pasche deutliche Beschreibung unter-
schiedener Fahnen Lectionen in acht Spiel eingethei-
let, nebst dem Pikenspiel, Partisan und halben Piken
oder Jägerstock. Hall in Sachsen. 1673. [Franzö-
sisch und Deutsch].

Spie-

Oronzio de Bernardi’s vollſtändiger Lehrbegriff der
Schwimmkunſt; aus dem Italiäniſchen überſetzt von
Friedrich Kries. Weimar Industrie Comptoir. 1797,
2 Theile. (2 Thaler.)

J. Ch. F. Guts Muths kleines Lehrbuch der Schwimm-
kunſt zum Selbſtunterricht nach den Grundſätzen der
neuen Italiäniſchen Schule des Bernardi und der
ältern Deutſchen. Weimar Industrie Comptoir 1798.
(12 gr.) [Ein ſehr brauchbares Buch].

Kopfübern oder Luftſpringen.

Trois Dialogues du St. Archange Tuccaro de
l’abbruzzo au royaume de Naples. A Paris
chez Claude de Monstroeil.
1589. [Die Geſprä-
che werden oft lange Waſchreden, halten ſich lange
bei unnützen Eingängen auf, und überfluthen mit
einem unausſtehlichen Wortſchwall. Die würklichen
guten Körner muß man erſt mit großer Mühe von
der Spreu ſondern.]

Fahnenſchwenken.

Johann Georg Paſche deutliche Beſchreibung unter-
ſchiedener Fahnen Lectionen in acht Spiel eingethei-
let, nebſt dem Pikenſpiel, Partiſan und halben Piken
oder Jägerſtock. Hall in Sachſen. 1673. [Franzö-
ſiſch und Deutſch].

Spie-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <pb facs="#f0326" n="256"/>
            <p><hi rendition="#g">Oronzio de Bernardi&#x2019;s</hi> voll&#x017F;tändiger Lehrbegriff der<lb/>
Schwimmkun&#x017F;t; aus dem Italiäni&#x017F;chen über&#x017F;etzt von<lb/>
Friedrich Kries. Weimar <hi rendition="#aq">Industrie Comptoir.</hi> 1797,<lb/>
2 Theile. (2 Thaler.)</p><lb/>
            <p>J. <hi rendition="#g">Ch. F. Guts Muths</hi> kleines Lehrbuch der Schwimm-<lb/>
kun&#x017F;t zum Selb&#x017F;tunterricht nach den Grund&#x017F;ätzen der<lb/>
neuen Italiäni&#x017F;chen Schule des Bernardi und der<lb/>
ältern Deut&#x017F;chen. Weimar <hi rendition="#aq">Industrie Comptoir</hi> 1798.<lb/>
(12 gr.) [Ein &#x017F;ehr brauchbares Buch].</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Kopfübern oder Luft&#x017F;pringen.</hi> </hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#aq">Trois Dialogues du St. Archange <hi rendition="#g">Tuccaro</hi> de<lb/>
l&#x2019;abbruzzo au royaume de Naples. A Paris<lb/>
chez Claude de Monstroeil.</hi> 1589. [Die Ge&#x017F;prä-<lb/>
che werden oft lange Wa&#x017F;chreden, halten &#x017F;ich lange<lb/>
bei unnützen Eingängen auf, und überfluthen mit<lb/>
einem unaus&#x017F;tehlichen Wort&#x017F;chwall. Die würklichen<lb/>
guten Körner muß man er&#x017F;t mit großer Mühe von<lb/>
der Spreu &#x017F;ondern.]</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Fahnen&#x017F;chwenken.</hi> </hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#g">Johann Georg Pa&#x017F;che</hi> deutliche Be&#x017F;chreibung unter-<lb/>
&#x017F;chiedener Fahnen Lectionen in acht Spiel eingethei-<lb/>
let, neb&#x017F;t dem Piken&#x017F;piel, Parti&#x017F;an und halben Piken<lb/>
oder Jäger&#x017F;tock. Hall in Sach&#x017F;en. 1673. [Franzö-<lb/>
&#x017F;i&#x017F;ch und Deut&#x017F;ch].</p>
          </div><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#g">Spie-</hi> </fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[256/0326] Oronzio de Bernardi’s vollſtändiger Lehrbegriff der Schwimmkunſt; aus dem Italiäniſchen überſetzt von Friedrich Kries. Weimar Industrie Comptoir. 1797, 2 Theile. (2 Thaler.) J. Ch. F. Guts Muths kleines Lehrbuch der Schwimm- kunſt zum Selbſtunterricht nach den Grundſätzen der neuen Italiäniſchen Schule des Bernardi und der ältern Deutſchen. Weimar Industrie Comptoir 1798. (12 gr.) [Ein ſehr brauchbares Buch]. Kopfübern oder Luftſpringen. Trois Dialogues du St. Archange Tuccaro de l’abbruzzo au royaume de Naples. A Paris chez Claude de Monstroeil. 1589. [Die Geſprä- che werden oft lange Waſchreden, halten ſich lange bei unnützen Eingängen auf, und überfluthen mit einem unausſtehlichen Wortſchwall. Die würklichen guten Körner muß man erſt mit großer Mühe von der Spreu ſondern.] Fahnenſchwenken. Johann Georg Paſche deutliche Beſchreibung unter- ſchiedener Fahnen Lectionen in acht Spiel eingethei- let, nebſt dem Pikenſpiel, Partiſan und halben Piken oder Jägerſtock. Hall in Sachſen. 1673. [Franzö- ſiſch und Deutſch]. Spie-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/jahn_turnkunst_1816
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/jahn_turnkunst_1816/326
Zitationshilfe: Jahn, Friedrich L.; Eiselen, Ernst W. B.: Die deutsche Turnkunst, zur Einrichtung der Turnplätze dargestellt. Berlin, 1816, S. 256. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/jahn_turnkunst_1816/326>, abgerufen am 20.04.2019.