Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Jahn, Friedrich L.; Eiselen, Ernst W. B.: Die deutsche Turnkunst, zur Einrichtung der Turnplätze dargestellt. Berlin, 1816.

Bild:
<< vorherige Seite
Spiele.

Danielis Souteri Palamedes, sive de tabula
lusoria, alea et variis ludis, libri tres, quorum
I. philologicus, II. historicus, III. ethicus seu
moralis.
Leiden 1622.

Meursius de ludis Graecorum.

Iulius Caesar Bulenger de ludis veterum [im
Gron. Thes. VII.]

Fr. A. v. Garsault die Kunst des Ball- und Raqueten-
machers und des Ballspiels; aus dem Französischen
von Dn. Gf. Schreber. Berlin bei Pauli. 1768. 4.
mit Kupfern. (20 gr.)

Guthsmuths Spiele zur Übung und Erholung des
Körpers und Geistes, für die Jugend, ihre Erzieher
und alle Freunde unschuldiger Jugendfreuden. 3 te
verbesserte Auflage. Schnepfenthal im Verlage der
Buchhandlung der Erziehungsanstallt. 1802. 8.

A. H.. über öffentliche und gemeinschaftliche Vergnü-
gungen der Landleute; ein Versuch, Polizeidirecto-
ren, Menschenfreunden, Obrigkeiten und wahren
Volksfreunden zur Prüfung vorgelegt. Altenburg
bei Schnuphase. 1804 (9 gr.).

Über Volksspiele und deren Einfluß auf Erweckung
und Erhaltung deutscher Kraft und deutschen Sinnes:
von Wilhelm Besser in Quedlinburg. 8.

Tan-
R
Spiele.

Danielis Souteri Palamedes, sive de tabula
lusoria, alea et variis ludis, libri tres, quorum
I. philologicus, II. historicus, III. ethicus seu
moralis.
Leiden 1622.

Meursius de ludis Græcorum.

Iulius Caesar Bulenger de ludis veterum [im
Gron. Thes. VII.]

Fr. A. v. Garſault die Kunſt des Ball- und Raqueten-
machers und des Ballſpiels; aus dem Franzöſiſchen
von Dn. Gf. Schreber. Berlin bei Pauli. 1768. 4.
mit Kupfern. (20 gr.)

Guthsmuths Spiele zur Übung und Erholung des
Körpers und Geiſtes, für die Jugend, ihre Erzieher
und alle Freunde unſchuldiger Jugendfreuden. 3 te
verbeſſerte Auflage. Schnepfenthal im Verlage der
Buchhandlung der Erziehungsanſtallt. 1802. 8.

A. H.. über öffentliche und gemeinſchaftliche Vergnü-
gungen der Landleute; ein Verſuch, Polizeidirecto-
ren, Menſchenfreunden, Obrigkeiten und wahren
Volksfreunden zur Prüfung vorgelegt. Altenburg
bei Schnuphaſe. 1804 (9 gr.).

Über Volksſpiele und deren Einfluß auf Erweckung
und Erhaltung deutſcher Kraft und deutſchen Sinnes:
von Wilhelm Beſſer in Quedlinburg. 8.

Tan-
R
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0327" n="257"/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Spiele.</hi> </hi> </head><lb/>
            <p><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">Danielis Souteri</hi> Palamedes, sive de tabula<lb/>
lusoria, alea et variis ludis, libri tres, quorum<lb/>
I. philologicus, II. historicus, III. ethicus seu<lb/>
moralis.</hi> Leiden 1622.</p><lb/>
            <p> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">Meursius</hi> de ludis Græcorum.</hi> </p><lb/>
            <p> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">Iulius Caesar Bulenger</hi> de ludis veterum [im<lb/>
Gron. Thes. VII.]</hi> </p><lb/>
            <p><hi rendition="#g">Fr. A. v. Gar&#x017F;ault</hi> die Kun&#x017F;t des Ball- und Raqueten-<lb/>
machers und des Ball&#x017F;piels; aus dem Franzö&#x017F;i&#x017F;chen<lb/>
von Dn. Gf. Schreber. Berlin bei Pauli. 1768. 4.<lb/>
mit Kupfern. (20 gr.)</p><lb/>
            <p><hi rendition="#g">Guthsmuths</hi> Spiele zur Übung und Erholung des<lb/>
Körpers und Gei&#x017F;tes, für die Jugend, ihre Erzieher<lb/>
und alle Freunde un&#x017F;chuldiger Jugendfreuden. 3 te<lb/>
verbe&#x017F;&#x017F;erte Auflage. Schnepfenthal im Verlage der<lb/>
Buchhandlung der Erziehungsan&#x017F;tallt. 1802. 8.</p><lb/>
            <p>A. H.. über öffentliche und gemein&#x017F;chaftliche Vergnü-<lb/>
gungen der Landleute; ein Ver&#x017F;uch, Polizeidirecto-<lb/>
ren, Men&#x017F;chenfreunden, Obrigkeiten und wahren<lb/>
Volksfreunden zur Prüfung vorgelegt. Altenburg<lb/>
bei Schnupha&#x017F;e. 1804 (9 gr.).</p><lb/>
            <p>Über <hi rendition="#g">Volks&#x017F;piele</hi> und deren Einfluß auf Erweckung<lb/>
und Erhaltung deut&#x017F;cher Kraft und deut&#x017F;chen Sinnes:<lb/>
von <hi rendition="#g">Wilhelm Be&#x017F;&#x017F;er</hi> in Quedlinburg. 8.</p>
          </div><lb/>
          <fw place="bottom" type="sig">R</fw>
          <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#g">Tan-</hi> </fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[257/0327] Spiele. Danielis Souteri Palamedes, sive de tabula lusoria, alea et variis ludis, libri tres, quorum I. philologicus, II. historicus, III. ethicus seu moralis. Leiden 1622. Meursius de ludis Græcorum. Iulius Caesar Bulenger de ludis veterum [im Gron. Thes. VII.] Fr. A. v. Garſault die Kunſt des Ball- und Raqueten- machers und des Ballſpiels; aus dem Franzöſiſchen von Dn. Gf. Schreber. Berlin bei Pauli. 1768. 4. mit Kupfern. (20 gr.) Guthsmuths Spiele zur Übung und Erholung des Körpers und Geiſtes, für die Jugend, ihre Erzieher und alle Freunde unſchuldiger Jugendfreuden. 3 te verbeſſerte Auflage. Schnepfenthal im Verlage der Buchhandlung der Erziehungsanſtallt. 1802. 8. A. H.. über öffentliche und gemeinſchaftliche Vergnü- gungen der Landleute; ein Verſuch, Polizeidirecto- ren, Menſchenfreunden, Obrigkeiten und wahren Volksfreunden zur Prüfung vorgelegt. Altenburg bei Schnuphaſe. 1804 (9 gr.). Über Volksſpiele und deren Einfluß auf Erweckung und Erhaltung deutſcher Kraft und deutſchen Sinnes: von Wilhelm Beſſer in Quedlinburg. 8. Tan- R

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/jahn_turnkunst_1816
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/jahn_turnkunst_1816/327
Zitationshilfe: Jahn, Friedrich L.; Eiselen, Ernst W. B.: Die deutsche Turnkunst, zur Einrichtung der Turnplätze dargestellt. Berlin, 1816, S. 257. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/jahn_turnkunst_1816/327>, abgerufen am 20.04.2019.