Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Karsch, Anna Luise: Auserlesene Gedichte. Berlin, 1764.

Bild:
<< vorherige Seite
Erstes Buch.
An einen Freund
der melancholisch den Tod einer Freundin beweinte.


Der du mit finstern Blicken ganz verächtlich
Glück, Ruhm und Freuden übersiehst,
Nicht mehr Lorenzo bist, und einsam mitternächtlich
Ein andrer Young, den Schlummer fliehst,
Und jammernd sitzest, hier, wo die Gebeine
Der Freundin ruhn, mit Sand bestreut;
Die Freundschaft führt mich nach, auf daß ich mit dir weine,
Gerührt durch deine Traurigkeit!
Auf meine Leyer will ich ernste Saiten
Mit fromm gewordnen Händen ziehn,
Will singen, wie der Geist sich feyerlich bereiten
Soll, in die obre Welt zu ziehn!
Erſtes Buch.
An einen Freund
der melancholiſch den Tod einer Freundin beweinte.


Der du mit finſtern Blicken ganz veraͤchtlich
Gluͤck, Ruhm und Freuden uͤberſiehſt,
Nicht mehr Lorenzo biſt, und einſam mitternaͤchtlich
Ein andrer Young, den Schlummer fliehſt,
Und jammernd ſitzeſt, hier, wo die Gebeine
Der Freundin ruhn, mit Sand beſtreut;
Die Freundſchaft fuͤhrt mich nach, auf daß ich mit dir weine,
Geruͤhrt durch deine Traurigkeit!
Auf meine Leyer will ich ernſte Saiten
Mit fromm gewordnen Haͤnden ziehn,
Will ſingen, wie der Geiſt ſich feyerlich bereiten
Soll, in die obre Welt zu ziehn!
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0087" n="43"/>
        <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Er&#x017F;tes Buch.</hi> </fw><lb/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#b">An einen Freund</hi><lb/>
der melancholi&#x017F;ch den Tod einer Freundin beweinte.</head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <lg type="poem" n="3">
            <l>Der du mit fin&#x017F;tern Blicken ganz vera&#x0364;chtlich<lb/>
Glu&#x0364;ck, Ruhm und Freuden u&#x0364;ber&#x017F;ieh&#x017F;t,<lb/>
Nicht mehr Lorenzo bi&#x017F;t, und ein&#x017F;am mitterna&#x0364;chtlich<lb/>
Ein andrer Young, den Schlummer flieh&#x017F;t,</l>
          </lg><lb/>
          <lg type="poem" n="4">
            <l>Und jammernd &#x017F;itze&#x017F;t, hier, wo die Gebeine<lb/>
Der Freundin ruhn, mit Sand be&#x017F;treut;<lb/>
Die Freund&#x017F;chaft fu&#x0364;hrt mich nach, auf daß ich mit dir weine,<lb/>
Geru&#x0364;hrt durch deine Traurigkeit!</l>
          </lg><lb/>
          <lg type="poem" n="5">
            <l>Auf meine Leyer will ich ern&#x017F;te Saiten<lb/>
Mit fromm gewordnen Ha&#x0364;nden ziehn,<lb/>
Will &#x017F;ingen, wie der Gei&#x017F;t &#x017F;ich feyerlich bereiten<lb/>
Soll, in die obre Welt zu ziehn!</l>
          </lg><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[43/0087] Erſtes Buch. An einen Freund der melancholiſch den Tod einer Freundin beweinte. Der du mit finſtern Blicken ganz veraͤchtlich Gluͤck, Ruhm und Freuden uͤberſiehſt, Nicht mehr Lorenzo biſt, und einſam mitternaͤchtlich Ein andrer Young, den Schlummer fliehſt, Und jammernd ſitzeſt, hier, wo die Gebeine Der Freundin ruhn, mit Sand beſtreut; Die Freundſchaft fuͤhrt mich nach, auf daß ich mit dir weine, Geruͤhrt durch deine Traurigkeit! Auf meine Leyer will ich ernſte Saiten Mit fromm gewordnen Haͤnden ziehn, Will ſingen, wie der Geiſt ſich feyerlich bereiten Soll, in die obre Welt zu ziehn!

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/karsch_gedichte_1764
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/karsch_gedichte_1764/87
Zitationshilfe: Karsch, Anna Luise: Auserlesene Gedichte. Berlin, 1764, S. 43. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/karsch_gedichte_1764/87>, abgerufen am 21.03.2019.