Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kempelen, Wolfgang von: Mechanismus der menschlichen Sprache. Wien, 1791.

Bild:
<< vorherige Seite


Vorerinnerung.


Jndem ich dem Leser die Frucht meiner
Nebenstunden nach einer vieljährigen müh-
samen Pflege endlich vorlege, so schmeichle
ich mir nicht, demselben ein beträchtliches
Geschenk zu machen. Aller Nutzen -- alles
Verdienst, das meine gesammelte Entde-
ckungen haben dürften, mag wohl nur da-
rin bestehn, daß dadurch bey einigen Taub-
stummen der Unterricht im Sprechen er-
leichtert, und ein Theil derjenigen Men-
schen, die eine fehlerhafte Aussprache ha-
ben, durch meine Anleitungen davon ge-
heilt werden kann. Wenn daher der Werth
dieses Buches von der Seite seines Nutzens
betrachtet, eben nicht hoch angegeben wer-

* 4


Vorerinnerung.


Jndem ich dem Leſer die Frucht meiner
Nebenſtunden nach einer vieljaͤhrigen muͤh-
ſamen Pflege endlich vorlege, ſo ſchmeichle
ich mir nicht, demſelben ein betraͤchtliches
Geſchenk zu machen. Aller Nutzen — alles
Verdienſt, das meine geſammelte Entde-
ckungen haben duͤrften, mag wohl nur da-
rin beſtehn, daß dadurch bey einigen Taub-
ſtummen der Unterricht im Sprechen er-
leichtert, und ein Theil derjenigen Men-
ſchen, die eine fehlerhafte Ausſprache ha-
ben, durch meine Anleitungen davon ge-
heilt werden kann. Wenn daher der Werth
dieſes Buches von der Seite ſeines Nutzens
betrachtet, eben nicht hoch angegeben wer-

* 4
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0019"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Vorerinnerung</hi>.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <p><hi rendition="#in">J</hi>ndem ich dem Le&#x017F;er die Frucht meiner<lb/>
Neben&#x017F;tunden nach einer vielja&#x0364;hrigen mu&#x0364;h-<lb/>
&#x017F;amen Pflege endlich vorlege, &#x017F;o &#x017F;chmeichle<lb/>
ich mir nicht, dem&#x017F;elben ein betra&#x0364;chtliches<lb/>
Ge&#x017F;chenk zu machen. Aller Nutzen &#x2014; alles<lb/>
Verdien&#x017F;t, das meine ge&#x017F;ammelte Entde-<lb/>
ckungen haben du&#x0364;rften, mag wohl nur da-<lb/>
rin be&#x017F;tehn, daß dadurch bey einigen Taub-<lb/>
&#x017F;tummen der Unterricht im Sprechen er-<lb/>
leichtert, und ein Theil derjenigen Men-<lb/>
&#x017F;chen, die eine fehlerhafte Aus&#x017F;prache ha-<lb/>
ben, durch meine Anleitungen davon ge-<lb/>
heilt werden kann. Wenn daher der Werth<lb/>
die&#x017F;es Buches von der Seite &#x017F;eines Nutzens<lb/>
betrachtet, eben nicht hoch angegeben wer-<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">* 4</fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0019] Vorerinnerung. Jndem ich dem Leſer die Frucht meiner Nebenſtunden nach einer vieljaͤhrigen muͤh- ſamen Pflege endlich vorlege, ſo ſchmeichle ich mir nicht, demſelben ein betraͤchtliches Geſchenk zu machen. Aller Nutzen — alles Verdienſt, das meine geſammelte Entde- ckungen haben duͤrften, mag wohl nur da- rin beſtehn, daß dadurch bey einigen Taub- ſtummen der Unterricht im Sprechen er- leichtert, und ein Theil derjenigen Men- ſchen, die eine fehlerhafte Ausſprache ha- ben, durch meine Anleitungen davon ge- heilt werden kann. Wenn daher der Werth dieſes Buches von der Seite ſeines Nutzens betrachtet, eben nicht hoch angegeben wer- * 4

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/kempelen_maschine_1791
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/kempelen_maschine_1791/19
Zitationshilfe: Kempelen, Wolfgang von: Mechanismus der menschlichen Sprache. Wien, 1791, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/kempelen_maschine_1791/19>, abgerufen am 23.10.2019.