Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kerl, Bruno: Metallurgische Probirkunst. Leipzig, 1866.

Bild:
<< vorherige Seite
Seite
I. Abschnitt.
Trockne Proben.
§. 87. Allgemeines 171
Werth der Proben 171. Eintheilung 172.
1. Kapitel.
Deutsche Kupferprobe.
§. 88. Allgemeines 172
Theorie 172. Modificationen 172.
§. 89. Rösten von schwefel-, antimon- und arsenhaltigen Sub-
stanzen 174
Strengflüssige Subst. 174. Leichtschmelzige Subst. 174. Gesäuerte
Subst. 175.
§. 90. Reduc. solvir. Schmelzen auf Schwarzkupfer (Schwarz-
machen) 175
Theorie 176. Solvirungsmittel 176. Ansammlungsmittel 176.
Glätte 177. Arsen 177. Antimonoxyd oder Antimon 177. Bei-
spiele für Beschickungen 178. Leitung des Schmelzens 179.
Beurtheilung des Ausfalls der Proben 180.
§. 91. Gaarmachen des Schwarzkupfers 181
Modific. bei reinerem und unreinerem Schw. 181. Theorie d.
Gaarens 181. Einfluss fremder Beimengungen 181. Gaarmachen
mit Blei auf der Capelle und mit Borax auf dem Scherben 182.
Auswägen des Gaarkupfers 183.
A. Gaarmachen mit Blei 183.
1) Auf der Capelle 183. Bleifreies oder bleiärmeres Kupfer
183. Bleireiches Kupfer 184.
2) Auf dem Scherben 185. Beispiele 185.
B. Gaarmachen mit Borax auf dem Scherben 185. Modi-
ficationen 185. Antimonhalt. Schwarzk. 185. Arsenhalt. Schwarzk.
187. Bleihalt. Schwarzk. 188. Beispiele 189.
2. Kapitel.
Englische oder cornische Kupferprobe.
§. 92. Allgemeines 189
Werth der Probe 189. Grösse der Einwage 189. Modificationen 189.
§. 93. Manipulationen 190
Rösten 190. Schmelzen auf Rohstein 191. Rohsteinrösten 193.
Schwarzmachen 194. Schwarzkupferwaschen 194. Gaaren 195.
Schlackenschmelzen 196.
2. Kapitel.
Probeschmelzen im Grossen.
§. 94. Allgemeines 196
Verfahren im Mansfeldschen 196.

Seite
I. Abschnitt.
Trockne Proben.
§. 87. Allgemeines 171
Werth der Proben 171. Eintheilung 172.
1. Kapitel.
Deutsche Kupferprobe.
§. 88. Allgemeines 172
Theorie 172. Modificationen 172.
§. 89. Rösten von schwefel-, antimon- und arsenhaltigen Sub-
stanzen 174
Strengflüssige Subst. 174. Leichtschmelzige Subst. 174. Gesäuerte
Subst. 175.
§. 90. Reduc. solvir. Schmelzen auf Schwarzkupfer (Schwarz-
machen) 175
Theorie 176. Solvirungsmittel 176. Ansammlungsmittel 176.
Glätte 177. Arsen 177. Antimonoxyd oder Antimon 177. Bei-
spiele für Beschickungen 178. Leitung des Schmelzens 179.
Beurtheilung des Ausfalls der Proben 180.
§. 91. Gaarmachen des Schwarzkupfers 181
Modific. bei reinerem und unreinerem Schw. 181. Theorie d.
Gaarens 181. Einfluss fremder Beimengungen 181. Gaarmachen
mit Blei auf der Capelle und mit Borax auf dem Scherben 182.
Auswägen des Gaarkupfers 183.
A. Gaarmachen mit Blei 183.
1) Auf der Capelle 183. Bleifreies oder bleiärmeres Kupfer
183. Bleireiches Kupfer 184.
2) Auf dem Scherben 185. Beispiele 185.
B. Gaarmachen mit Borax auf dem Scherben 185. Modi-
ficationen 185. Antimonhalt. Schwarzk. 185. Arsenhalt. Schwarzk.
187. Bleihalt. Schwarzk. 188. Beispiele 189.
2. Kapitel.
Englische oder cornische Kupferprobe.
§. 92. Allgemeines 189
Werth der Probe 189. Grösse der Einwage 189. Modificationen 189.
§. 93. Manipulationen 190
Rösten 190. Schmelzen auf Rohstein 191. Rohsteinrösten 193.
Schwarzmachen 194. Schwarzkupferwaschen 194. Gaaren 195.
Schlackenschmelzen 196.
2. Kapitel.
Probeschmelzen im Grossen.
§. 94. Allgemeines 196
Verfahren im Mansfeldschen 196.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div type="contents">
        <list>
          <pb facs="#f0021" n="XV"/>
          <item> <hi rendition="#right">Seite</hi> </item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">I. Abschnitt.</hi><lb/>
Trockne Proben.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 87. Allgemeines <ref>171</ref></item><lb/>
          <item>Werth der Proben 171. Eintheilung 172.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">1. Kapitel.</hi><lb/>
Deutsche Kupferprobe.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 88. Allgemeines <ref>172</ref></item><lb/>
          <item>Theorie 172. Modificationen 172.</item><lb/>
          <item>§. 89. Rösten von schwefel-, antimon- und arsenhaltigen Sub-<lb/>
stanzen <ref>174</ref></item><lb/>
          <item>Strengflüssige Subst. 174. Leichtschmelzige Subst. 174. Gesäuerte<lb/>
Subst. 175.</item><lb/>
          <item>§. 90. Reduc. solvir. Schmelzen auf Schwarzkupfer (Schwarz-<lb/>
machen) <ref>175</ref></item><lb/>
          <item>Theorie 176. Solvirungsmittel 176. Ansammlungsmittel 176.<lb/>
Glätte 177. Arsen 177. Antimonoxyd oder Antimon 177. Bei-<lb/>
spiele für Beschickungen 178. Leitung des Schmelzens 179.<lb/>
Beurtheilung des Ausfalls der Proben 180.</item><lb/>
          <item>§. 91. Gaarmachen des Schwarzkupfers <ref>181</ref></item><lb/>
          <item>Modific. bei reinerem und unreinerem Schw. 181. Theorie d.<lb/>
Gaarens 181. Einfluss fremder Beimengungen 181. Gaarmachen<lb/>
mit Blei auf der Capelle und mit Borax auf dem Scherben 182.<lb/>
Auswägen des Gaarkupfers 183.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#i">A.</hi><hi rendition="#g">Gaarmachen mit Blei</hi> 183.<lb/>
1) <hi rendition="#g">Auf der Capelle</hi> 183. Bleifreies oder bleiärmeres Kupfer<lb/>
183. Bleireiches Kupfer 184.<lb/>
2) <hi rendition="#g">Auf dem Scherben</hi> 185. Beispiele 185.</item><lb/>
          <item><hi rendition="#i">B.</hi><hi rendition="#g">Gaarmachen mit Borax auf dem Scherben</hi> 185. Modi-<lb/>
ficationen 185. Antimonhalt. Schwarzk. 185. Arsenhalt. Schwarzk.<lb/>
187. Bleihalt. Schwarzk. 188. Beispiele 189.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">2. Kapitel.</hi><lb/>
Englische oder cornische Kupferprobe.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 92. Allgemeines <ref>189</ref></item><lb/>
          <item>Werth der Probe 189. Grösse der Einwage 189. Modificationen 189.</item><lb/>
          <item>§. 93. Manipulationen <ref>190</ref></item><lb/>
          <item>Rösten 190. Schmelzen auf Rohstein 191. Rohsteinrösten 193.<lb/>
Schwarzmachen 194. Schwarzkupferwaschen 194. Gaaren 195.<lb/>
Schlackenschmelzen 196.</item><lb/>
          <item> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">2. Kapitel.</hi><lb/>
Probeschmelzen im Grossen.</hi> </item><lb/>
          <item>§. 94. Allgemeines <ref>196</ref></item><lb/>
          <item>Verfahren im Mansfeldschen 196.</item><lb/>
        </list>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[XV/0021] Seite I. Abschnitt. Trockne Proben. §. 87. Allgemeines 171 Werth der Proben 171. Eintheilung 172. 1. Kapitel. Deutsche Kupferprobe. §. 88. Allgemeines 172 Theorie 172. Modificationen 172. §. 89. Rösten von schwefel-, antimon- und arsenhaltigen Sub- stanzen 174 Strengflüssige Subst. 174. Leichtschmelzige Subst. 174. Gesäuerte Subst. 175. §. 90. Reduc. solvir. Schmelzen auf Schwarzkupfer (Schwarz- machen) 175 Theorie 176. Solvirungsmittel 176. Ansammlungsmittel 176. Glätte 177. Arsen 177. Antimonoxyd oder Antimon 177. Bei- spiele für Beschickungen 178. Leitung des Schmelzens 179. Beurtheilung des Ausfalls der Proben 180. §. 91. Gaarmachen des Schwarzkupfers 181 Modific. bei reinerem und unreinerem Schw. 181. Theorie d. Gaarens 181. Einfluss fremder Beimengungen 181. Gaarmachen mit Blei auf der Capelle und mit Borax auf dem Scherben 182. Auswägen des Gaarkupfers 183. A. Gaarmachen mit Blei 183. 1) Auf der Capelle 183. Bleifreies oder bleiärmeres Kupfer 183. Bleireiches Kupfer 184. 2) Auf dem Scherben 185. Beispiele 185. B. Gaarmachen mit Borax auf dem Scherben 185. Modi- ficationen 185. Antimonhalt. Schwarzk. 185. Arsenhalt. Schwarzk. 187. Bleihalt. Schwarzk. 188. Beispiele 189. 2. Kapitel. Englische oder cornische Kupferprobe. §. 92. Allgemeines 189 Werth der Probe 189. Grösse der Einwage 189. Modificationen 189. §. 93. Manipulationen 190 Rösten 190. Schmelzen auf Rohstein 191. Rohsteinrösten 193. Schwarzmachen 194. Schwarzkupferwaschen 194. Gaaren 195. Schlackenschmelzen 196. 2. Kapitel. Probeschmelzen im Grossen. §. 94. Allgemeines 196 Verfahren im Mansfeldschen 196.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866/21
Zitationshilfe: Kerl, Bruno: Metallurgische Probirkunst. Leipzig, 1866, S. XV. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/kerl_metallurgische_1866/21>, abgerufen am 20.10.2019.