Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kleist, Heinrich von: Amphitryon. Dresden, 1807.

Bild:
<< vorherige Seite
Sosias.
Ich muks'te nicht.
Merkur.
Ich hörte doch von schmeißen, irr' ich nicht --
Und von der Bank gefallnem Gauner reden?
Sosias.
So wirds ein Papagei gewesen sein.
Wenn's Wetter gut ist, schwatzen sie.
Merkur.
Es sei.
Du lebst jetzt wohl. Doch juckt der Rücken
dir,
In diesem Haus' hier kannst du mich erfra-
gen.

(ab.)

Neunte Scene.
Sosias.
Hochmüth'ger Satan! Mögtest du am Schwein
Den Tod dir holen, das man schlachtete!
Soſias.
Ich mukſ’te nicht.
Merkur.
Ich hoͤrte doch von ſchmeißen, irr’ ich nicht —
Und von der Bank gefallnem Gauner reden?
Soſias.
So wirds ein Papagei geweſen ſein.
Wenn’s Wetter gut iſt, ſchwatzen ſie.
Merkur.
Es ſei.
Du lebſt jetzt wohl. Doch juckt der Ruͤcken
dir,
In dieſem Hauſ’ hier kannſt du mich erfra-
gen.

(ab.)

Neunte Scene.
Soſias.
Hochmuͤth’ger Satan! Moͤgteſt du am Schwein
Den Tod dir holen, das man ſchlachtete!
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0176" n="160"/>
          <sp who="#SOF">
            <speaker><hi rendition="#g">So&#x017F;ias</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Ich muk&#x017F;&#x2019;te nicht.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#MER">
            <speaker><hi rendition="#g">Merkur</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Ich ho&#x0364;rte doch von &#x017F;chmeißen, irr&#x2019; ich nicht &#x2014;<lb/>
Und von der Bank gefallnem Gauner reden?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SOF">
            <speaker><hi rendition="#g">So&#x017F;ias</hi>.</speaker><lb/>
            <p>So wirds ein Papagei gewe&#x017F;en &#x017F;ein.<lb/>
Wenn&#x2019;s Wetter gut i&#x017F;t, &#x017F;chwatzen &#x017F;ie.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#MER">
            <speaker><hi rendition="#g">Merkur</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Es &#x017F;ei.<lb/>
Du leb&#x017F;t jetzt wohl. Doch juckt der Ru&#x0364;cken<lb/>
dir,<lb/>
In die&#x017F;em Hau&#x017F;&#x2019; hier kann&#x017F;t du mich erfra-<lb/>
gen.</p><lb/>
            <stage>(ab.)</stage>
          </sp>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#g">Neunte Scene</hi>.</head><lb/>
          <sp who="#SOF">
            <speaker><hi rendition="#g">So&#x017F;ias</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Hochmu&#x0364;th&#x2019;ger Satan! Mo&#x0364;gte&#x017F;t du am Schwein<lb/>
Den Tod dir holen, das man &#x017F;chlachtete!<lb/></p>
          </sp>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[160/0176] Soſias. Ich mukſ’te nicht. Merkur. Ich hoͤrte doch von ſchmeißen, irr’ ich nicht — Und von der Bank gefallnem Gauner reden? Soſias. So wirds ein Papagei geweſen ſein. Wenn’s Wetter gut iſt, ſchwatzen ſie. Merkur. Es ſei. Du lebſt jetzt wohl. Doch juckt der Ruͤcken dir, In dieſem Hauſ’ hier kannſt du mich erfra- gen. (ab.) Neunte Scene. Soſias. Hochmuͤth’ger Satan! Moͤgteſt du am Schwein Den Tod dir holen, das man ſchlachtete!

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/kleist_amphytrion_1807
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/kleist_amphytrion_1807/176
Zitationshilfe: Kleist, Heinrich von: Amphitryon. Dresden, 1807, S. 160. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/kleist_amphytrion_1807/176>, abgerufen am 14.12.2019.