Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817.

Bild:
<< vorherige Seite
I. Th. III. Cap. Bundesversammlung.
§. 138.
Vorträge und BerichtErstattung in der B. V.

I) Zuweilen wird einzelnen Gesandten, die
Erstattung eines Vortrags oder Berichtes
über den Gegenstand der Verhandlung, von
der Bundesversammlung aufgetragen a); wel-
chen die Versammlung anhört, auch dem
Protocoll als Beilage beifügen lässt. II) Die
über Privat Reclamationen in der Versamm-
lung zu erstattenden Vorträge, sind zu-
vörderst in vertraulichen vorbereitenden Pri-
vatBesprechungen vorzulesen, um sämmt-
lichen Gesandtschaften, zu eigener Einsicht
und näherer Prüfung der Eingaben, Gele-
genheit zu geben b).

a) Vorläuf. Geschäftordn., Abschn. III, Num. 3, lit. d u.
e; a. a. O. S. 19.
b) Protocoll der B. V. v. 16. Jan. 1817, §. 16.
§. 139.
Sitzungen.

I) Ordentliche Sitzungen, hält die
B. V. am Montag und Donnerstag jeder Wo-
che, Vormittags von 10 bis 1 Uhr: ausser-
ordentliche
, so oft es, durch Abrede oder

I. Th. III. Cap. Bundesversammlung.
§. 138.
Vorträge und BerichtErstattung in der B. V.

I) Zuweilen wird einzelnen Gesandten, die
Erstattung eines Vortrags oder Berichtes
über den Gegenstand der Verhandlung, von
der Bundesversammlung aufgetragen a); wel-
chen die Versammlung anhört, auch dem
Protocoll als Beilage beifügen läſst. II) Die
über Privat Reclamationen in der Versamm-
lung zu erstattenden Vorträge, sind zu-
vörderst in vertraulichen vorbereitenden Pri-
vatBesprechungen vorzulesen, um sämmt-
lichen Gesandtschaften, zu eigener Einsicht
und näherer Prüfung der Eingaben, Gele-
genheit zu geben b).

a) Vorläuf. Geschäftordn., Abschn. III, Num. 3, lit. d u.
e; a. a. O. S. 19.
b) Protocoll der B. V. v. 16. Jan. 1817, §. 16.
§. 139.
Sitzungen.

I) Ordentliche Sitzungen, hält die
B. V. am Montag und Donnerstag jeder Wo-
che, Vormittags von 10 bis 1 Uhr: ausser-
ordentliche
, so oft es, durch Abrede oder

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0244" n="220"/>
          <fw place="top" type="header">I. Th. III. Cap. Bundesversammlung.</fw><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 138.<lb/><hi rendition="#i">Vorträge und BerichtErstattung in der B. V.</hi></head><lb/>
            <p>I) Zuweilen wird einzelnen Gesandten, die<lb/>
Erstattung eines <hi rendition="#g">Vortrags</hi> oder <hi rendition="#g">Berichtes</hi><lb/>
über den Gegenstand der Verhandlung, von<lb/>
der Bundesversammlung aufgetragen <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">a</hi></hi>); wel-<lb/>
chen die Versammlung anhört, auch dem<lb/>
Protocoll als Beilage beifügen lä&#x017F;st. II) Die<lb/>
über <hi rendition="#g">Privat</hi> Reclamationen in der Versamm-<lb/>
lung zu erstattenden <hi rendition="#g">Vorträge</hi>, sind zu-<lb/>
vörderst in vertraulichen vorbereitenden Pri-<lb/>
vatBesprechungen vorzulesen, um sämmt-<lb/>
lichen Gesandtschaften, zu eigener Einsicht<lb/>
und näherer Prüfung der Eingaben, Gele-<lb/>
genheit zu geben <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">b</hi></hi>).</p><lb/>
            <note place="end" n="a)">Vorläuf. Geschäftordn., Abschn. III, Num. 3, lit. d u.<lb/>
e; a. a. O. S. 19.</note><lb/>
            <note place="end" n="b)">Protocoll der B. V. v. 16. Jan. 1817, §. 16.</note>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 139.<lb/><hi rendition="#i"><hi rendition="#g">Sitzungen</hi></hi>.</head><lb/>
            <p>I) <hi rendition="#g">Ordentliche</hi> Sitzungen, hält die<lb/>
B. V. am Montag und Donnerstag jeder Wo-<lb/>
che, Vormittags von 10 bis 1 Uhr: <hi rendition="#g">ausser-<lb/>
ordentliche</hi>, so oft es, durch Abrede oder<lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[220/0244] I. Th. III. Cap. Bundesversammlung. §. 138. Vorträge und BerichtErstattung in der B. V. I) Zuweilen wird einzelnen Gesandten, die Erstattung eines Vortrags oder Berichtes über den Gegenstand der Verhandlung, von der Bundesversammlung aufgetragen a); wel- chen die Versammlung anhört, auch dem Protocoll als Beilage beifügen läſst. II) Die über Privat Reclamationen in der Versamm- lung zu erstattenden Vorträge, sind zu- vörderst in vertraulichen vorbereitenden Pri- vatBesprechungen vorzulesen, um sämmt- lichen Gesandtschaften, zu eigener Einsicht und näherer Prüfung der Eingaben, Gele- genheit zu geben b). a⁾ Vorläuf. Geschäftordn., Abschn. III, Num. 3, lit. d u. e; a. a. O. S. 19. b⁾ Protocoll der B. V. v. 16. Jan. 1817, §. 16. §. 139. Sitzungen. I) Ordentliche Sitzungen, hält die B. V. am Montag und Donnerstag jeder Wo- che, Vormittags von 10 bis 1 Uhr: ausser- ordentliche, so oft es, durch Abrede oder

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/244
Zitationshilfe: Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817, S. 220. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/244>, abgerufen am 21.03.2019.