Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817.

Bild:
<< vorherige Seite
II. Th. XIV. Cap. Aemter-, Titel-,
§. 409.
Erzämter, Erbhofamter u. Hofämter. Leibgarde u HofCeremoniel.
Titel und Prädicate. Excellenz. Wappen. Rang.
Ehrenbezeugungen
.

I) Die Errichtung eigener Erzämter
und Erblandhofämter a), der höhern und
niedern Hofämter, und der Hof- und
Leibgarden b), so auch die Bestimmung des
eigenen Staats- und HofCeremoniels c),
ist dem zweckmäsigen Ermessen eines jeden
Staatsoberhauptes überlassen. Eben so ist
dasselbe berechtigt, II) zu Ertheilung blosser
Titel und Prädicate, namentlich der
Excellenz d), III) auch zu Wappenver-
leihung
e), und IV) zu Bestimmung des
Ranges am Hofe, in dem Civil- und Mili-
tärDienst f), so wie V) der militärischen und
andern Ehrenbezeugungen.

a) Mosers Hofrecht, II. 131. 150. Mosers persönl.
Staatsr. II. 82. 85. Ebenders. v. d. t. Reichsständen,
428. 654. 657. 789. Deutsche Encyklopädie, VIII.
585. Pütters hist. Entwick II 191. Randels An-
nalen, I. §. 113. v. Roths Staatsr. t. Reichslande II.
8. Klübers Anmerkungen zu Sainte-Palaye vom Rit-
terwesen, I. 3. 179. 181. II. 195. Ebenders. über Ein-
führung, Rang, Erzämter, Titel, Wappenzeichen u.
Wartschilde der neuen Kurfürsten (Erl. 1803. 8.), S.
9--40. Schriften in Pütters Lit. III. 120. 209.
Klübers Lit. §. 911. 997. -- In Baiern, sind durch
die Constitution des Königreichs v. 1. Mai 1808, Tit.
II. Th. XIV. Cap. Aemter-, Titel-,
§. 409.
Erzämter, Erbhofamter u. Hofämter. Leibgarde u HofCeremoniel.
Titel und Prädicate. Excellenz. Wappen. Rang.
Ehrenbezeugungen
.

I) Die Errichtung eigener Erzämter
und Erblandhofämter a), der höhern und
niedern Hofämter, und der Hof- und
Leibgarden b), so auch die Bestimmung des
eigenen Staats- und HofCeremoniels c),
ist dem zweckmäsigen Ermessen eines jeden
Staatsoberhauptes überlassen. Eben so ist
dasselbe berechtigt, II) zu Ertheilung bloſser
Titel und Prädicate, namentlich der
Excellenz d), III) auch zu Wappenver-
leihung
e), und IV) zu Bestimmung des
Ranges am Hofe, in dem Civil- und Mili-
tärDienst f), so wie V) der militärischen und
andern Ehrenbezeugungen.

a) Mosers Hofrecht, II. 131. 150. Mosers persönl.
Staatsr. II. 82. 85. Ebenders. v. d. t. Reichsständen,
428. 654. 657. 789. Deutsche Encyklopädie, VIII.
585. Pütters hist. Entwick II 191. Randels An-
nalen, I. §. 113. v. Roths Staatsr. t. Reichslande II.
8. Klübers Anmerkungen zu Sainte-Palaye vom Rit-
terwesen, I. 3. 179. 181. II. 195. Ebenders. über Ein-
führung, Rang, Erzämter, Titel, Wappenzeichen u.
Wartschilde der neuen Kurfürsten (Erl. 1803. 8.), S.
9—40. Schriften in Pütters Lit. III. 120. 209.
Klübers Lit. §. 911. 997. — In Baiern, sind durch
die Constitution des Königreichs v. 1. Mai 1808, Tit.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0700" n="676"/>
          <fw place="top" type="header">II. Th. XIV. Cap. Aemter-, Titel-,</fw><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 409.<lb/><hi rendition="#i">Erzämter, Erbhofamter u. Hofämter. Leibgarde u HofCeremoniel.<lb/>
Titel und Prädicate. Excellenz. Wappen. Rang.<lb/>
Ehrenbezeugungen</hi>.</head><lb/>
            <p>I) Die Errichtung eigener <hi rendition="#g">Erzämter</hi><lb/>
und <hi rendition="#g">Erblandhofämter</hi> <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">a</hi></hi>), der höhern und<lb/>
niedern <hi rendition="#g">Hofämter</hi>, und der <hi rendition="#g">Hof-</hi> und<lb/>
Leibgarden <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">b</hi></hi>), so auch die Bestimmung des<lb/>
eigenen <hi rendition="#g">Staats-</hi> und <hi rendition="#g">HofCeremoniels</hi> <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">c</hi></hi>),<lb/>
ist dem zweckmäsigen Ermessen eines jeden<lb/>
Staatsoberhauptes überlassen. Eben so ist<lb/>
dasselbe berechtigt, II) zu Ertheilung blo&#x017F;ser<lb/><hi rendition="#g">Titel</hi> und <hi rendition="#g">Prädicate</hi>, namentlich der<lb/><hi rendition="#g">Excellenz</hi> <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">d</hi></hi>), III) auch zu <hi rendition="#g">Wappenver-<lb/>
leihung</hi> <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">e</hi></hi>), und IV) zu Bestimmung des<lb/><hi rendition="#g">Ranges</hi> am Hofe, in dem Civil- und Mili-<lb/>
tärDienst <hi rendition="#i"><hi rendition="#sup">f</hi></hi>), so wie V) der militärischen und<lb/>
andern <hi rendition="#g">Ehrenbezeugungen</hi>.</p><lb/>
            <note place="end" n="a)"><hi rendition="#k">Mosers</hi> Hofrecht, II. 131. 150. <hi rendition="#k">Mosers</hi> persönl.<lb/>
Staatsr. II. 82. 85. <hi rendition="#i">Ebenders</hi>. v. d. t. Reichsständen,<lb/>
428. 654. 657. 789. Deutsche Encyklopädie, VIII.<lb/>
585. <hi rendition="#k">Pütters</hi> hist. Entwick II 191. <hi rendition="#k">Randels</hi> An-<lb/>
nalen, I. §. 113. v. <hi rendition="#k">Roths</hi> Staatsr. t. Reichslande II.<lb/>
8. <hi rendition="#k">Klübers</hi> Anmerkungen zu <hi rendition="#i">Sainte-Palaye</hi> vom Rit-<lb/>
terwesen, I. 3. 179. 181. II. 195. <hi rendition="#i">Ebenders</hi>. über Ein-<lb/>
führung, Rang, Erzämter, Titel, Wappenzeichen u.<lb/>
Wartschilde der neuen Kurfürsten (Erl. 1803. 8.), S.<lb/>
9&#x2014;40. Schriften in <hi rendition="#k">Pütters</hi> Lit. III. 120. 209.<lb/><hi rendition="#k">Klübers</hi> Lit. §. 911. 997. &#x2014; In <hi rendition="#i">Baiern</hi>, sind durch<lb/>
die Constitution des Königreichs v. 1. Mai 1808, Tit.<lb/></note>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[676/0700] II. Th. XIV. Cap. Aemter-, Titel-, §. 409. Erzämter, Erbhofamter u. Hofämter. Leibgarde u HofCeremoniel. Titel und Prädicate. Excellenz. Wappen. Rang. Ehrenbezeugungen. I) Die Errichtung eigener Erzämter und Erblandhofämter a), der höhern und niedern Hofämter, und der Hof- und Leibgarden b), so auch die Bestimmung des eigenen Staats- und HofCeremoniels c), ist dem zweckmäsigen Ermessen eines jeden Staatsoberhauptes überlassen. Eben so ist dasselbe berechtigt, II) zu Ertheilung bloſser Titel und Prädicate, namentlich der Excellenz d), III) auch zu Wappenver- leihung e), und IV) zu Bestimmung des Ranges am Hofe, in dem Civil- und Mili- tärDienst f), so wie V) der militärischen und andern Ehrenbezeugungen. a⁾ Mosers Hofrecht, II. 131. 150. Mosers persönl. Staatsr. II. 82. 85. Ebenders. v. d. t. Reichsständen, 428. 654. 657. 789. Deutsche Encyklopädie, VIII. 585. Pütters hist. Entwick II 191. Randels An- nalen, I. §. 113. v. Roths Staatsr. t. Reichslande II. 8. Klübers Anmerkungen zu Sainte-Palaye vom Rit- terwesen, I. 3. 179. 181. II. 195. Ebenders. über Ein- führung, Rang, Erzämter, Titel, Wappenzeichen u. Wartschilde der neuen Kurfürsten (Erl. 1803. 8.), S. 9—40. Schriften in Pütters Lit. III. 120. 209. Klübers Lit. §. 911. 997. — In Baiern, sind durch die Constitution des Königreichs v. 1. Mai 1808, Tit.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/700
Zitationshilfe: Klüber, Johann Ludwig: Öffentliches Recht des teutschen Bundes und der Bundesstaaten. Frankfurt (Main), 1817, S. 676. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_recht_1817/700>, abgerufen am 24.03.2019.