Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Klüber, Johann Ludwig: Europäisches Völkerrecht. Bd. 1. Stuttgart, 1821.

Bild:
<< vorherige Seite
II. Cap. Recht der Verträge.
c) Hubertsburger Fr. 1763, Art. 2, u. die dazu gehörige Se-
paratActe, in de Martens recueil, I. 68. sqq.
d) Ob u. wiefern die dritte Macht hieraus ein Recht erlange?
Ob und wiefern ein Contrahent, oder beide, diese Ein-
schliessung wiederrufen könne? Grotius lib. II. c. 11. §. 18.
Pufendorf de J. N. et G. lib. III. c. 9. §. 8. De Mably
droit public de l'Europe, T. III, p. 367. E. F. Klein's
Grundsätze d. natürlichen Rechtswissenschaft, §. 193. Höpf-
ner
's Naturrecht, §. 72. Frid. Lang diss. de nonnullis sun
damentis obligationum ex pacto tertii quaesitarum. Goett.
1798.
e) Protestationen wider den aachner Fr. 1748, in Wenck's
cod. jur. gent. II. 321. 416. 419. 421. 422. Moser's Versuch,
X. 2. 448 ff. -- ProtestationsBulle des Papst Innocenz X.
von 1651, wider den westphäl. Fr. 1648. Bougeant histoire
du traite de Westphalie, T. VI. p. 413. Herm. Conring ani-
madversio in bullam Innocentii X. etc. Helmst. edit. 2. 1677.
Vergl. auch Moser's Versuch, VIII. 320 ff. und Klüber's Ueber-
sicht der diplomat. Verhandlungen des wiener Congresses,
S. 468 ff. u. 483 ff. Von andern päpstlichen Protestationen
wider Staatsverträge, seit 1707, ebendas. S. 480. Päpstliche
Protestation wider etliche Stipulationen des wiener Congres-
ses, ebendas. S. 479 ff. und Klüber's Acten des wiener Con-
gresses, Bd. IV, S. 312, 319 ff., 325, u. Bd. VI, S. 437 u.
441. -- Spaniens Protestation wider etliche Stipulationen
des wiener Congresses, ebendas. Bd. VI, S. 208, u. Bd. VII,
S. 446. -- Protestation der provisorischen Regierung von
Genua, wider die Vereinigung dieses Staates mit Piemont,
ebendas. Bd. VII, S. 420 u. 433.
§. 163.
Auslegung der Verträge.

Der zweifelhafte Sinn eines Völkervertrags
kann authentische Auslegung erhalten, nur durch
übereinstimmende Erklärung der Contrahenten,
oder, an ihrer Stelle, von dem, welchem sie
das Recht der Auslegung durch Compromiss über-

II. Cap. Recht der Verträge.
c) Hubertsburger Fr. 1763, Art. 2, u. die dazu gehörige Se-
paratActe, in de Martens recueil, I. 68. sqq.
d) Ob u. wiefern die dritte Macht hieraus ein Recht erlange?
Ob und wiefern ein Contrahent, oder beide, diese Ein-
schliessung wiederrufen könne? Grotius lib. II. c. 11. §. 18.
Pufendorf de J. N. et G. lib. III. c. 9. §. 8. De Mably
droit public de l’Europe, T. III, p. 367. E. F. Klein’s
Grundsätze d. natürlichen Rechtswissenschaft, §. 193. Höpf-
ner
’s Naturrecht, §. 72. Frid. Lang diss. de nonnullis sun
damentis obligationum ex pacto tertii quaesitarum. Goett.
1798.
e) Protestationen wider den aachner Fr. 1748, in Wenck’s
cod. jur. gent. II. 321. 416. 419. 421. 422. Moser’s Versuch,
X. 2. 448 ff. — ProtestationsBulle des Papst Innocenz X.
von 1651, wider den westphäl. Fr. 1648. Bougeant histoire
du traité de Westphalie, T. VI. p. 413. Herm. Conring ani-
madversio in bullam Innocentii X. etc. Helmst. edit. 2. 1677.
Vergl. auch Moser’s Versuch, VIII. 320 ff. und Klüber’s Ueber-
sicht der diplomat. Verhandlungen des wiener Congresses,
S. 468 ff. u. 483 ff. Von andern päpstlichen Protestationen
wider Staatsverträge, seit 1707, ebendas. S. 480. Päpstliche
Protestation wider etliche Stipulationen des wiener Congres-
ses, ebendas. S. 479 ff. und Klüber’s Acten des wiener Con-
gresses, Bd. IV, S. 312, 319 ff., 325, u. Bd. VI, S. 437 u.
441. — Spaniens Protestation wider etliche Stipulationen
des wiener Congresses, ebendas. Bd. VI, S. 208, u. Bd. VII,
S. 446. — Protestation der provisorischen Regierung von
Genua, wider die Vereinigung dieses Staates mit Piemont,
ebendas. Bd. VII, S. 420 u. 433.
§. 163.
Auslegung der Verträge.

Der zweifelhafte Sinn eines Völkervertrags
kann authentische Auslegung erhalten, nur durch
übereinstimmende Erklärung der Contrahenten,
oder, an ihrer Stelle, von dem, welchem sie
das Recht der Auslegung durch Compromiss über-

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <div n="5">
                <pb facs="#f0269" n="263"/>
                <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#i">II. Cap. Recht der Verträge.</hi> </fw><lb/>
                <note place="end" n="c)">Hubertsburger Fr. 1763, Art. 2, u. die dazu gehörige Se-<lb/>
paratActe, in de <hi rendition="#k">Martens</hi> recueil, I. 68. sqq.</note><lb/>
                <note place="end" n="d)">Ob u. wiefern die dritte Macht hieraus ein Recht erlange?<lb/>
Ob und wiefern ein Contrahent, oder beide, diese Ein-<lb/>
schliessung wiederrufen könne? <hi rendition="#k">Grotius</hi> lib. II. c. 11. §. 18.<lb/><hi rendition="#k">Pufendorf</hi> de J. N. et G. lib. III. c. 9. §. 8. De <hi rendition="#k">Mably</hi><lb/>
droit public de l&#x2019;Europe, T. III, p. 367. E. F. <hi rendition="#k">Klein</hi>&#x2019;s<lb/>
Grundsätze d. natürlichen Rechtswissenschaft, §. 193. <hi rendition="#k">Höpf-<lb/>
ner</hi>&#x2019;s Naturrecht, §. 72. Frid. <hi rendition="#k">Lang</hi> diss. de nonnullis sun<lb/>
damentis obligationum ex pacto tertii quaesitarum. Goett.<lb/>
1798.</note><lb/>
                <note place="end" n="e)">Protestationen wider den aachner Fr. 1748, in <hi rendition="#k">Wenck</hi>&#x2019;s<lb/>
cod. jur. gent. II. 321. 416. 419. 421. 422. <hi rendition="#k">Moser</hi>&#x2019;s Versuch,<lb/>
X. 2. 448 ff. &#x2014; ProtestationsBulle des Papst Innocenz X.<lb/>
von 1651, wider den westphäl. Fr. 1648. <hi rendition="#k">Bougeant</hi> histoire<lb/>
du traité de Westphalie, T. VI. p. 413. Herm. <hi rendition="#k">Conring</hi> ani-<lb/>
madversio in bullam Innocentii X. etc. Helmst. edit. 2. 1677.<lb/>
Vergl. auch <hi rendition="#k">Moser</hi>&#x2019;s Versuch, VIII. 320 ff. und <hi rendition="#k">Klüber</hi>&#x2019;s Ueber-<lb/>
sicht der diplomat. Verhandlungen des wiener Congresses,<lb/>
S. 468 ff. u. 483 ff. Von andern päpstlichen Protestationen<lb/>
wider Staatsverträge, seit 1707, ebendas. S. 480. Päpstliche<lb/>
Protestation wider etliche Stipulationen des wiener Congres-<lb/>
ses, ebendas. S. 479 ff. und <hi rendition="#k">Klüber</hi>&#x2019;s Acten des wiener Con-<lb/>
gresses, Bd. IV, S. 312, 319 ff., 325, u. Bd. VI, S. 437 u.<lb/>
441. &#x2014; Spaniens Protestation wider etliche Stipulationen<lb/>
des wiener Congresses, ebendas. Bd. VI, S. 208, u. Bd. VII,<lb/>
S. 446. &#x2014; Protestation der provisorischen Regierung von<lb/>
Genua, wider die Vereinigung dieses Staates mit Piemont,<lb/>
ebendas. Bd. VII, S. 420 u. 433.</note>
              </div><lb/>
              <div n="5">
                <head>§. 163.<lb/><hi rendition="#i">Auslegung der Verträge.</hi></head><lb/>
                <p>Der zweifelhafte Sinn eines Völkervertrags<lb/>
kann <hi rendition="#i">authentische Auslegung</hi> erhalten, nur durch<lb/>
übereinstimmende Erklärung der Contrahenten,<lb/>
oder, an ihrer Stelle, von dem, welchem sie<lb/>
das Recht der Auslegung durch Compromiss über-<lb/></p>
              </div>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[263/0269] II. Cap. Recht der Verträge. c⁾ Hubertsburger Fr. 1763, Art. 2, u. die dazu gehörige Se- paratActe, in de Martens recueil, I. 68. sqq. d⁾ Ob u. wiefern die dritte Macht hieraus ein Recht erlange? Ob und wiefern ein Contrahent, oder beide, diese Ein- schliessung wiederrufen könne? Grotius lib. II. c. 11. §. 18. Pufendorf de J. N. et G. lib. III. c. 9. §. 8. De Mably droit public de l’Europe, T. III, p. 367. E. F. Klein’s Grundsätze d. natürlichen Rechtswissenschaft, §. 193. Höpf- ner’s Naturrecht, §. 72. Frid. Lang diss. de nonnullis sun damentis obligationum ex pacto tertii quaesitarum. Goett. 1798. e⁾ Protestationen wider den aachner Fr. 1748, in Wenck’s cod. jur. gent. II. 321. 416. 419. 421. 422. Moser’s Versuch, X. 2. 448 ff. — ProtestationsBulle des Papst Innocenz X. von 1651, wider den westphäl. Fr. 1648. Bougeant histoire du traité de Westphalie, T. VI. p. 413. Herm. Conring ani- madversio in bullam Innocentii X. etc. Helmst. edit. 2. 1677. Vergl. auch Moser’s Versuch, VIII. 320 ff. und Klüber’s Ueber- sicht der diplomat. Verhandlungen des wiener Congresses, S. 468 ff. u. 483 ff. Von andern päpstlichen Protestationen wider Staatsverträge, seit 1707, ebendas. S. 480. Päpstliche Protestation wider etliche Stipulationen des wiener Congres- ses, ebendas. S. 479 ff. und Klüber’s Acten des wiener Con- gresses, Bd. IV, S. 312, 319 ff., 325, u. Bd. VI, S. 437 u. 441. — Spaniens Protestation wider etliche Stipulationen des wiener Congresses, ebendas. Bd. VI, S. 208, u. Bd. VII, S. 446. — Protestation der provisorischen Regierung von Genua, wider die Vereinigung dieses Staates mit Piemont, ebendas. Bd. VII, S. 420 u. 433. §. 163. Auslegung der Verträge. Der zweifelhafte Sinn eines Völkervertrags kann authentische Auslegung erhalten, nur durch übereinstimmende Erklärung der Contrahenten, oder, an ihrer Stelle, von dem, welchem sie das Recht der Auslegung durch Compromiss über-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_voelkerrecht01_1821
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_voelkerrecht01_1821/269
Zitationshilfe: Klüber, Johann Ludwig: Europäisches Völkerrecht. Bd. 1. Stuttgart, 1821, S. 263. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/klueber_voelkerrecht01_1821/269>, abgerufen am 20.03.2019.