Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 1. Dortmund, 1799.

Bild:
<< vorherige Seite
Siebenzehntes Kapitel.

Wie Hieronimus mit Stiefeln und Sporen
bei den lieben Seinigen wieder angelanget ist.

[Abbildung]
1. Als einst nach eingenommener Mittagsspeise
Der Senator Jobs (denn es war so seine
Weise)
Mit seinem Pfeifchen im Lehnstuhl saß
Und die politische Zeitung laß;
2. Indeß Frau Jobs einiger Sachen wegen
In der Küche ein kleines Lärmen that erregen,
Auch sonst einige Ordnung gemacht
Und keine Seel an was Böses gedacht;
3. Kam
Siebenzehntes Kapitel.

Wie Hieronimus mit Stiefeln und Sporen
bei den lieben Seinigen wieder angelanget iſt.

[Abbildung]
1. Als einſt nach eingenommener Mittagsſpeiſe
Der Senator Jobs (denn es war ſo ſeine
Weiſe)
Mit ſeinem Pfeifchen im Lehnſtuhl ſaß
Und die politiſche Zeitung laß;
2. Indeß Frau Jobs einiger Sachen wegen
In der Kuͤche ein kleines Laͤrmen that erregen,
Auch ſonſt einige Ordnung gemacht
Und keine Seel an was Boͤſes gedacht;
3. Kam
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0095" n="71"/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Siebenzehntes Kapitel</hi>.</hi> </head><lb/>
        <argument>
          <p>Wie Hieronimus mit Stiefeln und Sporen<lb/>
bei den lieben Seinigen wieder angelanget i&#x017F;t.</p>
        </argument><lb/>
        <figure/>
        <lg type="poem">
          <lg n="1">
            <l>1. <hi rendition="#in">A</hi>ls ein&#x017F;t nach eingenommener Mittags&#x017F;pei&#x017F;e</l><lb/>
            <l>Der Senator Jobs (denn es war &#x017F;o &#x017F;eine</l><lb/>
            <l>Wei&#x017F;e)</l><lb/>
            <l>Mit &#x017F;einem Pfeifchen im Lehn&#x017F;tuhl &#x017F;</l><lb/>
            <l>Und die politi&#x017F;che Zeitung laß;</l>
          </lg><lb/>
          <lg n="2">
            <l>2. Indeß Frau Jobs einiger Sachen wegen</l><lb/>
            <l>In der Ku&#x0364;che ein kleines La&#x0364;rmen that erregen,</l><lb/>
            <l>Auch &#x017F;on&#x017F;t einige Ordnung gemacht</l><lb/>
            <l>Und keine Seel an was Bo&#x0364;&#x017F;es gedacht;</l>
          </lg><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch">3. Kam</fw><lb/>
        </lg>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[71/0095] Siebenzehntes Kapitel. Wie Hieronimus mit Stiefeln und Sporen bei den lieben Seinigen wieder angelanget iſt. [Abbildung] 1. Als einſt nach eingenommener Mittagsſpeiſe Der Senator Jobs (denn es war ſo ſeine Weiſe) Mit ſeinem Pfeifchen im Lehnſtuhl ſaß Und die politiſche Zeitung laß; 2. Indeß Frau Jobs einiger Sachen wegen In der Kuͤche ein kleines Laͤrmen that erregen, Auch ſonſt einige Ordnung gemacht Und keine Seel an was Boͤſes gedacht; 3. Kam

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade01_1799
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade01_1799/95
Zitationshilfe: Kortum, Carl Arnold: Die Jobsiade. Bd. 1. Dortmund, 1799, S. 71. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/kortum_jobsiade01_1799/95>, abgerufen am 19.04.2019.