Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lavater, Johann Caspar: Physiognomische Fragmente, zur Beförderung der Menschenkenntniß und Menschenliebe. Bd. 4. Leipzig u. a., 1778.

Bild:
<< vorherige Seite
I. Abschnitt. VII. Fragment. Wirkungen der Einbildungskraft
Beylage.
[Abbildung]

Ein sechs bis siebenjähriges Mädchen, das sich zur Schau herum führen ließ, und hin und wieder
mit Rehhaaren bewachsen, besonders aber durch schwammichte Auswüchse am Rücken, die ebenfalls
dünn behaart und rehfarbig waren -- merkwürdig war. Jhre Mutter soll sich während der Schwan-
gerschaft mit ihr über einen Hirschen mit einer Nachbarinn gezankt haben. Das Bild ist nach der
Natur, und sehr ähnlich. -- Aber ich stehe hier an einem Abgrunde, wo ich keinen Schritt vorwa-
gen darf.

Gewiß
I. Abſchnitt. VII. Fragment. Wirkungen der Einbildungskraft
Beylage.
[Abbildung]

Ein ſechs bis ſiebenjaͤhriges Maͤdchen, das ſich zur Schau herum fuͤhren ließ, und hin und wieder
mit Rehhaaren bewachſen, beſonders aber durch ſchwammichte Auswuͤchſe am Ruͤcken, die ebenfalls
duͤnn behaart und rehfarbig waren — merkwuͤrdig war. Jhre Mutter ſoll ſich waͤhrend der Schwan-
gerſchaft mit ihr uͤber einen Hirſchen mit einer Nachbarinn gezankt haben. Das Bild iſt nach der
Natur, und ſehr aͤhnlich. — Aber ich ſtehe hier an einem Abgrunde, wo ich keinen Schritt vorwa-
gen darf.

Gewiß
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <pb facs="#f0094" n="68"/>
            <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">I.</hi> Ab&#x017F;chnitt. <hi rendition="#aq">VII.</hi> Fragment. Wirkungen der Einbildungskraft</hi> </fw><lb/>
            <div n="4">
              <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Beylage.</hi> </hi> </head><lb/>
              <figure/>
              <p><hi rendition="#in">E</hi>in &#x017F;echs bis &#x017F;iebenja&#x0364;hriges Ma&#x0364;dchen, das &#x017F;ich zur Schau herum fu&#x0364;hren ließ, und hin und wieder<lb/>
mit Rehhaaren bewach&#x017F;en, be&#x017F;onders aber durch &#x017F;chwammichte Auswu&#x0364;ch&#x017F;e am Ru&#x0364;cken, die ebenfalls<lb/>
du&#x0364;nn behaart und rehfarbig waren &#x2014; merkwu&#x0364;rdig war. Jhre Mutter &#x017F;oll &#x017F;ich wa&#x0364;hrend der Schwan-<lb/>
ger&#x017F;chaft mit ihr u&#x0364;ber einen Hir&#x017F;chen mit einer Nachbarinn gezankt haben. Das Bild i&#x017F;t nach der<lb/>
Natur, und &#x017F;ehr a&#x0364;hnlich. &#x2014; Aber ich &#x017F;tehe hier an einem Abgrunde, wo ich keinen Schritt vorwa-<lb/>
gen darf.</p><lb/>
              <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b">Gewiß</hi> </fw><lb/>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[68/0094] I. Abſchnitt. VII. Fragment. Wirkungen der Einbildungskraft Beylage. [Abbildung] Ein ſechs bis ſiebenjaͤhriges Maͤdchen, das ſich zur Schau herum fuͤhren ließ, und hin und wieder mit Rehhaaren bewachſen, beſonders aber durch ſchwammichte Auswuͤchſe am Ruͤcken, die ebenfalls duͤnn behaart und rehfarbig waren — merkwuͤrdig war. Jhre Mutter ſoll ſich waͤhrend der Schwan- gerſchaft mit ihr uͤber einen Hirſchen mit einer Nachbarinn gezankt haben. Das Bild iſt nach der Natur, und ſehr aͤhnlich. — Aber ich ſtehe hier an einem Abgrunde, wo ich keinen Schritt vorwa- gen darf. Gewiß

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente04_1778
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente04_1778/94
Zitationshilfe: Lavater, Johann Caspar: Physiognomische Fragmente, zur Beförderung der Menschenkenntniß und Menschenliebe. Bd. 4. Leipzig u. a., 1778, S. 68. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/lavater_fragmente04_1778/94>, abgerufen am 20.05.2019.