Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Lavater, Hans Conrad: Kriegs-Büchlein: Das ist/ Grundtliche Anleitung Zum Kriegswesen. Zürich, 1659.

Bild:
<< vorherige Seite
Dritter Theil/
Das Exercitium mit der Rondellen vnd Spieß/ wie auch
mit der Rondellen vnd Dägen.
Wie man solche Wort im Commando fuhren solle.

1. Eweren Spieß niderftellt. 2. 3. 4. Nembt eweren Spieß auff
die Achßlen. 5. Deckt ewere lincke seiten mit der Rondellen. 6. Die
Brust deckt. 7. 8. Den Spieß gegen der Porten fellet. 9. Gegen dem
Feind fellet den Spieß. 10. 11. 12. Den Spieß widerumb niderstellt.
13. Schleifft den Spieß. 14. Den spitz des Spiesses deckt mit der Ron-
dellen. 15. 16. Niderlegt den Spieß. 17. Durch die Riemen der Ron-
dellen steckt den Arm. 18. Zuckt die Wehr. 19. Neben dem Ohr hal-
ten das Wehr. 20. Zwüschen der Rondellen vnd lincken Achßlen halten
ewere Wehr. 21. Vorwerts presentiert die Wehr. 22. Rechts pre-
sentiert die Wehr. 23. Erstellt euch. 24. Steckt die Wehr eyn. 25. Zie-
het den Arm auß den Riemen der Rondellen. 26. 27. Auff den Rucken
werfft die Rondellen. 28. Den Spieß auffnembt. 29. 30. Den Spieß
niderstellt.

Das Exercitium mit dem Schilt oder Targe
vnd Dägen.
Wie solche Wort gebraucht werden.

1. Erstellt euch. 2. Mit dem Schilt die linck seiten deckt. 3. Durch
des Schilts Riemen den Arm stoßt. 4. Zuckt die Wehr/ vnd deckt die
Brust. 5. Neben dem Kopff die Wehr auffhalt. 6. Deckt die Wehr.
7. Jn die höhe vber den Kopff halten die Wehr. 8. Vorwerts presen-
tiert vnd deckt euch. 9. Rechts deckt euch. 10. Erstellt euch. 11.
Steckt die Wehr eyn. 12. Auß des Schilts Riemen die Arm ziehet.
13. Deckt den Rucken mit dem Schilt.

Befelch vnd Wörter funr die gantze Ordnung/ so im wenden vnd
dopplieren gebraucht werden.

1. Richtet ewere Glider. 2. Richtet ewere Reyen. 3. Rechts
vmb. 4. Erstellt euch. 5. Lincks vmb. 6. Erstellt euch. 7. Rechts
vmb kehrt euch. 8. Lincks erstellt euch. 9. Lincks vmb kehrt euch.
10. Rechts erstellt euch. 11. Rechts dopplieret ewere Glider. 12. Lincks
erstellt euch. 13. Lincks dopplieret ewere Glider. 14. Rechts erstellt euch.
15. Rechts dopplieret ewere Reyen. 16. Erstellt euch. 17. Lincks dop-
plieret ewere Reyen. 18. Rechts erstellt euch. 19. Mit halben Reyen
rechts dopplieret ewere Glider. 20. Lincks erstellt euch. 21. Mit halben
Reyen lincks dopplieret ewere Glider/ rechts erstellt euch. 22. Mit Reyen

rechts
Dritter Theil/
Das Exercitium mit der Rondellen vnd Spieß/ wie auch
mit der Rondellen vnd Daͤgen.
Wie man ſolche Wort im Commando fůhren ſolle.

1. Eweren Spieß niderftellt. 2. 3. 4. Nembt eweren Spieß auff
die Achßlen. 5. Deckt ewere lincke ſeiten mit der Rondellen. 6. Die
Bruſt deckt. 7. 8. Den Spieß gegen der Porten fellet. 9. Gegen dem
Feind fellet den Spieß. 10. 11. 12. Den Spieß widerumb niderſtellt.
13. Schleifft den Spieß. 14. Den ſpitz des Spieſſes deckt mit der Ron-
dellen. 15. 16. Niderlegt den Spieß. 17. Durch die Riemen der Ron-
dellen ſteckt den Arm. 18. Zuckt die Wehr. 19. Neben dem Ohr hal-
ten das Wehr. 20. Zwüſchen der Rondellen vnd lincken Achßlen halten
ewere Wehr. 21. Vorwerts pręſentiert die Wehr. 22. Rechts prę-
ſentiert die Wehr. 23. Erſtellt euch. 24. Steckt die Wehr eyn. 25. Zie-
het den Arm auß den Riemen der Rondellen. 26. 27. Auff den Rucken
werfft die Rondellen. 28. Den Spieß auffnembt. 29. 30. Den Spieß
niderſtellt.

Das Exercitium mit dem Schilt oder Targe
vnd Daͤgen.
Wie ſolche Wort gebraucht werden.

1. Erſtellt euch. 2. Mit dem Schilt die linck ſeiten deckt. 3. Durch
des Schilts Riemen den Arm ſtoßt. 4. Zuckt die Wehr/ vnd deckt die
Bruſt. 5. Neben dem Kopff die Wehr auffhalt. 6. Deckt die Wehr.
7. Jn die hoͤhe vber den Kopff halten die Wehr. 8. Vorwerts pręſen-
tiert vnd deckt euch. 9. Rechts deckt euch. 10. Erſtellt euch. 11.
Steckt die Wehr eyn. 12. Auß des Schilts Riemen die Arm ziehet.
13. Deckt den Rucken mit dem Schilt.

Befelch vnd Woͤrter fũr die gantze Ordnung/ ſo im wenden vnd
dopplieren gebraucht werden.

1. Richtet ewere Glider. 2. Richtet ewere Reyen. 3. Rechts
vmb. 4. Erſtellt euch. 5. Lincks vmb. 6. Erſtellt euch. 7. Rechts
vmb kehrt euch. 8. Lincks erſtellt euch. 9. Lincks vmb kehrt euch.
10. Rechts erſtellt euch. 11. Rechts dopplieret ewere Glider. 12. Lincks
erſtellt euch. 13. Lincks dopplieret ewere Glider. 14. Rechts erſtellt euch.
15. Rechts dopplieret ewere Reyen. 16. Erſtellt euch. 17. Lincks dop-
plieret ewere Reyen. 18. Rechts erſtellt euch. 19. Mit halben Reyen
rechts dopplieret ewere Glider. 20. Lincks erſtellt euch. 21. Mit halben
Reyen lincks dopplieret ewere Glider/ rechts erſtellt euch. 22. Mit Reyen

rechts
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0130" n="84"/>
          <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Dritter Theil/</hi> </fw><lb/>
          <div n="3">
            <head><hi rendition="#b">Das Exercitium mit der Rondellen vnd Spieß/ wie auch</hi><lb/>
mit der Rondellen vnd Da&#x0364;gen.</head><lb/>
            <div n="4">
              <head>Wie man &#x017F;olche Wort im Commando f&#x016F;hren &#x017F;olle.</head><lb/>
              <p>1. Eweren Spieß niderftellt. 2. 3. 4. Nembt eweren Spieß auff<lb/>
die Achßlen. 5. Deckt ewere lincke &#x017F;eiten mit der Rondellen. 6. Die<lb/>
Bru&#x017F;t deckt. 7. 8. Den Spieß gegen der Porten fellet. 9. Gegen dem<lb/>
Feind fellet den Spieß. 10. 11. 12. Den Spieß widerumb nider&#x017F;tellt.<lb/>
13. Schleifft den Spieß. 14. Den &#x017F;pitz des Spie&#x017F;&#x017F;es deckt mit der Ron-<lb/>
dellen. 15. 16. Niderlegt den Spieß. 17. Durch die Riemen der Ron-<lb/>
dellen &#x017F;teckt den Arm. 18. Zuckt die Wehr. 19. Neben dem Ohr hal-<lb/>
ten das Wehr. 20. Zwü&#x017F;chen der Rondellen vnd lincken Achßlen halten<lb/>
ewere Wehr. 21. Vorwerts pr<hi rendition="#aq">&#x0119;</hi>&#x017F;entiert die Wehr. 22. Rechts pr<hi rendition="#aq">&#x0119;</hi>-<lb/>
&#x017F;entiert die Wehr. 23. Er&#x017F;tellt euch. 24. Steckt die Wehr eyn. 25. Zie-<lb/>
het den Arm auß den Riemen der Rondellen. 26. 27. Auff den Rucken<lb/>
werfft die Rondellen. 28. Den Spieß auffnembt. 29. 30. Den Spieß<lb/>
nider&#x017F;tellt.</p>
            </div>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head><hi rendition="#b">Das Exercitium mit dem Schilt oder Targe</hi><lb/>
vnd Da&#x0364;gen.</head><lb/>
            <div n="4">
              <head>Wie &#x017F;olche Wort gebraucht werden.</head><lb/>
              <p>1. Er&#x017F;tellt euch. 2. Mit dem Schilt die linck &#x017F;eiten deckt. 3. Durch<lb/>
des Schilts Riemen den Arm &#x017F;toßt. 4. Zuckt die Wehr/ vnd deckt die<lb/>
Bru&#x017F;t. 5. Neben dem Kopff die Wehr auffhalt. 6. Deckt die Wehr.<lb/>
7. Jn die ho&#x0364;he vber den Kopff halten die Wehr. 8. Vorwerts pr<hi rendition="#aq">&#x0119;</hi>&#x017F;en-<lb/>
tiert vnd deckt euch. 9. Rechts deckt euch. 10. Er&#x017F;tellt euch. 11.<lb/>
Steckt die Wehr eyn. 12. Auß des Schilts Riemen die Arm ziehet.<lb/>
13. Deckt den Rucken mit dem Schilt.</p>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head>Befelch vnd Wo&#x0364;rter fu&#x0303;r die gantze Ordnung/ &#x017F;o im wenden vnd<lb/>
dopplieren gebraucht werden.</head><lb/>
              <p>1. Richtet ewere Glider. 2. Richtet ewere Reyen. 3. Rechts<lb/>
vmb. 4. Er&#x017F;tellt euch. 5. Lincks vmb. 6. Er&#x017F;tellt euch. 7. Rechts<lb/>
vmb kehrt euch. 8. Lincks er&#x017F;tellt euch. 9. Lincks vmb kehrt euch.<lb/>
10. Rechts er&#x017F;tellt euch. 11. Rechts dopplieret ewere Glider. 12. Lincks<lb/>
er&#x017F;tellt euch. 13. Lincks dopplieret ewere Glider. 14. Rechts er&#x017F;tellt euch.<lb/>
15. Rechts dopplieret ewere Reyen. 16. Er&#x017F;tellt euch. 17. Lincks dop-<lb/>
plieret ewere Reyen. 18. Rechts er&#x017F;tellt euch. 19. Mit halben Reyen<lb/>
rechts dopplieret ewere Glider. 20. Lincks er&#x017F;tellt euch. 21. Mit halben<lb/>
Reyen lincks dopplieret ewere Glider/ rechts er&#x017F;tellt euch. 22. Mit Reyen<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">rechts</fw><lb/></p>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[84/0130] Dritter Theil/ Das Exercitium mit der Rondellen vnd Spieß/ wie auch mit der Rondellen vnd Daͤgen. Wie man ſolche Wort im Commando fůhren ſolle. 1. Eweren Spieß niderftellt. 2. 3. 4. Nembt eweren Spieß auff die Achßlen. 5. Deckt ewere lincke ſeiten mit der Rondellen. 6. Die Bruſt deckt. 7. 8. Den Spieß gegen der Porten fellet. 9. Gegen dem Feind fellet den Spieß. 10. 11. 12. Den Spieß widerumb niderſtellt. 13. Schleifft den Spieß. 14. Den ſpitz des Spieſſes deckt mit der Ron- dellen. 15. 16. Niderlegt den Spieß. 17. Durch die Riemen der Ron- dellen ſteckt den Arm. 18. Zuckt die Wehr. 19. Neben dem Ohr hal- ten das Wehr. 20. Zwüſchen der Rondellen vnd lincken Achßlen halten ewere Wehr. 21. Vorwerts pręſentiert die Wehr. 22. Rechts prę- ſentiert die Wehr. 23. Erſtellt euch. 24. Steckt die Wehr eyn. 25. Zie- het den Arm auß den Riemen der Rondellen. 26. 27. Auff den Rucken werfft die Rondellen. 28. Den Spieß auffnembt. 29. 30. Den Spieß niderſtellt. Das Exercitium mit dem Schilt oder Targe vnd Daͤgen. Wie ſolche Wort gebraucht werden. 1. Erſtellt euch. 2. Mit dem Schilt die linck ſeiten deckt. 3. Durch des Schilts Riemen den Arm ſtoßt. 4. Zuckt die Wehr/ vnd deckt die Bruſt. 5. Neben dem Kopff die Wehr auffhalt. 6. Deckt die Wehr. 7. Jn die hoͤhe vber den Kopff halten die Wehr. 8. Vorwerts pręſen- tiert vnd deckt euch. 9. Rechts deckt euch. 10. Erſtellt euch. 11. Steckt die Wehr eyn. 12. Auß des Schilts Riemen die Arm ziehet. 13. Deckt den Rucken mit dem Schilt. Befelch vnd Woͤrter fũr die gantze Ordnung/ ſo im wenden vnd dopplieren gebraucht werden. 1. Richtet ewere Glider. 2. Richtet ewere Reyen. 3. Rechts vmb. 4. Erſtellt euch. 5. Lincks vmb. 6. Erſtellt euch. 7. Rechts vmb kehrt euch. 8. Lincks erſtellt euch. 9. Lincks vmb kehrt euch. 10. Rechts erſtellt euch. 11. Rechts dopplieret ewere Glider. 12. Lincks erſtellt euch. 13. Lincks dopplieret ewere Glider. 14. Rechts erſtellt euch. 15. Rechts dopplieret ewere Reyen. 16. Erſtellt euch. 17. Lincks dop- plieret ewere Reyen. 18. Rechts erſtellt euch. 19. Mit halben Reyen rechts dopplieret ewere Glider. 20. Lincks erſtellt euch. 21. Mit halben Reyen lincks dopplieret ewere Glider/ rechts erſtellt euch. 22. Mit Reyen rechts

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Bei dieser Ausgabe handelt es sich vermutlich um … [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/lavater_kriegsbuechlein_1659
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/lavater_kriegsbuechlein_1659/130
Zitationshilfe: Lavater, Hans Conrad: Kriegs-Büchlein: Das ist/ Grundtliche Anleitung Zum Kriegswesen. Zürich, 1659, S. 84. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/lavater_kriegsbuechlein_1659/130>, abgerufen am 17.10.2019.