Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Leskien, August: Die Declination im Slavisch-Litauischen und Germanischen. Leipzig, 1876.

Bild:
<< vorherige Seite
SCHRIFTEN
DER FÜRSTLICH-JABLONOWSKI'SCHEN GESELLSCHAFT ZU LEIPZIG.

ABHANDLUNGEN bei Begründung der Königl. Sächsischen Gesellschaft
der Wissenschaften
am Tage der zweihundertjährigen Geburtsfeier Leibnizens
herausgegeben von der Fürstl. Jablonowski'schen Gesellschaft. Mit dem Bildnisse
von Leibniz in Medaillon und zahlreichen Holzschnitten und Kupfertafeln. 61 Bogen
in hoch 4. 1846. broch.     Preis 15 M.
PREISSCHRIFTEN gekrönt und herausgegeben von der Fürstlich Jablo-
nowski'schen Gesellschaft
.
1. H. GRASSMANN. Geometrische Analyse geknüpft an die von Leibniz erfundene geometrische
Characteristik. Mit einer erläuternden Abhandlung von A. F. Möbius. hoch 4. 1847.     2 M.
2. H. B. GEINITZ. Das Quadergebirge oder die Kreideformation in Sachsen, mit Berücksichtigung
der glaukonitreichen Schichten. Mit 1 color. Tafel. hoch 4. 1850.     1 M. 60 Pf.
3. J. ZECH, Astronomische Untersuchungen über die Mondfinsternisse des Almagest. hoch 4.
1851.     1 M.
4. J. ZECH, Astronomische Untersuchungen über die wichtigeren Finsternisse, welche von den
Schriftstellern des classischen Alterthums erwähnt werden. hoch 4. 1853.     2 M.
5. H. B. GEINITZ, Darstellung der Flora des Hainichen-Ebersdorfer und des Flöhaer Kohlen-
bassins. hoch 4. Mit 14 Kupfertafeln in gr. Folio. 1854.     24 M.
6. TH. HIRSCH, Danzigs Handels- und Gewerbsgeschichte unter der Herrschaft des deutschen
Ordens. hoch 4. 1858.     8 M.
7. H. WISKEMANN, Die antike Landwirthschaft und das von Thünensche Gesetz, aus den alten
Schriftstellern dargelegt. 1859.     2 M. 40 Pf.
8. K. WERNER, Urkundliche Geschichte der Iglauer Tuchmacher-Zunft. 1861.     3 M.
9. V. BÖHMERT, Beiträge zur Geschichte des Zunftwesens. 1862.     4 M.
10. H. WISKEMANN, Darstellung der in Deutschland zur Zeit der Reformation herrschenden
nationalökonomischen Ansichten. 1862.     4 M.
11. E. L. ETIENNE LASPEYRES, Geschichte der volkswirthschaftlichen Anschauungen der
Niederländer und ihrer Litteratur zur Zeit der Republik. 1863.     8 M.
12. J. FIKENSCHER, Untersuchung der metamorphischen Gesteine der Lunzenauer Schieferhalb-
insel. 1867.     2 M.
13. JOH. FALKE, Die Geschichte des Kurfürsten August von Sachsen in volkswirthschaftlicher
Beziehung. 1868.     8 M.
14. B. BÜCHSENSCHÜTZ, Die Hauptstätten des Gewerbfleisses im classischen Alterthume.
1869.     2 M. 80 Pf.
15. Dr. HUGO BLÜMNER, Die gewerbliche Thätigkeit der Völker des classischen Alterthums.
1869.     4 M.
16. HERMANN ENGELHARDT, Flora der Braunkohlenformation im Königreich Sachsen. Mit
15 Tafeln. 1870.     12 M.
17. H. ZEISSBERG, Die polnische Geschichtschreibung des Mittelalters. 1873.     12 M.
18. ALBERT WANGERIN, Reduction der Potentialgleichung für gewisse Rotationskörper auf
eine gewöhnliche Differentialgleichung. 1875.     1 M. 20 Pf.
19. A. LESKIEN, Die Declination im Slavisch-litauischen und Germanischen. 1876.     5 M.

Leipzig. S. Hirzel.


Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.

SCHRIFTEN
DER FÜRSTLICH-JABLONOWSKI’SCHEN GESELLSCHAFT ZU LEIPZIG.

ABHANDLUNGEN bei Begründung der Königl. Sächsischen Gesellschaft
der Wissenschaften
am Tage der zweihundertjährigen Geburtsfeier Leibnizens
herausgegeben von der Fürstl. Jablonowski’schen Gesellschaft. Mit dem Bildnisse
von Leibniz in Medaillon und zahlreichen Holzschnitten und Kupfertafeln. 61 Bogen
in hoch 4. 1846. broch.     Preis 15 ℳ.
PREISSCHRIFTEN gekrönt und herausgegeben von der Fürstlich Jablo-
nowski’schen Gesellschaft
.
1. H. GRASSMANN. Geometrische Analyse geknüpft an die von Leibniz erfundene geometrische
Characteristik. Mit einer erläuternden Abhandlung von A. F. Möbius. hoch 4. 1847.     2 ℳ.
2. H. B. GEINITZ. Das Quadergebirge oder die Kreideformation in Sachsen, mit Berücksichtigung
der glaukonitreichen Schichten. Mit 1 color. Tafel. hoch 4. 1850.     1 ℳ. 60 ₰.
3. J. ZECH, Astronomische Untersuchungen über die Mondfinsternisse des Almagest. hoch 4.
1851.     1 ℳ.
4. J. ZECH, Astronomische Untersuchungen über die wichtigeren Finsternisse, welche von den
Schriftstellern des classischen Alterthums erwähnt werden. hoch 4. 1853.     2 ℳ.
5. H. B. GEINITZ, Darstellung der Flora des Hainichen-Ebersdorfer und des Flöhaer Kohlen-
bassins. hoch 4. Mit 14 Kupfertafeln in gr. Folio. 1854.     24 ℳ.
6. TH. HIRSCH, Danzigs Handels- und Gewerbsgeschichte unter der Herrschaft des deutschen
Ordens. hoch 4. 1858.     8 ℳ.
7. H. WISKEMANN, Die antike Landwirthschaft und das von Thünensche Gesetz, aus den alten
Schriftstellern dargelegt. 1859.     2 ℳ. 40 ₰.
8. K. WERNER, Urkundliche Geschichte der Iglauer Tuchmacher-Zunft. 1861.     3 ℳ.
9. V. BÖHMERT, Beiträge zur Geschichte des Zunftwesens. 1862.     4 ℳ.
10. H. WISKEMANN, Darstellung der in Deutschland zur Zeit der Reformation herrschenden
nationalökonomischen Ansichten. 1862.     4 ℳ.
11. E. L. ETIENNE LASPEYRES, Geschichte der volkswirthschaftlichen Anschauungen der
Niederländer und ihrer Litteratur zur Zeit der Republik. 1863.     8 ℳ.
12. J. FIKENSCHER, Untersuchung der metamorphischen Gesteine der Lunzenauer Schieferhalb-
insel. 1867.     2 ℳ.
13. JOH. FALKE, Die Geschichte des Kurfürsten August von Sachsen in volkswirthschaftlicher
Beziehung. 1868.     8 ℳ.
14. B. BÜCHSENSCHÜTZ, Die Hauptstätten des Gewerbfleisses im classischen Alterthume.
1869.     2 ℳ. 80 ₰.
15. Dr. HUGO BLÜMNER, Die gewerbliche Thätigkeit der Völker des classischen Alterthums.
1869.     4 ℳ.
16. HERMANN ENGELHARDT, Flora der Braunkohlenformation im Königreich Sachsen. Mit
15 Tafeln. 1870.     12 ℳ.
17. H. ZEISSBERG, Die polnische Geschichtschreibung des Mittelalters. 1873.     12 ℳ.
18. ALBERT WANGERIN, Reduction der Potentialgleichung für gewisse Rotationskörper auf
eine gewöhnliche Differentialgleichung. 1875.     1 ℳ. 20 ₰.
19. A. LESKIEN, Die Declination im Slavisch-litauischen und Germanischen. 1876.     5 ℳ.

Leipzig. S. Hirzel.


Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.

<TEI>
  <text>
    <back>
      <pb facs="#f0196"/>
      <div type="advertisement">
        <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">SCHRIFTEN</hi></hi><lb/>
DER FÜRSTLICH-JABLONOWSKI&#x2019;SCHEN GESELLSCHAFT ZU LEIPZIG.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <list>
          <item>ABHANDLUNGEN <hi rendition="#g">bei Begründung der Königl. Sächsischen Gesellschaft<lb/>
der Wissenschaften</hi> am Tage der zweihundertjährigen Geburtsfeier Leibnizens<lb/>
herausgegeben von der Fürstl. Jablonowski&#x2019;schen Gesellschaft. Mit dem Bildnisse<lb/>
von Leibniz in Medaillon und zahlreichen Holzschnitten und Kupfertafeln. 61 Bogen<lb/>
in hoch 4. 1846. broch. <space dim="horizontal"/> Preis 15 &#x2133;.</item><lb/>
          <item>PREISSCHRIFTEN <hi rendition="#g">gekrönt und herausgegeben von der Fürstlich Jablo-<lb/>
nowski&#x2019;schen Gesellschaft</hi>.<lb/><list><item>1. H. GRASSMANN. Geometrische Analyse geknüpft an die von Leibniz erfundene geometrische<lb/>
Characteristik. Mit einer erläuternden Abhandlung von <hi rendition="#i">A. F. Möbius</hi>. hoch 4. 1847. <space dim="horizontal"/> 2 &#x2133;.</item><lb/><item>2. H. B. GEINITZ. Das Quadergebirge oder die Kreideformation in Sachsen, mit Berücksichtigung<lb/>
der glaukonitreichen Schichten. Mit 1 color. Tafel. hoch 4. 1850. <space dim="horizontal"/> 1 &#x2133;. 60 &#x20B0;.</item><lb/><item>3. J. ZECH, Astronomische Untersuchungen über die Mondfinsternisse des Almagest. hoch 4.<lb/>
1851. <space dim="horizontal"/> 1 &#x2133;.</item><lb/><item>4. J. ZECH, Astronomische Untersuchungen über die wichtigeren Finsternisse, welche von den<lb/>
Schriftstellern des classischen Alterthums erwähnt werden. hoch 4. 1853. <space dim="horizontal"/> 2 &#x2133;.</item><lb/><item>5. H. B. GEINITZ, Darstellung der Flora des Hainichen-Ebersdorfer und des Flöhaer Kohlen-<lb/>
bassins. hoch 4. Mit 14 Kupfertafeln in gr. Folio. 1854. <space dim="horizontal"/> 24 &#x2133;.</item><lb/><item>6. TH. HIRSCH, Danzigs Handels- und Gewerbsgeschichte unter der Herrschaft des deutschen<lb/>
Ordens. hoch 4. 1858. <space dim="horizontal"/> 8 &#x2133;.</item><lb/><item>7. H. WISKEMANN, Die antike Landwirthschaft und das von Thünensche Gesetz, aus den alten<lb/>
Schriftstellern dargelegt. 1859. <space dim="horizontal"/> 2 &#x2133;. 40 &#x20B0;.</item><lb/><item>8. K. WERNER, Urkundliche Geschichte der Iglauer Tuchmacher-Zunft. 1861. <space dim="horizontal"/> 3 &#x2133;.</item><lb/><item>9. V. BÖHMERT, Beiträge zur Geschichte des Zunftwesens. 1862. <space dim="horizontal"/> 4 &#x2133;.</item><lb/><item>10. H. WISKEMANN, Darstellung der in Deutschland zur Zeit der Reformation herrschenden<lb/>
nationalökonomischen Ansichten. 1862. <space dim="horizontal"/> 4 &#x2133;.</item><lb/><item>11. E. L. ETIENNE LASPEYRES, Geschichte der volkswirthschaftlichen Anschauungen der<lb/>
Niederländer und ihrer Litteratur zur Zeit der Republik. 1863. <space dim="horizontal"/> 8 &#x2133;.</item><lb/><item>12. J. FIKENSCHER, Untersuchung der metamorphischen Gesteine der Lunzenauer Schieferhalb-<lb/>
insel. 1867. <space dim="horizontal"/> 2 &#x2133;.</item><lb/><item>13. JOH. FALKE, Die Geschichte des Kurfürsten August von Sachsen in volkswirthschaftlicher<lb/>
Beziehung. 1868. <space dim="horizontal"/> 8 &#x2133;.</item><lb/><item>14. B. BÜCHSENSCHÜTZ, Die Hauptstätten des Gewerbfleisses im classischen Alterthume.<lb/>
1869. <space dim="horizontal"/> 2 &#x2133;. 80 &#x20B0;.</item><lb/><item>15. <hi rendition="#k">Dr</hi>. HUGO BLÜMNER, Die gewerbliche Thätigkeit der Völker des classischen Alterthums.<lb/>
1869. <space dim="horizontal"/> 4 &#x2133;.</item><lb/><item>16. HERMANN ENGELHARDT, Flora der Braunkohlenformation im Königreich Sachsen. Mit<lb/>
15 Tafeln. 1870. <space dim="horizontal"/> 12 &#x2133;.</item><lb/><item>17. H. ZEISSBERG, Die polnische Geschichtschreibung des Mittelalters. 1873. <space dim="horizontal"/> 12 &#x2133;.</item><lb/><item>18. ALBERT WANGERIN, Reduction der Potentialgleichung für gewisse Rotationskörper auf<lb/>
eine gewöhnliche Differentialgleichung. 1875. <space dim="horizontal"/> 1 &#x2133;. 20 &#x20B0;.</item><lb/><item>19. A. LESKIEN, Die Declination im Slavisch-litauischen und Germanischen. 1876. <space dim="horizontal"/> 5 &#x2133;.</item></list></item>
        </list><lb/>
        <p><hi rendition="#i"><hi rendition="#g">Leipzig</hi></hi>. <hi rendition="#et"><hi rendition="#b">S. Hirzel.</hi></hi><lb/><milestone rendition="#hr" unit="section"/><hi rendition="#c">Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.</hi></p>
      </div><lb/>
    </back>
  </text>
</TEI>
[0196] SCHRIFTEN DER FÜRSTLICH-JABLONOWSKI’SCHEN GESELLSCHAFT ZU LEIPZIG. ABHANDLUNGEN bei Begründung der Königl. Sächsischen Gesellschaft der Wissenschaften am Tage der zweihundertjährigen Geburtsfeier Leibnizens herausgegeben von der Fürstl. Jablonowski’schen Gesellschaft. Mit dem Bildnisse von Leibniz in Medaillon und zahlreichen Holzschnitten und Kupfertafeln. 61 Bogen in hoch 4. 1846. broch. Preis 15 ℳ. PREISSCHRIFTEN gekrönt und herausgegeben von der Fürstlich Jablo- nowski’schen Gesellschaft. 1. H. GRASSMANN. Geometrische Analyse geknüpft an die von Leibniz erfundene geometrische Characteristik. Mit einer erläuternden Abhandlung von A. F. Möbius. hoch 4. 1847. 2 ℳ. 2. H. B. GEINITZ. Das Quadergebirge oder die Kreideformation in Sachsen, mit Berücksichtigung der glaukonitreichen Schichten. Mit 1 color. Tafel. hoch 4. 1850. 1 ℳ. 60 ₰. 3. J. ZECH, Astronomische Untersuchungen über die Mondfinsternisse des Almagest. hoch 4. 1851. 1 ℳ. 4. J. ZECH, Astronomische Untersuchungen über die wichtigeren Finsternisse, welche von den Schriftstellern des classischen Alterthums erwähnt werden. hoch 4. 1853. 2 ℳ. 5. H. B. GEINITZ, Darstellung der Flora des Hainichen-Ebersdorfer und des Flöhaer Kohlen- bassins. hoch 4. Mit 14 Kupfertafeln in gr. Folio. 1854. 24 ℳ. 6. TH. HIRSCH, Danzigs Handels- und Gewerbsgeschichte unter der Herrschaft des deutschen Ordens. hoch 4. 1858. 8 ℳ. 7. H. WISKEMANN, Die antike Landwirthschaft und das von Thünensche Gesetz, aus den alten Schriftstellern dargelegt. 1859. 2 ℳ. 40 ₰. 8. K. WERNER, Urkundliche Geschichte der Iglauer Tuchmacher-Zunft. 1861. 3 ℳ. 9. V. BÖHMERT, Beiträge zur Geschichte des Zunftwesens. 1862. 4 ℳ. 10. H. WISKEMANN, Darstellung der in Deutschland zur Zeit der Reformation herrschenden nationalökonomischen Ansichten. 1862. 4 ℳ. 11. E. L. ETIENNE LASPEYRES, Geschichte der volkswirthschaftlichen Anschauungen der Niederländer und ihrer Litteratur zur Zeit der Republik. 1863. 8 ℳ. 12. J. FIKENSCHER, Untersuchung der metamorphischen Gesteine der Lunzenauer Schieferhalb- insel. 1867. 2 ℳ. 13. JOH. FALKE, Die Geschichte des Kurfürsten August von Sachsen in volkswirthschaftlicher Beziehung. 1868. 8 ℳ. 14. B. BÜCHSENSCHÜTZ, Die Hauptstätten des Gewerbfleisses im classischen Alterthume. 1869. 2 ℳ. 80 ₰. 15. Dr. HUGO BLÜMNER, Die gewerbliche Thätigkeit der Völker des classischen Alterthums. 1869. 4 ℳ. 16. HERMANN ENGELHARDT, Flora der Braunkohlenformation im Königreich Sachsen. Mit 15 Tafeln. 1870. 12 ℳ. 17. H. ZEISSBERG, Die polnische Geschichtschreibung des Mittelalters. 1873. 12 ℳ. 18. ALBERT WANGERIN, Reduction der Potentialgleichung für gewisse Rotationskörper auf eine gewöhnliche Differentialgleichung. 1875. 1 ℳ. 20 ₰. 19. A. LESKIEN, Die Declination im Slavisch-litauischen und Germanischen. 1876. 5 ℳ. Leipzig. S. Hirzel. Druck von Breitkopf und Härtel in Leipzig.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/leskien_declination_1876
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/leskien_declination_1876/196
Zitationshilfe: Leskien, August: Die Declination im Slavisch-Litauischen und Germanischen. Leipzig, 1876, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/leskien_declination_1876/196>, abgerufen am 23.04.2019.