Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Liebig, Justus von: Die organische Chemie in ihrer Anwendung auf Physiologie und Pathologie. Braunschweig, 1842.

Bild:
<< vorherige Seite
Analytische Belege.
100,0 lufttrocknes Heu enthalten 1,29 Stickstoff
480 Loth Heu lufttrocken = 15 Pfund enthalten 6,19 Loth Stickstoff
144 " Hafer " = 41/2 " " 2,68 " "
Zusammen . . 8,87 Loth Stickstoff.
+) Ann. de Chim. et de Phys. T. LXXI. p. 129.
Note 16. Seite 78.
Kohlenstoffgehalt des Fleisches und Amylons.
100 Loth Amylon enthalten 44 Loth Kohlenstoff, 128 Loth (4 Pfund)
enthalten 56,32 Loth Kohlenstoff.
100 Loth frisches Fleisch enthalten 13,6 Loth Kohlenstoff (siehe Note 3)
480 " " " (15 Pfund) mithin 55,28 Loth.
Note 17. Seite 85.
[Tabelle]
Note 18. Seite 85.
[Tabelle]

Die Zusammensetzung des Gummis und der Stärke siehe Note 14 u. 11.


Analytiſche Belege.
100,0 lufttrocknes Heu enthalten 1,29 Stickſtoff
480 Loth Heu lufttrocken = 15 Pfund enthalten 6,19 Loth Stickſtoff
144 » Hafer » = 4½ » » 2,68 » »
Zuſammen . . 8,87 Loth Stickſtoff.
†) Ann. de Chim. et de Phys. T. LXXI. p. 129.
Note 16. Seite 78.
Kohlenſtoffgehalt des Fleiſches und Amylons.
100 Loth Amylon enthalten 44 Loth Kohlenſtoff, 128 Loth (4 Pfund)
enthalten 56,32 Loth Kohlenſtoff.
100 Loth friſches Fleiſch enthalten 13,6 Loth Kohlenſtoff (ſiehe Note 3)
480 » » » (15 Pfund) mithin 55,28 Loth.
Note 17. Seite 85.
[Tabelle]
Note 18. Seite 85.
[Tabelle]

Die Zuſammenſetzung des Gummis und der Stärke ſiehe Note 14 u. 11.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <pb facs="#f0330" n="306"/>
              <fw place="top" type="header"><hi rendition="#g">Analyti&#x017F;che Belege</hi>.</fw><lb/>
              <list>
                <item>100,0 lufttrocknes Heu enthalten 1,29 Stick&#x017F;toff</item><lb/>
                <item>480 Loth Heu lufttrocken = 15 Pfund enthalten 6,19 Loth Stick&#x017F;toff</item><lb/>
                <item>144 » Hafer » = 4½ » » <hi rendition="#u">2,68 »</hi> »</item><lb/>
                <item>Zu&#x017F;ammen . . 8,87 Loth Stick&#x017F;toff.</item>
              </list><lb/>
              <note place="end" n="&#x2020;)"><hi rendition="#aq">Ann. de Chim. et de Phys. T. LXXI. p.</hi> 129.</note>
            </div>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head><hi rendition="#b">Note 16. Seite 78.</hi><lb/><hi rendition="#g">Kohlen&#x017F;toffgehalt des Flei&#x017F;ches und Amylons</hi>.</head><lb/>
            <list>
              <item>100 Loth Amylon enthalten 44 Loth Kohlen&#x017F;toff, 128 Loth (4 Pfund)<lb/>
enthalten 56,32 Loth Kohlen&#x017F;toff.</item><lb/>
              <item>100 Loth fri&#x017F;ches Flei&#x017F;ch enthalten 13,6 Loth Kohlen&#x017F;toff (&#x017F;iehe Note 3)</item><lb/>
              <item>480 » » » (15 Pfund) mithin 55,28 Loth.</item>
            </list>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b">Note 17. Seite 85.</hi> </head><lb/>
            <table>
              <row>
                <cell/>
              </row>
            </table>
          </div>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b">Note 18. Seite 85.</hi> </head><lb/>
            <table>
              <row>
                <cell/>
              </row>
            </table>
            <p>Die Zu&#x017F;ammen&#x017F;etzung des Gummis und der Stärke &#x017F;iehe Note 14 u. 11.</p>
          </div><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[306/0330] Analytiſche Belege. 100,0 lufttrocknes Heu enthalten 1,29 Stickſtoff 480 Loth Heu lufttrocken = 15 Pfund enthalten 6,19 Loth Stickſtoff 144 » Hafer » = 4½ » » 2,68 » » Zuſammen . . 8,87 Loth Stickſtoff. †⁾ Ann. de Chim. et de Phys. T. LXXI. p. 129. Note 16. Seite 78. Kohlenſtoffgehalt des Fleiſches und Amylons. 100 Loth Amylon enthalten 44 Loth Kohlenſtoff, 128 Loth (4 Pfund) enthalten 56,32 Loth Kohlenſtoff. 100 Loth friſches Fleiſch enthalten 13,6 Loth Kohlenſtoff (ſiehe Note 3) 480 » » » (15 Pfund) mithin 55,28 Loth. Note 17. Seite 85. Note 18. Seite 85. Die Zuſammenſetzung des Gummis und der Stärke ſiehe Note 14 u. 11.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/liebig_physiologie_1842
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/liebig_physiologie_1842/330
Zitationshilfe: Liebig, Justus von: Die organische Chemie in ihrer Anwendung auf Physiologie und Pathologie. Braunschweig, 1842, S. 306. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/liebig_physiologie_1842/330>, abgerufen am 21.03.2019.