Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

[Liscow, Christian Ludwig]: Samlung Satyrischer und Ernsthafter Schriften. Frankfurt u. a., 1739.

Bild:
<< vorherige Seite
(o)
Höfliche Antwort
des
Aeltesten der Gesellschaft der
kleinen Geister,
auf des (S. T.)
Herrn Prof. Philippi
Antritts-Rede.


Virgilius.
Venisti tandem? tuaque exspectata parenti
Vicit iter durum pietas? datur ora tueri
Nate, tua? & notas audire & reddere voces.



Hoch-Edelgebohrner und Hochgelahrter,
Hochzuehrender Herr Professor!

Ew. Hoch-Edelgeb. plötzliche und unvermuthe-
te Ankunft ist uns so erschrecklich, als erfreu-
lich.

Das unverhofte Glück einen Mann, den wir bis-
hero aus seinen unvergleichlichen, und vor uns so er-
baulichen Schriften zu kennen die Ehre gehabt, in
unserer Versammlung zu sehen, und von Person ken-

nen
Z
(o)
Hoͤfliche Antwort
des
Aelteſten der Geſellſchaft der
kleinen Geiſter,
auf des (S. T.)
Herrn Prof. Philippi
Antritts-Rede.


Virgilius.
Veniſti tandem? tuaque exſpectata parenti
Vicit iter durum pietas? datur ora tueri
Nate, tua? & notas audire & reddere voces.



Hoch-Edelgebohrner und Hochgelahrter,
Hochzuehrender Herr Profeſſor!

Ew. Hoch-Edelgeb. ploͤtzliche und unvermuthe-
te Ankunft iſt uns ſo erſchrecklich, als erfreu-
lich.

Das unverhofte Gluͤck einen Mann, den wir bis-
hero aus ſeinen unvergleichlichen, und vor uns ſo er-
baulichen Schriften zu kennen die Ehre gehabt, in
unſerer Verſammlung zu ſehen, und von Perſon ken-

nen
Z
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0445" n="353"/>
        <fw place="top" type="header">(<hi rendition="#aq">o</hi>)</fw><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Ho&#x0364;fliche Antwort<lb/>
des<lb/>
Aelte&#x017F;ten der Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft der<lb/>
kleinen Gei&#x017F;ter,<lb/>
auf des (<hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">S. T.</hi></hi>)<lb/><hi rendition="#g">Herrn Prof. Philippi</hi><lb/>
Antritts-Rede.</hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <cit>
            <quote> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#c"><hi rendition="#i">Virgilius.</hi></hi><lb/>
Veni&#x017F;ti tandem? tuaque ex&#x017F;pectata parenti<lb/>
Vicit iter durum pietas? datur ora tueri<lb/>
Nate, tua? &amp; notas audire &amp; reddere voces.</hi> </quote>
          </cit><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <div n="3">
            <salute> <hi rendition="#b">Hoch-Edelgebohrner und Hochgelahrter,<lb/>
Hochzuehrender Herr Profe&#x017F;&#x017F;or!</hi> </salute><lb/>
            <p><hi rendition="#in">E</hi>w. Hoch-Edelgeb. plo&#x0364;tzliche und unvermuthe-<lb/>
te Ankunft i&#x017F;t uns &#x017F;o er&#x017F;chrecklich, als erfreu-<lb/>
lich.</p><lb/>
            <p>Das unverhofte Glu&#x0364;ck einen Mann, den wir bis-<lb/>
hero aus &#x017F;einen unvergleichlichen, und vor uns &#x017F;o er-<lb/>
baulichen Schriften zu kennen die Ehre gehabt, in<lb/>
un&#x017F;erer Ver&#x017F;ammlung zu &#x017F;ehen, und von Per&#x017F;on ken-<lb/>
<fw place="bottom" type="sig">Z</fw><fw place="bottom" type="catch">nen</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[353/0445] (o) Hoͤfliche Antwort des Aelteſten der Geſellſchaft der kleinen Geiſter, auf des (S. T.) Herrn Prof. Philippi Antritts-Rede. Virgilius. Veniſti tandem? tuaque exſpectata parenti Vicit iter durum pietas? datur ora tueri Nate, tua? & notas audire & reddere voces. Hoch-Edelgebohrner und Hochgelahrter, Hochzuehrender Herr Profeſſor! Ew. Hoch-Edelgeb. ploͤtzliche und unvermuthe- te Ankunft iſt uns ſo erſchrecklich, als erfreu- lich. Das unverhofte Gluͤck einen Mann, den wir bis- hero aus ſeinen unvergleichlichen, und vor uns ſo er- baulichen Schriften zu kennen die Ehre gehabt, in unſerer Verſammlung zu ſehen, und von Perſon ken- nen Z

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Die Verlagsangabe wurde ermittelt (vgl. http://op… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/liscow_samlung_1739
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/liscow_samlung_1739/445
Zitationshilfe: [Liscow, Christian Ludwig]: Samlung Satyrischer und Ernsthafter Schriften. Frankfurt u. a., 1739, S. 353. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/liscow_samlung_1739/445>, abgerufen am 20.04.2019.