Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Littrow, Joseph Johann von: Die Wunder des Himmels, oder gemeinfaßliche Darstellung des Weltsystems. Bd. 1. Stuttgart, 1834.

Bild:
<< vorherige Seite

Vorrede.


Da der Versuche, die vorzüglichsten Lehren der Astronomie
gemeinfaßlich darzustellen, selbst in den letzten Jahren mehrere,
und unter ihnen manche glückliche gemacht worden sind, so schien
es mir gewagt, den wiederholten Aufforderungen freundschaftlicher
Leser nachzukommen, und jene Versuche noch mit einem neuen
zu vermehren. Ich fügte mich endlich ihrem Wunsche, noch eh'
ich selbst darüber einig war, auf welche Weise ich ihn am besten
erfüllen sollte. Waren doch, wie es sich nur zu bald zeigte, sie
selbst noch nicht darüber eins geworden. Die einen zogen eine
ganz populäre, und durchaus keine anderen Kenntnisse voraus-
setzende Darstellung als die geeignetste für einen großen Kreis von


Vorrede.


Da der Verſuche, die vorzüglichſten Lehren der Aſtronomie
gemeinfaßlich darzuſtellen, ſelbſt in den letzten Jahren mehrere,
und unter ihnen manche glückliche gemacht worden ſind, ſo ſchien
es mir gewagt, den wiederholten Aufforderungen freundſchaftlicher
Leſer nachzukommen, und jene Verſuche noch mit einem neuen
zu vermehren. Ich fügte mich endlich ihrem Wunſche, noch eh’
ich ſelbſt darüber einig war, auf welche Weiſe ich ihn am beſten
erfüllen ſollte. Waren doch, wie es ſich nur zu bald zeigte, ſie
ſelbſt noch nicht darüber eins geworden. Die einen zogen eine
ganz populäre, und durchaus keine anderen Kenntniſſe voraus-
ſetzende Darſtellung als die geeignetſte für einen großen Kreis von

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0015" n="[III]"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      <div n="2">
        <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Vorrede</hi>.</hi> </head><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <p>Da der Ver&#x017F;uche, die vorzüglich&#x017F;ten Lehren der A&#x017F;tronomie<lb/>
gemeinfaßlich darzu&#x017F;tellen, &#x017F;elb&#x017F;t in den letzten Jahren mehrere,<lb/>
und unter ihnen manche glückliche gemacht worden &#x017F;ind, &#x017F;o &#x017F;chien<lb/>
es mir gewagt, den wiederholten Aufforderungen freund&#x017F;chaftlicher<lb/>
Le&#x017F;er nachzukommen, und jene Ver&#x017F;uche noch mit einem neuen<lb/>
zu vermehren. Ich fügte mich endlich ihrem Wun&#x017F;che, noch eh&#x2019;<lb/>
ich &#x017F;elb&#x017F;t darüber einig war, auf welche Wei&#x017F;e ich ihn am be&#x017F;ten<lb/>
erfüllen &#x017F;ollte. Waren doch, wie es &#x017F;ich nur zu bald zeigte, &#x017F;ie<lb/>
&#x017F;elb&#x017F;t noch nicht darüber eins geworden. Die einen zogen eine<lb/>
ganz populäre, und durchaus keine anderen Kenntni&#x017F;&#x017F;e voraus-<lb/>
&#x017F;etzende Dar&#x017F;tellung als die geeignet&#x017F;te für einen großen Kreis von<lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[III]/0015] Vorrede. Da der Verſuche, die vorzüglichſten Lehren der Aſtronomie gemeinfaßlich darzuſtellen, ſelbſt in den letzten Jahren mehrere, und unter ihnen manche glückliche gemacht worden ſind, ſo ſchien es mir gewagt, den wiederholten Aufforderungen freundſchaftlicher Leſer nachzukommen, und jene Verſuche noch mit einem neuen zu vermehren. Ich fügte mich endlich ihrem Wunſche, noch eh’ ich ſelbſt darüber einig war, auf welche Weiſe ich ihn am beſten erfüllen ſollte. Waren doch, wie es ſich nur zu bald zeigte, ſie ſelbſt noch nicht darüber eins geworden. Die einen zogen eine ganz populäre, und durchaus keine anderen Kenntniſſe voraus- ſetzende Darſtellung als die geeignetſte für einen großen Kreis von

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/littrow_weltsystem01_1834
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/littrow_weltsystem01_1834/15
Zitationshilfe: Littrow, Joseph Johann von: Die Wunder des Himmels, oder gemeinfaßliche Darstellung des Weltsystems. Bd. 1. Stuttgart, 1834, S. [III]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/littrow_weltsystem01_1834/15>, abgerufen am 22.05.2019.