Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite
der fremden Handels-Wörter.

Domicilium, Behausung.

Dominat, die Herrschafft.

Dominiren/ herrschen.

Dominium, der Besitz/ Herrschafft über ein
Ding.

Dos, der Braut-Schatz/ Dotis, des Braut-
schatzes/ Instrumentum dotale, Ehe-Stifftung.

Douaria, Wittwen-Sitz/ Douairiere/ eine ver-
wittwete Fürstinn.

Douane, das Zoll-Haus/ der Zoll.

Dubiose/ zweiffelhafftig/ in dubio, in Zweiffel.

Dubitandi ratio, die Ursache zu zweiffeln.

Dubitiren/ zweiffeln; Jch stehe in dubio, im Zweif-
fel/ ob ich dieses thue; Der Herr dubitire/ zweifle/ nicht
an meiner Fidelite, und Ehrlichkeit.

Duellum, ein Zwey-Kampff.

Duplum, doppelt so viel/ dupliren/ verdoppeln.

Durante matrimonio, bey währender Ehe.

Durante vita, bey währenden Leben.

Dux, ein Hertzog.

Dynasta, ein grosser Herr/ mächtiger Land-
Juncker.

Dynastia, eine Herrschafft.

E.

Ebrius, truncken.

Echo, Wiederschall.

ediametro, schnurstracks zuwider.

Edictum, ein Gebot von der Obrigkeit.

Ediren/ herausgeben/ als/ die Bücher und Schriff-
ten ediren/ heraus geben.

Effectuiren/ ins Werck richten; Jch kan mit al-
len meinen Vermahnungen nichts effectuiren; Mei-

ne
der fremden Handels-Woͤrter.

Domicilium, Behauſung.

Dominat, die Herrſchafft.

Dominiren/ herrſchen.

Dominium, der Beſitz/ Herrſchafft uͤber ein
Ding.

Dos, der Braut-Schatz/ Dotis, des Braut-
ſchatzes/ Inſtrumentum dotale, Ehe-Stifftung.

Douaria, Wittwen-Sitz/ Douairiere/ eine ver-
wittwete Fuͤrſtinn.

Douane, das Zoll-Haus/ der Zoll.

Dubioſe/ zweiffelhafftig/ in dubio, in Zweiffel.

Dubitandi ratio, die Urſache zu zweiffeln.

Dubitiren/ zweiffeln; Jch ſtehe in dubio, im Zweif-
fel/ ob ich dieſes thue; Der Herr dubitire/ zweifle/ nicht
an meiner Fidelité, und Ehrlichkeit.

Duellum, ein Zwey-Kampff.

Duplum, doppelt ſo viel/ dupliren/ verdoppeln.

Durante matrimonio, bey waͤhrender Ehe.

Durante vita, bey waͤhrenden Leben.

Dux, ein Hertzog.

Dynaſta, ein groſſer Herr/ maͤchtiger Land-
Juncker.

Dynaſtia, eine Herrſchafft.

E.

Ebrius, truncken.

Echo, Wiederſchall.

èdiametro, ſchnurſtracks zuwider.

Edictum, ein Gebot von der Obrigkeit.

Ediren/ herausgeben/ als/ die Buͤcher und Schriff-
ten ediren/ heraus geben.

Effectuiren/ ins Werck richten; Jch kan mit al-
len meinen Vermahnungen nichts effectuiren; Mei-

ne
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="2">
        <div n="3">
          <pb facs="#f0111" n="91"/>
          <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">der fremden Handels-Wo&#x0364;rter.</hi> </fw><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Domicilium,</hi> Behau&#x017F;ung.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dominat,</hi> die Herr&#x017F;chafft.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Domini</hi>ren/ herr&#x017F;chen.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dominium,</hi> der Be&#x017F;itz/ Herr&#x017F;chafft u&#x0364;ber ein<lb/>
Ding.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dos,</hi> der Braut-Schatz/ <hi rendition="#aq">Dotis,</hi> des Braut-<lb/>
&#x017F;chatzes/ <hi rendition="#aq">In&#x017F;trumentum dotale,</hi> Ehe-Stifftung.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Douaria,</hi> Wittwen-Sitz/ <hi rendition="#aq">Douairiere/</hi> eine ver-<lb/>
wittwete Fu&#x0364;r&#x017F;tinn.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Douane,</hi> das Zoll-Haus/ der Zoll.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dubio&#x017F;e/</hi> zweiffelhafftig/ <hi rendition="#aq">in dubio,</hi> in Zweiffel.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dubitandi ratio,</hi> die Ur&#x017F;ache zu zweiffeln.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dubiti</hi>ren/ zweiffeln; Jch &#x017F;tehe <hi rendition="#aq">in dubio,</hi> im Zweif-<lb/>
fel/ ob ich die&#x017F;es thue; Der Herr <hi rendition="#aq">dubiti</hi>re/ zweifle/ nicht<lb/>
an meiner <hi rendition="#aq">Fidelité,</hi> und Ehrlichkeit.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Duellum,</hi> ein Zwey-Kampff.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Duplum,</hi> doppelt &#x017F;o viel/ <hi rendition="#aq">dupli</hi>ren/ verdoppeln.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Durante matrimonio,</hi> bey wa&#x0364;hrender Ehe.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Durante vita,</hi> bey wa&#x0364;hrenden Leben.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dux,</hi> ein Hertzog.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dyna&#x017F;ta,</hi> ein gro&#x017F;&#x017F;er Herr/ ma&#x0364;chtiger Land-<lb/>
Juncker.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Dyna&#x017F;tia,</hi> eine Herr&#x017F;chafft.</p>
        </div><lb/>
        <div n="3">
          <head> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#b">E.</hi> </hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Ebrius,</hi> truncken.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Echo,</hi> Wieder&#x017F;chall.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">èdiametro,</hi> &#x017F;chnur&#x017F;tracks zuwider.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Edictum,</hi> ein Gebot von der Obrigkeit.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Edi</hi>ren/ herausgeben/ als/ die Bu&#x0364;cher und Schriff-<lb/>
ten <hi rendition="#aq">edi</hi>ren/ heraus geben.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Effectui</hi>ren/ ins Werck richten; Jch kan mit al-<lb/>
len meinen Vermahnungen nichts <hi rendition="#aq">effectui</hi>ren; Mei-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">ne</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[91/0111] der fremden Handels-Woͤrter. Domicilium, Behauſung. Dominat, die Herrſchafft. Dominiren/ herrſchen. Dominium, der Beſitz/ Herrſchafft uͤber ein Ding. Dos, der Braut-Schatz/ Dotis, des Braut- ſchatzes/ Inſtrumentum dotale, Ehe-Stifftung. Douaria, Wittwen-Sitz/ Douairiere/ eine ver- wittwete Fuͤrſtinn. Douane, das Zoll-Haus/ der Zoll. Dubioſe/ zweiffelhafftig/ in dubio, in Zweiffel. Dubitandi ratio, die Urſache zu zweiffeln. Dubitiren/ zweiffeln; Jch ſtehe in dubio, im Zweif- fel/ ob ich dieſes thue; Der Herr dubitire/ zweifle/ nicht an meiner Fidelité, und Ehrlichkeit. Duellum, ein Zwey-Kampff. Duplum, doppelt ſo viel/ dupliren/ verdoppeln. Durante matrimonio, bey waͤhrender Ehe. Durante vita, bey waͤhrenden Leben. Dux, ein Hertzog. Dynaſta, ein groſſer Herr/ maͤchtiger Land- Juncker. Dynaſtia, eine Herrſchafft. E. Ebrius, truncken. Echo, Wiederſchall. èdiametro, ſchnurſtracks zuwider. Edictum, ein Gebot von der Obrigkeit. Ediren/ herausgeben/ als/ die Buͤcher und Schriff- ten ediren/ heraus geben. Effectuiren/ ins Werck richten; Jch kan mit al- len meinen Vermahnungen nichts effectuiren; Mei- ne

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/111
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. 91. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/111>, abgerufen am 21.11.2019.