Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite

Raht.
Hoch- und Wohlgelahrten/ auch Hoch- und Wohl-
weisen Herren Bürgermeister und Raht der Chur-
Sächsischen Residentz-Stadt Dreßden. Meinen etc.

An den Raht der Stadt Embden.

Denen Wohl-Edlen/ Gestrengen/ Edlen/ Vesten
und Hochgelahrten/ Ehren-vesten/ Hochachtbahren/
Fürsichtigen/ Hoch- und Wohlweisen Herren Bür-
germeistern und Rahte der Löbl. Ansee- und Handels-
Stadt Embden/ etc.

An den Raht der Stadt Franckfurt
am Mayn.

Denen Wohl-Edelgebornen/ Gestrengen/ Vesten/
wohlfürsichtigen/ hoch- und wohlweisen und hochge-
lahrten Herren Schultheiß/ Bürgermeistern/ Schöp-
pen und gantzen Rahte des heil. Röm. Reichs Kayserl.
Wahl- u. Handels-Stadt Franckfurt am Mayn/ etc.

An den Raht der Stadt Hamburg.

Denen Magnificis, Hoch- und Wohl-Edlen/ Ve-
sten/ Hochgelahrten/ Groß-Achtbahren/ Hoch- und
Wohlweisen Herren/ Bürgermeistern/ Syndicis und
Rahte der Ansee- und Handels-Stadt Hamburg/ etc.

An den Raht der Stadt Königsberg.

Denen Wohl-Edlen/ Großachtbahren/ Hoch-
und Wohlweisen/ Hoch- und Wohlgelahrten/ Vor-
nehm- und Wohlgeachten/ Hochansehnlichen Herren
Assessoren eines Hochweisen Rahts und Wohlwei-
sen Gerichts der gesamten Löblichen und Ehrbahren
Zünffte/ Wohlfürsichtigen Herren Aelter-Leuten/
wie auch allen Mit-Gliedern der Stadt Königsberg
in Preussen/ etc.

An

Raht.
Hoch- und Wohlgelahrten/ auch Hoch- und Wohl-
weiſen Herren Buͤrgermeiſter und Raht der Chur-
Saͤchſiſchen Reſidentz-Stadt Dreßden. Meinen ꝛc.

An den Raht der Stadt Embden.

Denen Wohl-Edlen/ Geſtrengen/ Edlen/ Veſten
und Hochgelahrten/ Ehren-veſten/ Hochachtbahren/
Fuͤrſichtigen/ Hoch- und Wohlweiſen Herren Buͤr-
germeiſtern und Rahte der Loͤbl. Anſee- und Handels-
Stadt Embden/ ꝛc.

An den Raht der Stadt Franckfurt
am Mayn.

Denen Wohl-Edelgebornen/ Geſtrengen/ Veſten/
wohlfuͤrſichtigen/ hoch- und wohlweiſen und hochge-
lahrten Herren Schultheiß/ Buͤrgermeiſtern/ Schoͤp-
pen und gantzen Rahte des heil. Roͤm. Reichs Kayſerl.
Wahl- u. Handels-Stadt Franckfurt am Mayn/ ꝛc.

An den Raht der Stadt Hamburg.

Denen Magnificis, Hoch- und Wohl-Edlen/ Ve-
ſten/ Hochgelahrten/ Groß-Achtbahren/ Hoch- und
Wohlweiſen Herren/ Buͤrgermeiſtern/ Syndicis und
Rahte der Anſee- und Handels-Stadt Hamburg/ ꝛc.

An den Raht der Stadt Koͤnigsberg.

Denen Wohl-Edlen/ Großachtbahren/ Hoch-
und Wohlweiſen/ Hoch- und Wohlgelahrten/ Vor-
nehm- und Wohlgeachten/ Hochanſehnlichen Herren
Aſſeſſoren eines Hochweiſen Rahts und Wohlwei-
ſen Gerichts der geſamten Loͤblichen und Ehrbahren
Zuͤnffte/ Wohlfuͤrſichtigen Herren Aelter-Leuten/
wie auch allen Mit-Gliedern der Stadt Koͤnigsberg
in Preuſſen/ ꝛc.

An
<TEI>
  <text>
    <back>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f1176" n="68"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Raht.</hi></fw><lb/>
Hoch- und Wohlgelahrten/ auch Hoch- und Wohl-<lb/>
wei&#x017F;en Herren Bu&#x0364;rgermei&#x017F;ter und Raht der Chur-<lb/>
Sa&#x0364;ch&#x017F;i&#x017F;chen <hi rendition="#aq">Re&#x017F;iden</hi>tz-Stadt Dreßden. Meinen &#xA75B;c.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#fr">An den Raht der Stadt Embden.</hi> </head><lb/>
            <p>Denen Wohl-Edlen/ Ge&#x017F;trengen/ Edlen/ Ve&#x017F;ten<lb/>
und Hochgelahrten/ Ehren-ve&#x017F;ten/ Hochachtbahren/<lb/>
Fu&#x0364;r&#x017F;ichtigen/ Hoch- und Wohlwei&#x017F;en Herren Bu&#x0364;r-<lb/>
germei&#x017F;tern und Rahte der Lo&#x0364;bl. An&#x017F;ee- und Handels-<lb/>
Stadt Embden/ &#xA75B;c.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#fr">An den Raht der Stadt Franckfurt</hi><lb/> <hi rendition="#b">am Mayn.</hi> </head><lb/>
            <p>Denen Wohl-Edelgebornen/ Ge&#x017F;trengen/ Ve&#x017F;ten/<lb/>
wohlfu&#x0364;r&#x017F;ichtigen/ hoch- und wohlwei&#x017F;en und hochge-<lb/>
lahrten Herren Schultheiß/ Bu&#x0364;rgermei&#x017F;tern/ Scho&#x0364;p-<lb/>
pen und gantzen Rahte des heil. Ro&#x0364;m. Reichs Kay&#x017F;erl.<lb/>
Wahl- u. Handels-Stadt Franckfurt am Mayn/ &#xA75B;c.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#fr">An den Raht der Stadt Hamburg.</hi> </head><lb/>
            <p>Denen <hi rendition="#aq">Magnificis,</hi> Hoch- und Wohl-Edlen/ Ve-<lb/>
&#x017F;ten/ Hochgelahrten/ Groß-Achtbahren/ Hoch- und<lb/>
Wohlwei&#x017F;en Herren/ Bu&#x0364;rgermei&#x017F;tern/ <hi rendition="#aq">Syndicis</hi> und<lb/>
Rahte der An&#x017F;ee- und Handels-Stadt Hamburg/ &#xA75B;c.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#fr">An den Raht der Stadt Ko&#x0364;nigsberg.</hi> </head><lb/>
            <p>Denen Wohl-Edlen/ Großachtbahren/ Hoch-<lb/>
und Wohlwei&#x017F;en/ Hoch- und Wohlgelahrten/ Vor-<lb/>
nehm- und Wohlgeachten/ Hochan&#x017F;ehnlichen Herren<lb/><hi rendition="#aq">A&#x017F;&#x017F;e&#x017F;&#x017F;oren</hi> eines Hochwei&#x017F;en Rahts und Wohlwei-<lb/>
&#x017F;en Gerichts der ge&#x017F;amten Lo&#x0364;blichen und Ehrbahren<lb/>
Zu&#x0364;nffte/ Wohlfu&#x0364;r&#x017F;ichtigen Herren Aelter-Leuten/<lb/>
wie auch allen Mit-Gliedern der Stadt Ko&#x0364;nigsberg<lb/>
in Preu&#x017F;&#x017F;en/ &#xA75B;c.</p>
          </div><lb/>
          <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#fr">An</hi> </fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[68/1176] Raht. Hoch- und Wohlgelahrten/ auch Hoch- und Wohl- weiſen Herren Buͤrgermeiſter und Raht der Chur- Saͤchſiſchen Reſidentz-Stadt Dreßden. Meinen ꝛc. An den Raht der Stadt Embden. Denen Wohl-Edlen/ Geſtrengen/ Edlen/ Veſten und Hochgelahrten/ Ehren-veſten/ Hochachtbahren/ Fuͤrſichtigen/ Hoch- und Wohlweiſen Herren Buͤr- germeiſtern und Rahte der Loͤbl. Anſee- und Handels- Stadt Embden/ ꝛc. An den Raht der Stadt Franckfurt am Mayn. Denen Wohl-Edelgebornen/ Geſtrengen/ Veſten/ wohlfuͤrſichtigen/ hoch- und wohlweiſen und hochge- lahrten Herren Schultheiß/ Buͤrgermeiſtern/ Schoͤp- pen und gantzen Rahte des heil. Roͤm. Reichs Kayſerl. Wahl- u. Handels-Stadt Franckfurt am Mayn/ ꝛc. An den Raht der Stadt Hamburg. Denen Magnificis, Hoch- und Wohl-Edlen/ Ve- ſten/ Hochgelahrten/ Groß-Achtbahren/ Hoch- und Wohlweiſen Herren/ Buͤrgermeiſtern/ Syndicis und Rahte der Anſee- und Handels-Stadt Hamburg/ ꝛc. An den Raht der Stadt Koͤnigsberg. Denen Wohl-Edlen/ Großachtbahren/ Hoch- und Wohlweiſen/ Hoch- und Wohlgelahrten/ Vor- nehm- und Wohlgeachten/ Hochanſehnlichen Herren Aſſeſſoren eines Hochweiſen Rahts und Wohlwei- ſen Gerichts der geſamten Loͤblichen und Ehrbahren Zuͤnffte/ Wohlfuͤrſichtigen Herren Aelter-Leuten/ wie auch allen Mit-Gliedern der Stadt Koͤnigsberg in Preuſſen/ ꝛc. An

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/1176
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. 68. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/1176>, abgerufen am 20.11.2019.