Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite

Wechsel-Briefe.
Hamburg; Auf Amsterdam 33 1/3 . Stüver Hollan-
disch Geld gegen einen Wechsel-Thaler in Hamburg
von 32. [irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]. Auf Londen ein Pfstl. Englisch Geld gegen
33 1/3 . [irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]. Flämisch/ oder 121/2. [irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]. Lübisch; Auf Vene-
dig ein Ducati di Banco, gegen 96. Grot/ oder
Sechsling in Hamburg; Auf Franckreich eine Crone
oder Frantzösischen Thaler von 60. Sols, gegen 48. [irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt].
Lübisch in Hamburg/ etc.) Item, über oder unter Pari
zu stellen/ daß damahls der Wechsel Styl folgender
Massen eingerichtet worden/ gleich wie wir kommen-
der und gehender Wechsel-Briefe Formularia, zu
besserer Nachricht der beständigen und der variablen,
das ist/ der über ihren Pari steigenden oder fallenden/
Wechsel-Müntz-Sorten/ den Ungeübten zu gut
allhier anführen wollen; Und zwar erstlich einen
Wechsel/ wie solcher von Hamburg auf Venedig
ausgegeben wird:

XXXIII.

AUso bezahlen die Herren/ auf diesen meinen prima Wech-
sel-Brief an Hrn Martin Erhard oder Ordre, die Summa
von hundert achtzig Ducati di Banco, valuta von demselben. Der
Hr. thue gute Zahlung/ und stelle es auf Rechnung/ laut Adviso.

[Spaltenumbruch]

Al. Sgr. Rezzonico & Cernezzi,
a

Frima Venetia.

[Spaltenumbruch]
Giacomo Wolter[s].
XXXIV. Von Venedig auf Hamburg.

AUso geliebe der Herr auf diesen meinen Prima Wechsel-
Brief/ an Hrn. Philipp ver Porten oder Ordre zu bezahlen
ducati dreyhundert/ a neun und achtzig ein halb Grot per Du-

ca-

Wechſel-Briefe.
Hamburg; Auf Amſterdam 33⅓. Stuͤver Hollan-
diſch Geld gegen einen Wechſel-Thaler in Hamburg
von 32. [irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]. Auf Londen ein Pfſtl. Engliſch Geld gegen
33⅓. [irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]. Flaͤmiſch/ oder 12½. [irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]. Luͤbiſch; Auf Vene-
dig ein Ducati di Banco, gegen 96. Grot/ oder
Sechsling in Hamburg; Auf Franckreich eine Crone
oder Frantzoͤſiſchen Thaler von 60. Sols, gegen 48. [irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt].
Luͤbiſch in Hamburg/ ꝛc.) Item, uͤber oder unter Pari
zu ſtellen/ daß damahls der Wechſel Styl folgender
Maſſen eingerichtet worden/ gleich wie wir kommen-
der und gehender Wechſel-Briefe Formularia, zu
beſſerer Nachricht der beſtaͤndigen und der variablen,
das iſt/ der uͤber ihren Pari ſteigenden oder fallenden/
Wechſel-Muͤntz-Sorten/ den Ungeuͤbten zu gut
allhier anfuͤhren wollen; Und zwar erſtlich einen
Wechſel/ wie ſolcher von Hamburg auf Venedig
ausgegeben wird:

XXXIII.

AUſo bezahlen die Herren/ auf dieſen meinen prima Wech-
ſel-Brief an Hrn Martin Erhard oder Ordre, die Summa
von hundert achtzig Ducati di Banco, valuta von demſelben. Der
Hr. thue gute Zahlung/ und ſtelle es auf Rechnung/ laut Adviſo.

[Spaltenumbruch]

Al. Sgr. Rezzonico & Cernezzi,
à

Frima Venetia.

[Spaltenumbruch]
Giacomo Wolter[s].
XXXIV. Von Venedig auf Hamburg.

AUſo geliebe der Herr auf dieſen meinen Prima Wechſel-
Brief/ an Hrn. Philipp ver Porten oder Ordre zu bezahlen
ducati dreyhundert/ à neun und achtzig ein halb Grot per Du-

ca-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="4">
              <p><pb facs="#f0350" n="330"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Wech&#x017F;el-Briefe.</hi></fw><lb/>
Hamburg; Auf Am&#x017F;terdam 33&#x2153;. Stu&#x0364;ver Hollan-<lb/>
di&#x017F;ch Geld gegen einen Wech&#x017F;el-Thaler in Hamburg<lb/>
von 32. <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>. Auf Londen ein Pf&#x017F;tl. Engli&#x017F;ch Geld gegen<lb/>
33&#x2153;. <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>. Fla&#x0364;mi&#x017F;ch/ oder 12½. <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>. Lu&#x0364;bi&#x017F;ch; Auf Vene-<lb/>
dig ein <hi rendition="#aq">Ducati di Banco,</hi> gegen 96. Grot/ oder<lb/>
Sechsling in Hamburg; Auf Franckreich eine Crone<lb/>
oder Frantzo&#x0364;&#x017F;i&#x017F;chen Thaler von 60. <hi rendition="#aq">Sols,</hi> gegen 48. <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>.<lb/>
Lu&#x0364;bi&#x017F;ch in Hamburg/ &#xA75B;c.) <hi rendition="#aq">Item,</hi> u&#x0364;ber oder unter <hi rendition="#aq">Pari</hi><lb/>
zu &#x017F;tellen/ daß damahls der Wech&#x017F;el <hi rendition="#aq">Styl</hi> folgender<lb/>
Ma&#x017F;&#x017F;en eingerichtet worden/ gleich wie wir kommen-<lb/>
der und gehender Wech&#x017F;el-Briefe <hi rendition="#aq">Formularia,</hi> zu<lb/>
be&#x017F;&#x017F;erer Nachricht der be&#x017F;ta&#x0364;ndigen und der <hi rendition="#aq">variablen,</hi><lb/>
das i&#x017F;t/ der u&#x0364;ber ihren <hi rendition="#aq">Pari</hi> &#x017F;teigenden oder fallenden/<lb/>
Wech&#x017F;el-Mu&#x0364;ntz-Sorten/ den Ungeu&#x0364;bten zu gut<lb/>
allhier anfu&#x0364;hren wollen; Und zwar er&#x017F;tlich einen<lb/>
Wech&#x017F;el/ wie &#x017F;olcher von Hamburg auf Venedig<lb/>
ausgegeben wird:</p>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <floatingText>
                <body>
                  <div>
                    <head> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#b">XXXIII.</hi> </hi> </head><lb/>
                    <dateline> <hi rendition="#et">Hamburg/ den 9. <hi rendition="#aq">Junii 1716. per Ducati 380. di B.</hi></hi> </dateline><lb/>
                    <p><hi rendition="#aq"><hi rendition="#in">A</hi>U&#x017F;o</hi> bezahlen die Herren/ auf die&#x017F;en meinen <hi rendition="#aq">prima</hi> Wech-<lb/>
&#x017F;el-Brief an Hrn Martin Erhard oder <hi rendition="#aq">Ordre,</hi> die <hi rendition="#aq">Summa</hi><lb/>
von hundert achtzig <hi rendition="#aq">Ducati di Banco, valuta</hi> von dem&#x017F;elben. Der<lb/>
Hr. thue gute Zahlung/ und &#x017F;telle es auf Rechnung/ laut <hi rendition="#aq">Advi&#x017F;o.</hi></p><lb/>
                    <cb/>
                    <p> <hi rendition="#et"> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Al. Sgr. Rezzonico &amp; Cernezzi,<lb/>
à</hi><lb/>
Frima Venetia.</hi> </hi> </p><lb/>
                    <cb/>
                    <closer>
                      <salute> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">Giacomo</hi> Wolter<supplied>s</supplied>.</hi> </salute>
                    </closer>
                  </div><lb/>
                  <div>
                    <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">XXXIV.</hi> Von Venedig auf Hamburg.</hi> </head><lb/>
                    <dateline> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">Venetia</hi> den 10. <hi rendition="#aq">Jul. 1716 per Ducati 300. à</hi> 89½. Gr. <hi rendition="#aq">in B.</hi></hi> </dateline><lb/>
                    <p><hi rendition="#aq"><hi rendition="#in">A</hi>U&#x017F;o</hi> geliebe der Herr auf die&#x017F;en meinen <hi rendition="#aq">Prima</hi> Wech&#x017F;el-<lb/>
Brief/ an Hrn. Philipp ver Porten oder <hi rendition="#aq">Ordre</hi> zu bezahlen<lb/><hi rendition="#aq">ducati</hi> dreyhundert/ <hi rendition="#aq">à</hi> neun und achtzig ein halb Grot <hi rendition="#aq">per Du-</hi><lb/>
<fw place="bottom" type="catch"><hi rendition="#aq">ca-</hi></fw><lb/></p>
                  </div>
                </body>
              </floatingText>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[330/0350] Wechſel-Briefe. Hamburg; Auf Amſterdam 33⅓. Stuͤver Hollan- diſch Geld gegen einen Wechſel-Thaler in Hamburg von 32. _. Auf Londen ein Pfſtl. Engliſch Geld gegen 33⅓. _. Flaͤmiſch/ oder 12½. _. Luͤbiſch; Auf Vene- dig ein Ducati di Banco, gegen 96. Grot/ oder Sechsling in Hamburg; Auf Franckreich eine Crone oder Frantzoͤſiſchen Thaler von 60. Sols, gegen 48. _. Luͤbiſch in Hamburg/ ꝛc.) Item, uͤber oder unter Pari zu ſtellen/ daß damahls der Wechſel Styl folgender Maſſen eingerichtet worden/ gleich wie wir kommen- der und gehender Wechſel-Briefe Formularia, zu beſſerer Nachricht der beſtaͤndigen und der variablen, das iſt/ der uͤber ihren Pari ſteigenden oder fallenden/ Wechſel-Muͤntz-Sorten/ den Ungeuͤbten zu gut allhier anfuͤhren wollen; Und zwar erſtlich einen Wechſel/ wie ſolcher von Hamburg auf Venedig ausgegeben wird: XXXIII. Hamburg/ den 9. Junii 1716. per Ducati 380. di B. AUſo bezahlen die Herren/ auf dieſen meinen prima Wech- ſel-Brief an Hrn Martin Erhard oder Ordre, die Summa von hundert achtzig Ducati di Banco, valuta von demſelben. Der Hr. thue gute Zahlung/ und ſtelle es auf Rechnung/ laut Adviſo. Al. Sgr. Rezzonico & Cernezzi, à Frima Venetia. Giacomo Wolters. XXXIV. Von Venedig auf Hamburg. Venetia den 10. Jul. 1716 per Ducati 300. à 89½. Gr. in B. AUſo geliebe der Herr auf dieſen meinen Prima Wechſel- Brief/ an Hrn. Philipp ver Porten oder Ordre zu bezahlen ducati dreyhundert/ à neun und achtzig ein halb Grot per Du- ca-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/350
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. 330. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/350>, abgerufen am 14.10.2019.