Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite

Verkauff- Courant-&c. Rechnungen.
zahlt. Oder: Den 7. Apr. ist mir diese Rech-
nung zu Danck bezahlt worden.
Oder: Den
8. Maji ist mir diese Rechnung mit so und so
viel vergnüget.
Oder: Den 8. Maji habe ich
auf diese Rechnung so und so viel auf Abschlag
empfangen.
Oder: Jst diese Rechnung unter
uns mit Gegen-Rechnung abgethan worden.

Oder: Den 15. Junii bin ich um den Jnhalt die-
ser Rechnung an Waaren/ oder Güter-Anwei-
sung/ zu Danck vergnügt.
Die Frantzosen schrei-
ben darunter: Paye, oder/ le 15. May ce compte a
ete termine entre nous,
oder/ paye a bon compte
ce 20. Avril 150. L.
oder/ recu la valeur du dit
compte le 15. Maji
1716.

II. Verkauff-Rechnung mit Thara
oder Abzug.
Hr. Jeronymus Mattfeld soll[irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt][irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt][irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]
pr. folgende Waaren/ so er Contant in
Banco zu zahlen von mir gekaufft
und bedungen/
10. Sack Mandeln/ so gewogen brutto
3598. Lb.
Thara a 4. Lb. pr. Sack 40.
Rest netto3558. Lb. a 28. [irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt].
pro 100. Lb.
9964
Hamburg/ den 24. Octob.
1715.
d. Hn. Dw. D.
N. N.
Diese Rechnung ist mir zu
Danck vergnüget.

Eine

Verkauff- Courant-&c. Rechnungen.
zahlt. Oder: Den 7. Apr. iſt mir dieſe Rech-
nung zu Danck bezahlt worden.
Oder: Den
8. Maji iſt mir dieſe Rechnung mit ſo und ſo
viel vergnuͤget.
Oder: Den 8. Maji habe ich
auf dieſe Rechnung ſo und ſo viel auf Abſchlag
empfangen.
Oder: Jſt dieſe Rechnung unter
uns mit Gegen-Rechnung abgethan worden.

Oder: Den 15. Junii bin ich um den Jnhalt die-
ſer Rechnung an Waaren/ oder Guͤter-Anwei-
ſung/ zu Danck vergnuͤgt.
Die Frantzoſen ſchrei-
ben darunter: Payé, oder/ le 15. May ce compte a
eté terminé entre nous,
oder/ payé a bon compte
ce 20. Avril 150. L.
oder/ recù la valeur du dit
compte le 15. Maji
1716.

II. Verkauff-Rechnung mit Thara
oder Abzug.
Hr. Jeronymus Mattfeld ſoll[irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt][irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt][irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]
pr. folgende Waaren/ ſo er Contant in
Banco zu zahlen von mir gekaufft
und bedungen/
10. Sack Mandeln/ ſo gewogen brutto
3598. ℔.
Thara à 4. ℔. pr. Sack 40.
Reſt netto3558. ℔. à 28. [irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt].
pro 100. ℔.
9964
Hamburg/ den 24. Octob.
1715.
d. Hn. Dw. D.
N. N.
Dieſe Rechnung iſt mir zu
Danck vergnuͤget.

Eine
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0479" n="459"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Verkauff- <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Courant-&amp;c.</hi></hi> Rechnungen.</hi></fw><lb/><hi rendition="#fr">zahlt.</hi> Oder: <hi rendition="#fr">Den</hi> 7. <hi rendition="#aq">Apr.</hi> <hi rendition="#fr">i&#x017F;t mir die&#x017F;e Rech-<lb/>
nung zu Danck bezahlt worden.</hi> Oder: <hi rendition="#fr">Den</hi><lb/>
8. <hi rendition="#aq">Maji</hi> <hi rendition="#fr">i&#x017F;t mir die&#x017F;e Rechnung mit &#x017F;o und &#x017F;o<lb/>
viel vergnu&#x0364;get.</hi> Oder: <hi rendition="#fr">Den</hi> 8. <hi rendition="#aq">Maji</hi> <hi rendition="#fr">habe ich</hi><lb/>
auf die&#x017F;e <hi rendition="#fr">Rechnung &#x017F;o und &#x017F;o viel auf Ab&#x017F;chlag<lb/>
empfangen.</hi> Oder: <hi rendition="#fr">J&#x017F;t die&#x017F;e Rechnung unter<lb/>
uns mit Gegen-Rechnung abgethan worden.</hi><lb/>
Oder: <hi rendition="#fr">Den</hi> 15. <hi rendition="#aq">Junii</hi> <hi rendition="#fr">bin ich um den Jnhalt die-<lb/>
&#x017F;er Rechnung an Waaren/ oder Gu&#x0364;ter-Anwei-<lb/>
&#x017F;ung/ zu Danck vergnu&#x0364;gt.</hi> Die Frantzo&#x017F;en &#x017F;chrei-<lb/>
ben darunter: <hi rendition="#aq">Payé,</hi> oder/ <hi rendition="#aq">le 15. May ce compte a<lb/>
eté terminé entre nous,</hi> oder/ <hi rendition="#aq">payé a bon compte<lb/>
ce 20. Avril 150. L.</hi> oder/ <hi rendition="#aq">recù la valeur du dit<lb/>
compte le 15. Maji</hi> 1716.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#aq">II.</hi> <hi rendition="#fr">Verkauff-Rechnung mit</hi> <hi rendition="#aq">Thara</hi><lb/> <hi rendition="#fr">oder Abzug.</hi> </head><lb/>
            <table>
              <row>
                <cell cols="2"><hi rendition="#fr">Hr. Jeronymus Mattfeld</hi> &#x017F;oll</cell>
                <cell>
                  <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>
                </cell>
                <cell>
                  <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>
                </cell>
                <cell>
                  <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>
                </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell cols="2"><hi rendition="#aq">pr.</hi> folgende Waaren/ &#x017F;o er <hi rendition="#aq">Contant</hi> in<lb/><hi rendition="#aq">Banco</hi> zu zahlen von mir gekaufft<lb/>
und bedungen/</cell>
                <cell/>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell cols="2">10. Sack Mandeln/ &#x017F;o gewogen <hi rendition="#aq">brutto</hi><lb/><hi rendition="#et">3598. &#x2114;.</hi></cell>
                <cell/>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell cols="2"><hi rendition="#aq">Thara à</hi> 4. &#x2114;. <hi rendition="#aq">pr.</hi> Sack 40.</cell>
                <cell/>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>Re&#x017F;t <hi rendition="#aq">netto</hi></cell>
                <cell>3558. &#x2114;. <hi rendition="#aq">à</hi> 28. <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>.<lb/><hi rendition="#aq">pro</hi> 100. &#x2114;.</cell>
                <cell>996</cell>
                <cell>4</cell>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell cols="2">Hamburg/ den 24. <hi rendition="#aq">Octob.</hi></cell>
                <cell/>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell cols="2"> <hi rendition="#et">1715.<lb/>
d. Hn. Dw. D.<lb/><hi rendition="#aq">N. N.</hi></hi> </cell>
                <cell/>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell cols="2">Die&#x017F;e Rechnung i&#x017F;t mir zu<lb/>
Danck vergnu&#x0364;get.</cell>
                <cell/>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
            </table>
          </div>
          <fw place="bottom" type="catch">Eine</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[459/0479] Verkauff- Courant-&c. Rechnungen. zahlt. Oder: Den 7. Apr. iſt mir dieſe Rech- nung zu Danck bezahlt worden. Oder: Den 8. Maji iſt mir dieſe Rechnung mit ſo und ſo viel vergnuͤget. Oder: Den 8. Maji habe ich auf dieſe Rechnung ſo und ſo viel auf Abſchlag empfangen. Oder: Jſt dieſe Rechnung unter uns mit Gegen-Rechnung abgethan worden. Oder: Den 15. Junii bin ich um den Jnhalt die- ſer Rechnung an Waaren/ oder Guͤter-Anwei- ſung/ zu Danck vergnuͤgt. Die Frantzoſen ſchrei- ben darunter: Payé, oder/ le 15. May ce compte a eté terminé entre nous, oder/ payé a bon compte ce 20. Avril 150. L. oder/ recù la valeur du dit compte le 15. Maji 1716. II. Verkauff-Rechnung mit Thara oder Abzug. Hr. Jeronymus Mattfeld ſoll _ _ _ pr. folgende Waaren/ ſo er Contant in Banco zu zahlen von mir gekaufft und bedungen/ 10. Sack Mandeln/ ſo gewogen brutto 3598. ℔. Thara à 4. ℔. pr. Sack 40. Reſt netto 3558. ℔. à 28. _. pro 100. ℔. 996 4 Hamburg/ den 24. Octob. 1715. d. Hn. Dw. D. N. N. Dieſe Rechnung iſt mir zu Danck vergnuͤget. Eine

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/479
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. 459. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/479>, abgerufen am 21.07.2019.